Klassen-Änderungen in Bless sorgen bei Spielern für gemischte Gefühle

Bless Online überarbeitet nach Kritik die „Class-Balance“ und gibt Spielern die Möglichkeit mit neuen Builds zu experimentieren. Die Spieler reagieren unterschiedlich auf die Änderungen.

Das Gameplay fühlt sich noch nicht richtig an: In den letzten Tagen äußerten sich vermehrt Spieler kritisch gegenüber der Spiel-Balance in Bless Online. Das Gameplay fühlte sich noch nicht richtig an. Vor allem der Magier und Bogenschütze waren in den Augen der meisten Spieler zu stark.

Diese Kritikpunkte wurden vorgebracht:

  • Der Schaden von Fähigkeiten ist zu hoch und Monster sterben viel zu schnell. Das PvE ist zu einfach.
  • Heilungsfähigkeiten sind viel zu schwach. Der Paladin kommt mit dem Heilen im PvP nicht hinterher und Wächter können Ihre Stärken als Tanks nicht ausspielen.
  • Sowohl PvP-, als auch PvE-Inhalte machten einigen Spielern unter diesen Bedingungen nur mittelmäßig Spaß.
Bless Panthera

Neowiz schraubt an der Class-Balance

Neowiz reagiert schnell auf die Kritik und ändert einiges am Gameplay. Die Ausweichfähigkeiten der Klassen sind nun mit einem Cooldown besetzt und benötigen keine bestimmten Ressourcen mehr. Außerdem haben sie jetzt mehrere Aufladungen. Ihr könnt also nun mehrmals hintereinander ausweichen oder euch teleportieren, wenn Eure Klasse einen solchen Skill besitzt.

Diese Änderungen betreffen alle Klassen:

  • Alle Klassen erhalten mehr Lebenspunkte
  • Der Schaden von fast allen Fähigkeiten wurde reduziert

Das Gameplay sollte also etwas langsamer werden und Spieler mähen nicht mehr so schnell durch ihre Gegner.

Alle Klassen von Bless in der Übersicht – Welche passt zu Dir?

Um mit den neuen Änderungen zu experimentieren, hat Neowiz die Kosten für einen Skill-Reset bis zum 8. Juni auf 1 Lumena runtergesetzt. Lumena ist Bless‘ Premium-Währung.

Bless-Dungeon-02

Alle Klassen erhalten individuelle Anpassungen:

  • Paladin: Die Stärke der Heilungsfähigkeiten wird erhöht, seine offensiven Fähigkeiten kosten weniger Mana und der „Endure“ Skill kann nun 3 mal aufgeladen werden.
  • Wächter: „Guardians Faith“ Skill kann nun 3 mal aufgeladen werden und verbraucht keine „Bravery“ mehr.
  • Berserker: „Dodge Move“ kann nun 5 mal aufgeladen werden und verbraucht keine „Anger“ mehr.
  • Waldläufer: „Dodge Move“ kann nun 3 mal aufgeladen werden.
  • Magier: „Blink“ kann nun 3 mal aufgeladen werden (4 mal, wenn Ihr ihn erweitert)
Bless-RvR

Die Spieler nehmen die Änderungen mit gemischten Gefühlen auf

Durch die Änderungen brauchen Spieler wesentlich länger, um einen Gegner zu erlegen, auch wenn er auf dem selben Level wie sie ist. Das Leveln gestaltet sich nun vor allem aufwändiger für Klassen, deren Fokus nicht auf Schaden liegt. Dungeons, die man zuvor leicht alleine laufen konnte, sind nun wesentlich schwerer geworden. Deshalb haben die Spieler den Eindruck, dass Neowiz es „zu gut“ mit den Nerfs gemeint hat.

Die Spieler finden es aber gut, dass fast alle Klassen durch den Patch beweglicher geworden sind. In Bless Online kündigen viele Gegner ihre starken Angriffe durch rot markierte Bereiche auf dem Boden an. Durch den Patch können Spieler diesen Angriffen häufiger ausweichen. Spielern gefällt es außerdem, dass Neowiz schnell auf die Kritik reagiert hat.

Bless-Steam-04

Was haltet Ihr von den Balance-Anpassungen der Klassen? Spielt Ihr Eure Klasse jetzt noch gerne?

Update 2. Juni: Nach viel Kritik wird Bless erneut die Balance der Klassen ändern

Autor(in)
Quelle(n): Steam- Bless OnlineReddit - Bless Online
Deine Meinung?
6
Gefällt mir!

85
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
LeyLaVelle
LeyLaVelle
1 Jahr zuvor

Nun ich habe Bless seit dem ersten Tag, habe es die ersten zwei Tage nicht starten können und lasse mir auch sonst viel Zrit bei neuen Spielen um wirklich alles zu sehen.
Das Combo Kampfsystem ist in meinen Augen Super, wenn Anfangd auch gewöhnungsbedürftig.
Wie ich gelesen hab, gabs nun schon die Änderung da mein Ranger 3x vorwärts Rollen kann. Selbst jetzt habe ich den ersten Dungeon mit Heiltränke Solo gemacht. Wie war das denn vorher? Da hätte ich wohl nur drei Skills gebraucht? Der „nerf“ ist sehr passend. Auch das Questen ist endlich mal anspruchsvoller als in 90% der restlichen Sattgesehenen MMOs

Aijo
Aijo
1 Jahr zuvor

Sie hätten bei den Skills unterscheiden sollen zwischen pvp schaden und pve. Leider gibs das nicht bei den Skills in Bless. Sie sollten einfach die HP und den DMG von den Mobs etwas nerf´n. Das gleicht es aus.
Wenn selbst 20 lvl unter einen die Mobs 1-2Combo (manche Leute brauchen noch mehr Combos für Low LVL Mobs) brauchen zieht es sich ziemlich. Das sollte nicht der Sinn sein.
So machen die Hunting Quest kaum Lust.

Der Patch / DMG Nerf tut dem pvp sehr gut. Vorher haben die Bogi und Mage beim vorbeilaufen alles zerstört. Jetzt sind es endlich richtige Kämpfe.
Paladin vll noch den Heal etwas schwächen im PVP.
Und der Mage muss endlich sein Ice Skill generft bekommen. Alle Mage rennen nur damit rum und casten nur diesen Skill. Mehr braucht man als Mage nicht machen. Spam 2-2-2-2-2-2-2-2 (in PVP + PVE)
Wie gesagt, finde den DMG Nerf richtig gut fürs PVP. Müssen nur noch HP / DMG von den Mobs etwas nerf´n und schon ist es ein perfekter patch smile

Frank
Frank
1 Jahr zuvor

Zum Thema Pvp kann ich nicht sagen.
Wohl aber zum Pve.

Dort ist der Nerf teilweise zu heftig geraten.

Z.b. Mein Mage.

Vor dem Nerf hatte ich im Solo Dungeon für lvl 13 keine Probleme gehabt.
Selbst die Bosse habe ich gut platt bekommen.

Nun nach dem Nerf ist alles andere.

Ich mache weniger Schaden…das killen des normalen Mobs dauert nun doppelt bis dreifach so lange.

Und bei den Bossen ist es eben so….kaum Schaden…so das ich dreimal so lange brauche wie sonst.

Hinzukommt….ich laufe teilweise nur noch herum ohne was machen zu können…weil mein Manavorrat auf 0 gesunken ist.

Oder auf gut Deutsch….Schaden auf die Hälfte gesunken….Mana verbrauch hat sich verdoppelt.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
1 Jahr zuvor

Bless ist nicht mal auf Deutsch.
Das wird nirgends erwähnt , Gott sei Dank habe ich es vor dem Kauf noch bemerkt.

Kaito Watanabe
Kaito Watanabe
1 Jahr zuvor

Ich weiß noch „komplett deutsche lokalisierung“ hahaha

mmogli
mmogli
1 Jahr zuvor

Auch ein grund (nicht auf Deutsch )es nicht zu kaufen..und halt PvP

Nomad
Nomad
1 Jahr zuvor

Naja, wenn es das einzige wäre, kein Deutsch.
Selbst PvP ist nicht zwangsweise ein NoGo.
Wenn das Spiel ansonsten gut läuft, viel zu bieten hat, viel Inhalt, gute Kampfmechanik, dann wärs doch ok.
BDO kann man auch mit PvP spielen, und zwar locker. Und dieses P2Win Gelaber dort, ich hab noch keinen Cent, ausser in ein nettes Kostüm für meine Main, gesteckt um irgendwie was zu winnen. BDO ist sicher nicht das „gelbe vom Ei“, zuviel Gegrinde, UI mässig, aber man kann es spielen und hat seinen Spaß.
Sowas ähnliches hatte ich mir von Bless erhofft. Nur haben die bis zuletzt nur versprochen und nicht geliefert. Das ist schon traurig.

Snoop VonCool
Snoop VonCool
1 Jahr zuvor

Die Bilder die einem immer gezeigt werden, sehen nicht im geringsten so aus wie im Spiel,
photoshop lässt grüßen.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Is das nicht in jedem spiel so? ????

Anton Huber
Anton Huber
1 Jahr zuvor

Weiß nicht ob das schon erwähnt wurde. Unbedingt OpenGL aktivieren in der BaseSystemSettings. Läuft butterweich weil die GraKa dann auch endlich was zu tun bekommt.

kmlupin
kmlupin
1 Jahr zuvor

Ich find den dmg Nerf sche…, besonders als Guardian brauche ich nun noch länger nen Mob zu legen. :/

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Also ich finde nicht das der Wächter besonders lange braucht. Ich habe gestern noch mir einem Wächter zusammen gelevelt der war immer schneller als ich mit meinem Pala obwohl wir Gearscore genau gleich sind.

Denke man darf nicht mir einem Bogi oder Mage vergleichen.

DeSoe
DeSoe
1 Jahr zuvor

Der Trick dabei ist die Stance zu wechseln und die richtige Rota zu benutzen dann geht das auch mit dem DMG ich als Guardian hab eigendlich wenig Probleme wink

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

Ich finde es so jetzt tatsächlich wesentlich besser. Als Jäger konnte ich fast alle Spieler mit einer Combo wegmähen und Bossmechaniken hatten keinen Sinn, da die Schadenspikes so hoch waren, dass sie einfach nicht zum tragen kamen.

Eventuell ist man geringfügig übers Ziel hinaus geschossen aber ich finde es gut.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Dem kann ich zustimmen. Finde auch das es zu easy war als Bogi.

Mit dem Pala habe ich nun kaum noch Manaprobleme da nehme ich einfach die Combos die mehr Schaden machen da gleicht es sich aus.

Ich kann verstehen, dass vielen das nicht so gefällt aber für mich fühlt es sich jetzt mehr nach kämpfen an. Die Entwickler habe ja extra den Mobs Spezialfähigkeiten reinprogrammiert da macht es natürlich auch Sinn wenn der Gegner so lange lebt das es diese auch einsetzen kann.

Christian Zimmermann
Christian Zimmermann
1 Jahr zuvor

glaub ich das es einem pala gefällt. ist ja quasi unsterblich jetzt geworden. der einzige der so richtig provitiert. keine manaprobleme und bessere heilung und das zu so einem starken schadensnerv. für palas ist der patch quasi godmode. fast schon wie cheaten.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Ach dachte der Pala hat auch ein Problem weil alles länger dauern soll…
Naja wird heute Abend schauen mit meinem Bodi wie es sich spielt…

xeboxe
xeboxe
1 Jahr zuvor

Hmm öfters sind einige am rumjammern egal was die Entwickler machen ob positiv oder negativ, wartet ab und gibt das Game Bless Online eine Chance, grade dann Spielt es nicht niemand wird gezwungen.
Kritisiert wie bei andere Games Niveau und fair. Ich weiß wir sind heutzutage zu verwöhnt mit Guten MMORPGs und einige haben sich leicht oder krass verändert, dennoch berücksichtig etwas und bleibt fair auch wenn es bei einigen schwer fällt.

John Wayne
John Wayne
1 Jahr zuvor

Ich geb ja auch Bless ne Chance. Aber du musst auch beurteilen und kritisieren was sie herausgeben wenn du alles nur schluckst haste am ende iwas nur nicht das was du wolltest

xeboxe
xeboxe
1 Jahr zuvor

Joa.
Ich gebe aber jedes Game eine gewisse Zeit eine Chance ausserdem kann ich schlecht meckern, eher kritisieren und Feedbacks geben, Grund ist auch weil sie Grad ordentlich Patchen und Updates raus bringen und stark inmoment auf ihre Community hören siehe Patches und Updates.
Also da kenn ich schlimmeres und selbst dann, es sind auch nur Menschen.
Ich bin eher Neutral ich gebe da gerne Spiele eine gewisse Chance und unterstütze mit Kritik und Feedbacks und hoffe das was passiert.
Sollte dann immer noch alles in die Hose gehen und sie machen nichts oder hören nicht mehr auf Community oder oder..
Ja dann werde ich auch was sagen für mein Teil. (;

RamosEatSh1t
RamosEatSh1t
1 Jahr zuvor

Du gibst dem Spiel etwas Zeit? Das Spiel gibt es schon seit zwei Jahren hahahaha.

xeboxe
xeboxe
1 Jahr zuvor

Ich kenn es erst seid Gestern also unser Release. Richtig Spielen tue ich es official seid unseren Releases Donnerstag den 31.05.18.
Ich habe jeglich nur mal Ankündigungen und News mal gelesen.
Und das es schon 2 Jahre gibt ist nicht meiner Meinung nach der Grund das Game zu haten habe auch gelesen das es für uns sich auch verändert Gameplay usw. extra für uns, das darf man auch bei den Teil der Geschichte nicht vergessen. Für mich ist es neu da der release official gestern war also die Normale Edition nicht die Founders Edition gemeint. Und

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Ja und weiter ? Du kannst Rechnen oder was willst du uns jetzt sagen ?

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Nein das Spiel ist genau seit dem 28.06.2018 draussen, und das Argument ist einfach nur schwach.
Es gibt viele dinge die schon Jahre auf dem Markt sind und sich immer noch verbessern.

Es ist halt ein Lernprozess schau mal ein paar YT Filme aus den Anfängen von Bless der Unterschied ist nicht zu übersehen.

Aber wahrscheinlich fehlt dir der Vergleich da due das Speil nicht spielst.

Ps: Der Name passt.

Lygras Hypocrit
Lygras Hypocrit
1 Jahr zuvor

Nein, das Argument ist einfach nur richtig. Bless ist in Entwicklung seit Ende 2011, ich hab das erste mal in Korea im September 2015 gespielt. Das ist kein neues Game. Neowiz hat schon 3 mal in eine Beta released, das ist jetzt das vierte mal. Insofern muss mit dem „Lernprozess“ dann auch irgendwann mal Schluss sein. Das größte Argument bei der Steam Version war ja der sog Combat Rework. Selbst der ist ja noch nicht mal komplett drinnen. Nur beim Zerker gibt es dem, bei allen anderen Klassen ist er deaktiviert worden vor dem Launch des EA.

Es wurde vor dem „Release“ hier seitens Neowiz einfach so viel, freundlich ausgedrückt Verwirrung gestiftet, böse ausgedrückt gelogen dass sie den Shitstorm den sie jetzt ernten einfach redlich verdienen. Nach all der Zeit die Bless existiert hätten Sie reichlich Zeit gehabt zu lernen.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Ach im Grunde ist es egal. Wir könnten jetz bis ende Jahr rumdis(s)kutieren…

Es wird sich zeigen wer recht hat.

Franz Ferdinand
Franz Ferdinand
1 Jahr zuvor

Was willst du uns eigentlich hier sagen?
Ja,Deutsch ist eine schwere Sprache,auch für Erwachsene 12 Jährige.
Mir ist schleierhaft,wie man mit einem derartigen Wortschatz überhaupt ein MMO spielen kann.

xeboxe
xeboxe
1 Jahr zuvor

Damit will ich sagen jammer nicht so rum und helfe lieber mit Feedbacks oder lass es sein mit dem Spiel ganz einfach.????‍♂️????

Lygras Hypocrit
Lygras Hypocrit
1 Jahr zuvor

Also die Spieler sollen Feedback geben, aber bloss kein negatives ? Hmmm macht Sinn smile

suche duden
suche duden
1 Jahr zuvor

Sol ich dier mal Fiedbek zu teinem Teutsch geben? Dass list sich ser komish nemlich.

Kaito Watanabe
Kaito Watanabe
1 Jahr zuvor

Das ist schon deren 4. Chance die sie wieder verkackt haben

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

So, jetz werde ich dich mal ausschalten damit du mal ruhe bekommst.
Hab gerade die Ignofunktion gefunden

Kaito Watanabe
Kaito Watanabe
1 Jahr zuvor

tut mir leid wenn dir fakten weh tuen

こるまん でーぶ
こるまん でーぶ
1 Jahr zuvor

Ich bin wirklich sehr begeistert, wie schnell und akribisch die Entwickler hinter den Problemen aufräumen. Viele vergessen aber wirklich, dass dies eine EA ist und wir es frühzeitig zu Gesicht bekommen, statt einem halben Jahr später.
Ich bin sehr zufrieden und finde die dmg abschwächung im PvE super, lediglich im PvP müsste diese noch überarbeitet werden, da der Paladin nun ein wenig zu stark glänzt..

Ich bin sehr neugierig, wie es nun weiter geht ????

John Wayne
John Wayne
1 Jahr zuvor

Sowas nennt mann auch unbedacht, unbeholfen und ungeschickt. Wenn das ein Abbild von der Zukunft ist na dann Gute Nacht. Und nein ich bin kein Hater vom Game noch Fanboy. Ich versuche das Spiel objektiv zu betrachten und nach sovielen Fehltritten in der Vergangenheit glaub ich nicht das bei denen ein Lerneffekt besteht. Aber mal schauen was sonst noch kommt.

(Übrigens du solltest deine Fanboy brille ablegen sonst siehste nicht alles )

こるまん でーぶ
こるまん でーぶ
1 Jahr zuvor

Ich vergaß, man ist hier natürlich immer sofort ein „Fanboy“, wenn man das Gute in etwas sieht. Mein Fehler. Das Game ist scheiße und der größte Rotz, nicht mal Trump’s Dünnpfiff ist so miserabel wie das obige Produkt.

Nun dürft Ihr mich hypen, ich bin einer von euch. <3

John Wayne
John Wayne
1 Jahr zuvor

Hm ich hab nie behauptet es ist Scheiße aber mann sollte sich nicht Voreingenommen davon Fesseln lassen. Ich mag das Spiel an sich auch. Aber ich schau mir auch die Versprechungen vom Dev und existierenden Inhalt genauer an wenn an vielen Ecken Dinge nicht Existieren die versprochen wurden stößt das bei mir auf. Aber eignt bin ich im moment wegen diesem üblen Patch eher sauer.

こるまん でーぶ
こるまん でーぶ
1 Jahr zuvor

Wieso das? Was genau stört dich an dem Balance Patch?
Ich empfinde ihn wirklich nur im PvP als störend.

DeSoe
DeSoe
1 Jahr zuvor

Gerade im PVP war der Nerv sehr wichtig. Die Fights waren binnen Sekunden vorbei und je nach dem was dir entgegen kahm konntest gleich einfach abwarten bis du tot warst. Jetzt iost es wenigstens ein Kampf. wink

Nomad
Nomad
1 Jahr zuvor

Und das ist den Entwicklern oder der QM nicht aufgefallen ?

Marc El Ho
Marc El Ho
1 Jahr zuvor

Deutsch und Rechtschreibung lernen wäre in deinem Fall mal ein Anfang

Sina Tyler
Sina Tyler
1 Jahr zuvor

jau, das finde ich auch, sie reagieren mittlerweile sehr schnell und das gefällt mir, auch wenn ich das game nicht zocke.

Snoop VonCool
Snoop VonCool
1 Jahr zuvor

Bless gibt es seit 2011 und läuft mit der UT3 was dahmals zeitgemäß war, aber nicht heute.
Ob EA jetzt oder Release in einem Jahr an dem Spiel im großen wird sich nicht´s ändern sonst hätten sie es schon gemacht.

Nomad
Nomad
1 Jahr zuvor

Coole Community und Redakteuerinnen hier !!!!

Nomad
Nomad
1 Jahr zuvor

oh man, was für ein unausgegohrenes Spiel. Was haben die die ganzen Jahre gemacht ?
Sicher alles, aber nicht ihr Spiel entwickelt und getestet.
Na dann, viel Spaß ihr Founder. Wieviel kriegt ihr eigentlich für den Job, den eigentlich die Entwickler/Tester machen sollten ?
Das nennt man Bananen-Entwicklung. Das Produkt reift beim Kunden.
Ich wünsche jedem Fanboy ein Auto, dass genauso in den Markt gebracht wird.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Wir haben 20 Euro in Ingamewährung bekommen.

Es ist eine EA und desshalb erwarte ich nicht sooo viel.
Bis jezt macht Neowiz ihren Jop gut und das ist das wichtigste.
Russland und Japan interessiert mich nicht.Für mich war der Softrelease am 28.05.2018 und der richtige Release wird ende Jahr passieren.

Allerdings habe ich gerade heute ein YT Filmchen aus den Anfängen von Bless gesehen und muss schon auch sagen dass es ein himmelweiter Unterschied zur aktuellen Version ist.

So unausgegoren wie du schreibst ist das Game absolut nicht.
Es gibt diverse Baustellen das ist richtig aber schlecht ist das Spiel nicht.

Nomad
Nomad
1 Jahr zuvor

Ach Mensch. ich würde euch und auch mir das so sehr gönnen. Hatte auch viel Hoffnung in das Spiel gesteckt. Hoffte, sie haben was kapiert, ihre interne Entwicklung umgestellt. Ich gebe auch jedem eine weitere Chance.
Aber das ist hier nicht in Sicht, Die Perfomance ist nach wie vor unterirdisch, die alten Bugs nicht beseitigt. WAS HABEN DIE DIE GANZE ZEIT GEMACHT ?
Alle die Baustellen sind bekannt, seit Jahren. Wie viele Jahre willste ihnen noch einräumen ???
Das Spiel hatte Perspektiven. Aber die Entwickler-Truppe hat es nie geschafft das in Realität umzusetzen. Deshalb sind die ganzen Releases daneben gegangen. Und das ist auch jetzt so.
Träume sind Schäume !

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Ach ich seh das locker… Entweder sie machen das jetz gut oder ich spiele halt wieder etwas anderes.

Kann schon sein dass die sich Zeit gelassen haben. Aber ich denke das dies auch an den Publishern lag. Wenn du einen Publisher hast dem das Spiel egal ist, dann gibt es halt auch keinen Grund daran zu arbeiten.

Ich denke in 2-3 Monaten sind wir alle schlauer. Ich bin derzeit optimistisch und hoffe das dies so bleibt. Allerdings rechne ich auch nicht mit einer MMO Revolution.

Was die Preformance anbelangt habe ich nach den letzten Patches nix mehr zu meckern.

Nomad
Nomad
1 Jahr zuvor

Ach, so fangen meine Mommentare nicht ohne Grund an.
Ich seufze da auch so vor mich hin.
Leider weiss ich ziehmlich sicher , was uns in den kommenden Monaten erwartet. Nichts wirklich erbauliches.
Ach mensch, GW2 ist langweilig geworden, TESO einfach nur zäh, BDO versinkt im Grind. (WoW, FF14 aus meiner Sicht völlig indiskutabel). Sind wir am Ende der Nahrungskette ?

Nomad
Nomad
1 Jahr zuvor

Und Wildstar wollte keiner, und da war so viel drin !

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Hatte ich schon gesagt bevor das rauskam, das das nix wird und es kam so. Das Game von der Grafik usw richtet sich an Casual Spieler und der Schwierigkeitsgrad an Hardcore Gamer, das passte einfach nicht zusammen. Ich hättes es gerne gespielt, grad weil GW2 langweilig war, aber naja…das Grafiksetting. Habs damals sogar gekauft, für alle Fälle, aber nie gespielt.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Ah hätt ich weitergelesen hätt ich nix mehr schreiben brauchen smile

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Wildstar ist bei mir an der Welt gescheitert der Wohlfühlfaktor fehlte..
Man wollte was lustiges machen wie Borderlands ist aber daran gescheitert dass man keinen Humor hatte…
Der Schwierigkeitsgrad war nicht sooo schlecht allerdings ist es fast zu oft ins Chaos abgedriftet in Instanzen so dass es auch mit gutem Movement oft ein Glücksspiel war.

Ansonsten wäre es ganz gut gewesen.

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

GW2 langweilig? wer hätte das gedacht

Nomad
Nomad
1 Jahr zuvor

Wie jetzt ? Was sillst damit sagen ?

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

das das nix neues ist

Nomad
Nomad
1 Jahr zuvor

Hab auch nie behauptet, das ich der Neuheiten-Verbreiter bin.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Ist es nicht ?

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

doch, aber schon von Anfang an. Hatte mich mit High Fraktale ne Weile gehalten, bis man die dann entfernt hat.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Ich will ja keine Reptiloidentheorie aufstellen aber ich habe auch das Gefühl es gibt Absprachen unter den Entwicklern smile
WoW macht PvE

FFXIV bedient die Housing/Crafter

Die Asiaten machen PvPler glücklich

Und TESO ist für dir Actioncombat/Grafikfreaks zuständig

Im Grunde wissen alle genau was wir Spieler wollen aber keiner darf das optimale MMO bringen smile

John Wayne
John Wayne
1 Jahr zuvor

Hört doch mal mit dieser EA ausrede auf. Ich versteh sowieso nicht warum Valve das zugelassen. Das Game ist nicht seit 1 oder 2 Jahren in Entwicklung (es wurde 2011 angekündigt zieh dir das mal rein). Alleine schon weil es ein alter Schinken ist kann mann eine ganze Menge mehr an Qualität und Content erwarten ganz zu schweigen von solch krassen Anfängerfehlern

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Sag mal, ist das eigentlich das einzige Argument gegen Bless oder macht ihr bei der Antiblessfraktion einfach nur noch Copy-paste ?

Franz Ferdinand
Franz Ferdinand
1 Jahr zuvor

Solange solche Typen wie du diese Scheiße lobpreisen,werden wir Kritiker dir den Spiegel vorhalten um einigen weniger gut informierten Spielern eine große Enttäuschung zu ersparen.
Gruß von der AntiSchrott Fraktion

Marc El Ho
Marc El Ho
1 Jahr zuvor

Ihr Kritiker? Rofl… dazu müsste erst mal gelernt werden was Kritik ist. Laut plärren und rumnörgeln ist nämlich nicht gleich Kritik. Und bevor der Fanboy-Spruch jetzt kommt weil man sich wieder irgendwas aus Langeweile zusammen spinnt… nöö, ich spiele Bless nicht ^^

Badoldy
Badoldy
1 Jahr zuvor

Wenn man keine Ahnung hat einfach mal…. naja. Die ganzen Jahre… informiere dich mal. Der Entwickler Neowiz ist erst seit mitte 2017 am Werkeln. Du bist der Fanboy hier, der schlecht redet ohne Information und Fakten zu kennen. Geh mal kühl duschen…

Franz Ferdinand
Franz Ferdinand
1 Jahr zuvor

Oh,hat dir Mutti den Schnuller geklaut?
Und ja,jeder der „Ahnung“ hat spielt kein Bless!

Kaito Watanabe
Kaito Watanabe
1 Jahr zuvor

Das Spiel wird seit 2011 entwickelt wovon redest du?

Visterface
Visterface
1 Jahr zuvor

Finds in Ordnung, man muss sich jetzt mit den Haltungen auseinander setzten. Davor hab ich mit dem Paladin nur in der ersten Haltung gespielt weil diese völlig ausgereicht hat. Man kann die Dungeons jetzt auch nicht mehr alleine machen, zu zweit gehen die aber, zumindest die bis lvl 24.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Ich habe es noch nicht getestet, allerdings muss ich schon sagen das es im allgemeinen zu leicht war. Ich würde es durchaus gut finden wenn die Dungeons nicht mehr solo machbar sind.

Insgesamt finde ich gut wie Neowiz sich derzeit um das Spiel kümmert, ich hoffe die Supportqualität bleibt uns erhalten dann steht einem Erfolg im MMO Bereich nichts entgegen.

Leya
Leya
1 Jahr zuvor

Gerade hauen sie wirklich ein Update nach dem nächsten raus. Egal, ob Anpassungen oder neue Inhalte. Das ist schon ordentlich.

Nomad
Nomad
1 Jahr zuvor

ne, das ist einfach nur diletantisch ! Das hat mit Software-Entwicklung nichts zu tun. QM ??? what is that ?

Leya
Leya
1 Jahr zuvor

Ich bezog mich auch mehr auf die Menge. Ich hatte nur heute die Situation, dass ich mir die neuen Entwicklungen angeschaut habe und zack, war das nächste Update da und ich dachte nur „Oh, ok… Dann machen wir wohl noch einen Artikel“ wink

Nomad
Nomad
1 Jahr zuvor

ach Leya, wenn du(ne du nicht !!) nur Schrott programmierst, dann ist es auch einfach, schnell mal nen Schrott Bugfix hinterher zu schieben. Das ist ne Messi-Programmiertruppe.
Ich entwickele seit mehr als 30 Jahren Software. Ich kenne Firmen, wo das so läuft. Wo ich schreiend geflüchtet bin.
Es ist kaum zu glauben, welche unterirdischen Zustände in manchen SW-Buden herrschen. Und Neowiz gehörtz ganz sicher dazu !
Ich hatte da mal einen netten Dialog mit Wildstar Entwicklern, als sie auf Scrum umgestiegen sind, als sie merkten, „so geht es nicht“. War leider zu spät.

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Wobei das bei Wildstar sicher nicht das Problem war.
War das jetzt eigentlich Pro oder Contra Scrum?

Nomad
Nomad
1 Jahr zuvor

Pro Scrum. Das haben auch die Leute von WS damals so gesagt, nur dass sie eben nicht alle Entwicklungsteams adhoc umstellen konnten.
Scrum ist auch kein „Alleheilmittel“. Legacy Code, und ein „verkrustetes“ Management, kann auch Scrum (oder sagen wir besseres Management) nicht retten.

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Wobei WS ja neu programmiert war, viel Legacy konnte da nicht drin sein.

Nyo
Nyo
1 Jahr zuvor

Manchmal hilft auch der beste Code nicht wenn die falschen Designentscheidungen getroffen wurden. WildStar hat von Anfang an auf Hardcore gesetzt um damit dem Casual Trend entgegen zu wirken. Hat dann leider nicht geklappt.

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Jo hab ich weiter oben auch schon geschrieben.
Alle machen WoW nach aber keiner hats verstanden, wo der Trick dabei ist.

Viciskander
Viciskander
1 Jahr zuvor

der Trick ist doch ganz einfach, liegt aber nur teilweise bei den spieleschmieden wink
du must nur mit dem richtigen spiel zur richtigen zeit online gehen … siehe wow, siehe lol und siehe fornite.
Simpel aber extrem schwer umzusetzen *g*

Calindrill
Calindrill
1 Jahr zuvor

Nach dem Patch habe ich das Spiel zurückgegeben. Hatte keine Lust mich für diesen Rotz auch noch anzustrengen. Wenn sie den
Dmg erst mal um 25% gekürzt und den Mobs etwas mehr Leben gegeben hätten um es mal zu testen, aber der Neowiz-Verein weiß offenbar gar nicht was er da tut – Rand Ende.

John Wayne
John Wayne
1 Jahr zuvor

Ja echt Schlimm. Zum Glück hab ich dass Spiel umsonst bekommen.

Nomad
Nomad
1 Jahr zuvor

wenn dein Windows auch nur halb so schlecht wäre, oder Office 20dingens, wie dieses Spiel, würdest du keine Minute arbeiten können. Und da hacken immer alle auf Windoof rum, anstatt Klartext zu reden.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Also Windows war auch nicht von Anfang an brauchbar. Du als Profie müsstest das ja wissen.

PC Abstürze kennt man heute kaum noch, früher war das ein Problem das man in stündlicher Regelmässigkeit hatte.

Klar werden die PC leistungsfähiger aber es war durchaus auch eine Frage der Programmstabilität.

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Profi sollte man nicht falsch schreiben wink

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Ach, wenn du mal so weit unten bist in Sachen Rechtscheibung wie ich, kannst du alles so schreiben wie es dir grad passt smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.