Black Ops 4 erhält zahlreiche Nerfs in Blackout – Das ändert sich

Wie Treayrch nun verkündet hat, wir es im Blackout-Modus von Call of Duty: Black Ops 4 bald zahlreiche Nerfs für Ausrüstung geben. Wir fassen die wichtigsten Änderungen für Euch zusammen.

Was ist passiert? Die Entwickler von Black Ops 4 wollen demnächst einige der nervigsten Probleme von Blackout angehen.

In diesem Zuge wird es vor allem die Level-3-Körperpanzerung, die Betäubungsgranaten und die Cluster-Granten treffen. All diese Ausrüstungsgegenstände werden generft. Dafür wird aber möglicherweise in Zukunft eine weitere Granate in Blackout eingeführt.

cod blops 4 title

Der Studio Design Lead von Treyarch, David Vonderhaar, hat diese anstehenden Änderungen am 23. Januar über Twitter verkündet. Wann genau die Anpassungen vorgenommen werden sollen, hat er nicht verraten. Doch all zu lange sollten Fans nicht mehr darauf warten müssen. Denn die Änderungen werden bereits getestet.

Diese Nerfs stehen in Black Ops 4 Blackout bevor

Die Änderungen gehen dabei auf die dringendsten Wünsche der Blackout-Community ein, die teils bereits seit Release von Black Ops 4 bestehen. Alle betroffenen Items werden in der aktuellen Form von zahlreichen Spielern als zu mächtig angesehen. Entsprechend positiv fallen erste Reaktionen der Fans auf die anstehenden Anpassungen aus.

Das ändert sich bei Level 3 Armor: Bei der Level-3-Körperpanzerung ändert sich die Reparatur. Um einen Lebensbalken der Rüstung zu reparieren, wird man bald zwei anstatt eine Panzerplatte brauchen. Aktuell brauchen alle drei Level von Körperpanzerungen eine Platte, um einen Lebensbalken der Rüstung wiederherzustellen.

cod black ops 4 black out tower

So will Treyarch weiter auf die Fans eingehen und einen Kompromiss bei dieser kontrovers diskutierten Panzerung finden. Man glaube fest daran, dass man einen Mittelweg findet, bei dem die Level-3-Panzerung in Blackout eine Zukunft hat.

Das ändert sich bei den Erschütterungsgranaten: Die aktuell verhassten Erschütterungsgranaten bekommen einen Nerf bei Reichweite und Dauer des Effekts. Spieler werden zudem in der Lage sein, Waffen zu wechseln, Ausrüstung zu werfen und Nahkampfangriffe auszuführen, während sie von dem Effekt betroffen sind.

Damit geht man auf die größte Beschwerde der Fans im Bezug auf diese Granaten ein. Denn bisher war immer wieder als größtes Manko aufgeführt worden, dass man nicht in der Lage war, zurückzuschlagen und sich zu wehren, wenn man von der Granate erwischt wurde.

cod blops 4 zero 3 (1)

Das ändert sich bei Cluster-Granaten: Bei den Cluster-Granaten wird der Schaden reduziert. Zudem werden diese Granaten nun eine Sekunde länger brauchen, bis sie zünden. Das gibt den Spieler zusätzliche Zeit, um den Schadensradius zu verlassen. Auch hier gehen die Entwickler auf die größten Kritikpunkte der Fans ein.

Kommt eine neue Granate für Blackout?

Diese Granate könnte bald im Battle Royale Modus auftauchen: Neben der Ankündigung der bevorstehenden Nerfs hat Vonderhaar zudem angedeutet, dass eine neue Granate bald das Arsenal in Blackout bereichern könnte.

In einer entsprechenden Diskussion auf Reddit meinte der Studio Design Lead von Treyarch, dass die EMP-Granate eine interessante Bereicherung für Blackout wäre. Sie würde bereits auf dem Plan stehen, allerdings noch weit entfernt und mit einer eher geringen Priorität.

Die EMP-Granate ist von der Spezialistin Zero aus dem traditionellen Multiplayer bekannt und kann die die feindliche Ausrüstung in einem bestimmten Radius außer Gefecht setzt oder komplett zerstören.

Ärger um Fadenkreuz in Black Ops 4: In Vorgängern kostenlos, heute 2$

Was haltet Ihr von den angekündigten Nerfs? Werden diese Änderungen die nervigsten Probleme von Blackout lösen?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Erzkanzler

Ich hab ja gehört, rote Punkte sollen im nächsten Patch nen Buff bekommen 😀

Chriz Zle

Ok jetzt ist es soweit, Destiny ist also am Standpunkt von Black Ops 4 ^^
Ich sollte mir ein anderes Spiel suchen XD

lars debruyn

macht es doch einfach so wie bei pubg, lasst diese verfl*** 3er Westen nur noch in crates spawnen. Diese Westen sind immer noch extrem OP obwohl man die schon mind 2x genervt hat, dazu kommt es das in den letzten Kreisen es sowieso nur noch Gegner mit Lvl 3 und traumakits hat, da braucht man einfach extrem viel munition um einen oder dann vlt noch div. squadpartner down zu kriegen

Ikarus

Ja die 3er sind nervig..aber die kommen nicht so oft vor.
Hab viele Spiele mit der 1er gewonnen weil man einfach so viel beweglicher und vorallem leiser ist. Dennoch bervorzuge ich meist die zweier wenn ich den eine finde, aber irgendeine Rüstung ist mir schon genug.

Meine subjektive Erfahrung ist, dass die wenigsten am Ende noch eine intakte 3er haben.

Auch die Granaten, ja sind nervig aber kommt schon, es sind die besten damage dealer im spiel..

Wenn man bei der cluster zu viel zeit hat davon zu kommen ist sie nichts wert.

Wenn man nicht betäubt oder “erschüttert” ist von der Granate, dann ist die auch bald nichts wert. Ist halt so man bekommt nen stun und fertig. Da würde ich, prozentual zur Nähe vom ursprung der Detonation, eine Abschwächung des effekts besser finden als ein pauschaler nerf…

Im ganzen finde ich den Modus Blackout so wie er ist super.
ich persönlich wurde mir ehereher Änderung an der endzone wünschen. Die Endzone ist eigentlich fast immer auf offener ebene. Ein ende der Zone mal an einer bekannten Ortschaft würde mir gefallen. Die “Häuserkämpfe” sind eigentlich mit am spannensten.

lars debruyn

ich glaube du hast schon länger nicht mehr blackout gespielt 😛 ich spiele auf PC und eigentlich immer duos und dort hat eigentlich immer mind 1er vom team ne 3er weste wenn wirs in die top 10 schaffen.

Des weiteren lassen sich Rüstungen ja seit ner weile reparieren, sprich im endgame hat eigentlich niemand ne kaputte weste mehr an. ausser man hat keine platten mehr übrig, was eigentlich auch nie der fall ist da man ja bis zu 5 stk. mitnehmen kann und damit kann man fast 2x ne ganze rüstung wieder repairen. ich war gestern solo gegen die letzten zwei duos welche alle 4! ne 3er weste hatten. ein duo konnte ich mit ach und krach und sehr viel glück erledigen, doch gegen das letze duo hatte ich null chancen. solche situationen gibt es oft und diese nerven mich dann extrem weil man da ewig braucht bis man richtig hittet und so ein schlechtes aim hab ich auch wieder nicht 😀

Frau Holle 1

ui ….. falsche seite…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x