Boygroup bringt Kids mit Fortnite-Tänzen zum Kreischen

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Fortnite: Battle Royale macht immer wieder durch seine Tänze auf sich aufmerksam. Die Moves aus dem Spiel sind jetzt von einer koreanischen Pop-Band live in einer US-Late-Night-Show aufgeführt worden.

Was ist passiert? In den USA ist die „Tonight Show starring Jimmy Fallon“ ein großes Ding, das von vielen Zuschauern gesehen wird. Im Schnitt sind jedesmal um die 11 Millionen Zuschauer dabei, wenn Showmaster Jimmy Fallon auf der Bühne seine Späße treibt oder Sketche aufführt. In der Show war zuletzt die K-Pop-Band BTS (Beyond the Scene) am Start.

fortnite-rocker-titel

Die Band ist eine der wenigen K-Pop-Bands, die auch außerhalb Asiens erfolgreich ist. Sie treten am 16. und 17. Oktober sogar hierzulande in Berlin auf.

fortnite-flucht-titel-02

Fortnite-Tänze und Pop-Songs: Nachdem BTS mit ihren Hits „Idol“ und „I’m Fine“ das Publikum zum Kreischen (vor Freude) gebracht hatten, begann ein besonderes Highlight.

Zusammen mit Showmaster Jimmy Fallon wurde ein Fortnite-Dance-Contest gezeigt. Die Bandmitglieder sowie der Showmaster mussten eine Reihe von populären Fortnite-Tänzen vorführen. Darunter waren unter anderem die Fan-Favoriten „Orangene Gerechtigkeit“, „Zahnseide“ und „Beste Kumpels“.

Wie das alles in der Show ausgesehen hat, seht ihr im oben eingebetteten Video. Viel Spaß!

Fortnite-Tänze werden immer bekannter

Fortnite wird immer mehr Mainstream: Der Dance-Contest in der Jimmy-Fallon-Show zeigt erneut, wie relevant Fortnite mittlerweile geworden ist. Bereits in der jüngeren Vergangenheit hat es das bunte Battle-Royale-Spiel immer wieder in den öffentlichen Blickwinkel geschafft. Darunter waren Fortnite-Tänze zu Sportveranstaltungen, sogar zur Fußball-WM 2018.

Tänze stehen auch in der Kritik: Manche Künstler sehen es aber gar nicht gerne, wenn Epic ihre Moves ungefragt im Spiel nutzt und am Ende jeder denkt, die Tänze wären ursprünglich aus dem Spiel. Vor allem von Rappern gab es daher schon Klagen gegen Fortnite.

Noch mehr Tänze aus Fortnite gibt es hier:

Hier findet ihr alle Tänze und Emotes aus Fortnite: Battle Royale
Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Rudas

Als wie wenn K-Pop alleine nicht schon krebseregend genug wär…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x