Der Mozu in Black Ops 4 – Deshalb solltet Ihr diese Waffe unbedingt testen

Zählt ein Revolver zu den besten Waffen in Call of Duty: Black Ops 4? Zahlreiche Fans sagen ja und schwören auf die Waffe. Wir nehmen den Mozu genauer unter die Lupe.

Kurz nach dem Release von Call of Duty: Black Ops 4 haben sich bereits einige Waffen herauskristallisiert, die sich besonders für den traditionellen Multiplayer empfehlen. In fast allen Rankings ganz vorne mit dabei ist der Revolver Mozu. Zahlreiche Spieler halten dieses Schießeisen sogar für die beste Waffe im Spiel, obwohl es sich „nur“ um eine Sekundär-Waffe handelt.

Deshalb schwören Spieler in Black Ops 4 auf Mozu

Was ist der Mozu? Der Mozu ist eine Pistole (Revolver), die im Sekundär-Slot ausgerüstet werden kann. Doch dafür müsst Ihr erstmal leveln. Die Waffe wird auf Stufe 43 freigeschaltet. Sie hat den höchsten Schaden aller Pistolen und ist besonders auf große Entfernung effektiv.

Call of Duty®: Black Ops 4_20181023105046

Was macht die Mozu so besonders? Das Besondere am Mozu-Revolver ist sein Agenten-Mod (Operator-Mod) Schädelbrecher. Durch diese Modifikation ist jeder Kopfschuss aus dieser Waffe tödlich.

Dabei ist es egal, ob das Ziel sich hinter einer Wand (die penetriert werden kann) befindet, eine Panzerung trägt oder wie weit der Gegner entfernt ist – jeder Kopftreffer tötet sofort.

Wie bekommt man den Agenten-Mod für Mozu? Dazu müsst Ihr die Mozu auf die höchste Waffen-Stufe leveln. Dann wird diese Modifikation freigeschaltet.

Der Nachteil dabei ist, dass Schädelspalter mehrere Slots belegt. Zudem braucht Ihr dafür auch noch die Wildcard „Sekundär-Agenten-Mod“. Erst damit wird der entsprechende Mod-Platz für die Waffe entsperrt.

blops 4 mozu

So könnt Ihr den Mozu noch verbessern: Selbst in seiner Grund-Version mach der Mozu Spaß. Doch den Revolver könnt Ihr auch verbessern. Neben Schädelbrecher empfehlen sich Großkaliber, Speed Loader und Stabilizer und das Compact Scope als Visier.

Der Nachteil dabei ist jedoch, dass man sein Loadout nur auf diese eine Waffe ausrichtet und dafür auf viele andere Dinge sowie auf eine Primär-Waffe verzichten muss. Zudem sind Kopfschüsse absolute Pflicht, da ihr sonst das knapp gehaltene Magazin für einen einzigen Gegner aufbrauchen könnt.

Habt Ihr Euch jedoch einmal mit der Waffe eingespielt, wird sie zum wahren Monster.

Wie der Mozu ingame performt, könnt Ihr in dieser kurzen Montage des Reddit-Users WhosDexx sehen:

Mozu = Best Gun from r/Blackops4

Was sagt die Community? Die Waffe ist unter Spielern sehr beliebt und wird häufig gespielt – besonders auf dem PC. Zahlreiche Fans halten den Revolver in den richtigen Händen sogar für die beste Waffe im Spiel. Doch manche empfinden die Waffe in dieser Kombination als OP. Zahlreiche Spieler befürchten deshalb einen möglichen Nerf des Mozu.

Mehr zum Thema
Die besten Waffen in CoD: Black Ops 4 Blackout - Welche lohnen sich?

Habt Ihr den Mozu-Revolver bereits freigeschaltet? Was haltet Ihr von diesem Schießeisen?

Autor(in)
Quelle(n): RedditYouTube (Mr. Fruit)
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.