So bessert Black Ops 4 nach Fan-Kritik bei den Loot-Boxen nach

Der Start der neuen Saison bei Call of Duty: Black Ops 4 hatte eine Möglichkeit beschnitten, zusätzlichen kosmetischen Loot zu erhalten – sehr zum Unmut zahlreicher Fans. Doch Treyarch hat schnell reagiert und beim Schwarzmarkt nachgebessert.

Was ist passiert? Mit dem Start der Operation Grand Heist wurde unter anderem auch der Schwarzmarkt, der Ingame-Shop von Black Ops 4, überarbeitet.

Dabei wurden zwar neue Lootboxen eingeführt, doch gleichzeitig wurde auch eine Möglichkeit eingeschränkt, zusätzliche kosmetische Items zu verdienen. Das sorgte neben dem Aufschrei um die Loot-Boxen für weitere Kritik aus der Community.

Black Ops 4 Grand Heist

Was war das Problem? Der neue Schmuggelwaren-Stream, eine Art Battle Pass des Schwarzmarktes, bietet den Spielern 100 Ränge, wo sie auf jedem Rang festgelegte kosmetische Belohnungen erspielen können.

Parallel dazu können sie sich Loot-Boxen im Spiel verdienen (oder mit Echtgeld kaufen). Diese umfassen zufällige Items aus den Reserven. Reserven hat man zuvor dann erhalten, wenn man den letzten regulären Rang (100) eines Streams erreicht hat und dann weiter aufgestiegen ist.

Nun konnte man sich zwar bereits vor Rang 100 Reserve-Kisten verdienen, doch bei Level 100 war beim aktuellen Stream der Operation Grand Heist Schluss. Hatte man diesen Rang erreicht, gab es im Gegensatz zu früher keine Reserve-Kisten mehr.

blops blackjack

Zudem war der Fortschritt für das Erspielen dieser Loot-Boxen vielen zu langsam. Das alles hat für eine neue Welle der Kritik gesorgt. Doch Treyarch hat sich die Kritik zu Herzen genommen und mit dem Feedback der Fans schnell beim Schwarzmarkt nachgebessert.

So hat Treyarch nachgebessert: Reserve-Kisten können nun nicht nur von Beginn an, sondern auch nach Erreichen von Rang 100 durch Spielfortschritt verdient werden.

Zudem garantieren nun auch die kostenlosen Tier-Aufstiege, die man sich täglich verdienen kann, ebenfalls Reserve-Kisten nach Erreichen von Tier 100. Das hat davor noch nicht richtig funktioniert.

Zusätzlich können Reserve-Kisten nun doppelt so schnell verdient werden.

Black Ops 4 Schwarzmarkt

Solltet Ihr außerdem bereits Rang 100 auf dem aktuellen Schmuggelwaren-Stream erreicht haben, werdet Ihr rückwirkend mit Reserve-Boxen belohnt. Deren Anzahl entspricht dann den Rängen, die Ihr Euch nach erreichen von Tier 100 erarbeitet habt. Es geht also kein Fortschritt und keine Belohnung verloren.

So reagieren die Fans auf die Änderungen: Zahlreiche Fans sind erfreut, dass die Entwickler so schnell auf ihre Kritik reagiert haben. Das System sei nun um eingies besser, als noch zu Beginn der neuen Saison.

Zudem feiern die Fans so etwas wie einen kleinen persönlichen Sieg und sind stolz, dass man Treyarch zum Handeln bewegen konnte – auch wenn das zahlreiche Spieler zuvor für eher unwahrscheinlich hielten.

Black Ops 4: Treyarch wehrt sich gegen Lügen-Vorwürfe bei Loot-Boxen

Was denkt Ihr? Ist das Loot-Box-System von Black Ops 4 in seiner jetzigen Form für Euch akzeptabel?

Autor(in)
Quelle(n): RedditMP1stMP1st
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.