Borderlands 3: Neues Update geht live – Nerft einige der besten Waffen

Borderlands 3 bekommt einen weiteren Hotfix am 17. Oktober für PC, PS4 und Xbox One. In diesem Update befinden sich dieses mal viele Anpassungen für Waffen aller Hersteller und Nerfs für einige der beliebtesten und besten Waffen. Außerdem bekommen mit dem Patch drei der Kammerjäger einen Buff.

Das steckt im Update: Das neue Update schraubt an den Waffen sämtlicher Hersteller. Viele Waffen bekommen dabei Anpassungen oder Buffs.

Drei der Kammerjäger werden außerdem stärker:

  • Moze‘ „Eiserner Bär“ erhöht die Gesundheit um 50%
  • Alle Begleiter haben 50% mehr Lebenspunkte
  • Zanes Digi-Klon hat 100% mehr Lebenspunkte
Mit den Anpassungen werden Pet-Builds von FL4k vielleicht noch beliebter.

Zu den großen Verlierern zählen jedoch vier Waffen, darunter wie angekündigt zwei der beliebtesten Waffen von Borderlands 3. Diese erhalten einen Nerf auf ihren Schaden oder ihre Genauigkeit

Wann kommt das Update? Das Update erscheint heute, in der Nacht von Donnerstag, den 17 auf Freitag, den 18 Oktober um 0:00 Uhr deutscher Zeit. Eine genaue Größe ist noch nicht bekannt.

Patch Notes – Nerfs für beliebte Waffen

Diese Nerfs kommen: In den Anpassungen der Waffen stecken die Nerfs von vier der beliebtesten und besten Knarren von Borderlands 3:

  • Lyuda (Scharfschützengewehr/Vladof): Der Schadensbonus für kritische Treffer wird um 30% gesenkt.
  • Flakker (Schrotflinte/Torgue): Verbraucht nun das ganze Magazin, wenn sie abgefeuert wird und verursacht 33% weniger Schaden.
  • Hellwalker (Schrotflinte/Jakobs): Schaden um 8% verringert.
  • Butcher (Schrotflinte/Hyperion): Schaden und Genauigkeit um 25% verringert.
Lyuda Borderlands 3 legendäre Waffe

Dazu bekommen Hex- und Firestorm-Granaten einen heftigen Nerf von 70% auf ihren Schaden.

Der Patch enthält zusätzliche etliche Fehlerbehebungen. So können Schild-Booster etwa nun automatisch aufgehoben werden.

Die vollständigen Patch Notes auf Englisch findet Ihr im offiziellen Forum.

Das bringt die Zukunft: Bisher ist noch nichts von den angekündigten Anpassungen am Mayhem Mode in den Patch Notes zu finden. Vermutlich wird dies in einem größeren Patch in der Zukunft erscheinen.

Bis dahin muss sich nun erst einmal zeigen, wie sich die Buffs und Nerfs an den Kammerjägern und Waffen auswirken.

Ein Monat nach Release: Wie steht es um Borderlands 3?
Autor(in)
Quelle(n): gamespotgamerant
Deine Meinung?
Level Up (14) Kommentieren (60)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.