Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um wieder Borderlands 3 zu spielen

In Borderlands 3 kam mit dem 4. DLC die vorerst letzte Erweiterung. Perfektes Timing, um wieder einzusteigen – denn mit dem DLC kam auch ein neues Max-Level.

Das ist neu bei Borderlands 3: Seit einigen Tagen können sich Spieler durch die Psyche von Ex-Kammerjäger Krieg kloppen. Der DLC kam drei Monate nach der letzten Erweiterung „Blutgeld“ und sorgte so für lang erwarteten Inhalts-Nachschub.

Allein der DLC lohnt also schon, um mal wieder in den Loot-Shooter zu schauen. Aber auch Spieler ohne die Erweiterung sollten mal wieder einen Blick auf Borderlands 3 werfen. Und der Grund dafür liegt darin, dass sich ein bestimmter Teil des Spiels nun erstmal nicht mehr ändern wird: Das Max-Level.

Krieg
Krieg lockt euch grad mit seinem Wahnsinn ins Spiel

Das neue Max-Level ist ideal für den Wiedereinstieg

Das änderte sich beim Level: Am vergangenen Donnerstag brachte der Hotfix die Unterstützung für den Krieg-DLC und erhöhte auch die Level-Obergrenze nochmal um 5 Punkte. Das heißt: Ab sofort können eure Kammerjäger bis auf Level 65 aufsteigen.

Das bedeutet einmal mehr, dass die bisher auf Top-Level 60 gesammelten Waffen wieder unter dem neuen Max-Level liegen. Ihr müsst eure Lieblings-Waffen also erstmal wieder neu farmen, um die stärksten Feinde in sekundenschnelle von der Karte zu fegen. Aber: Es sieht aus, als sei es auf unbestimmte Zeit das letzte Mal. Damit können nun auch Spieler, die aufgrund „drohender“ Level-Erhöhungen lieber mit dem Farmen gewartet haben, drauf lossuchen.

Das Neu-Farmen von Waffen hatte einige Spieler bei vergangenen Max-Level-Erhöhungen gestört. Auch, weil die nicht ganz so groß ausfielen und gerne mal nur zwei bis drei Level umfassten. Da ärgerte es doch ganz schön, wenn die Godroll-Hellwalker plötzlich ganz knapp nicht mehr den Ansprüchen genügte.

Blutgeld
Die letzte Level-Erhöhung kam mit dem „Blutgeld“-DLC

Die letzten Level-Erhöhungen kamen in der Regel mit den neu veröffentlichten DLCs. Da „Psycho-Krieg“ aber erstmal der letzte sein wird, dürfte auch das Max-Level nun feststehen – zumindest eine Zeit lang.

Für Borderlands 3 wurden zwar weitere Neuerungen angekündigt, ganz genau wurden die allerdings noch nicht vorgestellt. Es ist bekannt, dass Borderlands 3 ein Upgrade auf die Next-Gen-Konsolen bekommt, ein 4-Spieler-Splitscreen an Bord sein wird und zwei weitere Inhalte kommen, die es zu kaufen gibt. Dabei soll es sich aber um einen neuen Spielmodus und die neuen Skill Trees handeln.

Storybasierte DLCs, wie es im ersten Borderlands-Jahr der Fall war, vermisst man in der Ankündigung bisher noch. Dasselbe gilt für eine Erweiterung des Max-Levels – wobei natürlich nicht auszuschließen ist, dass irgendwann nochmal eine Erhöhung kommt.

Bis dahin kann man aber erstmal wieder beruhigt Waffen sammeln. Borderlands 3 gehört übrigens zu den 6 Online-Spielen, die wir für den September empfehlen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chriz Zle

Diese Mini Level Anhebungen fühlen sich genau so sinnlos an wie das grinden in Destiny.
Wozu soll ich denn immer und immer wieder die God Rolls farmen, wenn dann paar Monate später ganze 2 oder 3 oder 5 Level dazu kommen und der „Spaß“ von vorne beginnt.
Lasst doch den Loot irgendwie auf aktuellen Level bringen.

Bin grad am Krieg DLC dran, aber schon der Western DLC war für mich nur eben mal die Story durch ballern und dann fertig.

Handsome Jack DLC hab ich wenigstens noch alles erledigt.

BaioTek

True. Grade wenn man BL3 neben Destiny zockt, bleibt da einfach nicht die Zeit. Bin froh, dass sie dem Max. Lvl jetzt bei 65 n Riegel vorschieben, denn ich hab schon Abstand von BL3 genommen, weil ich auf neu Grinden gar keinen Bock mehr habe und mir das bei D2 schon reicht 😉
Und da jetzt auch noch das Upgrade bei D2 in den Dezember verschoben wurde, wird wohl ein Ausflug bei BL3 meine erste Series X „Xperience“ 😀

RSH

Kennt sich jemand mit PS4 etwas aus im Bereich von Speicherständen, hatte Borderlands 3 normale Version aber als CD Version, wollte mir ggf dann jetzt die komplette Version Digital inkl DLCs kaufen, bleiben meine Speicherstände von der CD Version im Digitalen oder ist das n anderer Speicherort und ich fange bei null an?

Ruiner

Müsste ne savegame datei bei deinem Speicher sein. Das sollte keine Probleme geben

RSH

trotz dessen wenn es schon gelöscht ist das game? weil irgendwie waren ja da die saves nicht online sondern auf der ps4 ansich, leider auch via google nicht wirklich zu klären ob das so hinkommt wäre ja doof wenn dann alles weg ist

Ruiner

Auf ps4 wird für die savegames n Ordner bei, ich glaub, Anwendungen erstellt. Da müssten deine speicherstände drin sein.

Dave

wenn du das game löschst, bleiben die spielstände erhalten. die kannst du in den ps4-einstellungen einsehen unter ‚verwaltung der von der anwendung gespeicherten daten‘. hast du ps plus,kannst du auch automatische cloud backups einschalten. auf die kannst du danach zugreifen, wenn du das spiel im dashboard anwählst und dann die optionen-taste drückst.

lozzylozz

ich hatte die Story nie zu Ende gespielt (warum auch immer) und würde jetzt gerne zurück kommen und auch die DLCs in Angriff nehmen!
Gibt es Tipps was zu beachten gibt bzw was ist die beste Herangehensweise auf was muss man achten? Wird sich doch sicher einiges geändert haben

Dave

spiel erstmal ganz normal die story zuende. danach kannst du dich dich in den 1. dlc stürzen, vorher solltest du dich aber mit dem überarbeiteten chaosmodus beschäftigen es gibt 10 modi, die nach bedarf aktiviert werden können. lies dir dazu die einzelnen beschreibungen durch. jeder modus bringt verschiedene buffs oder debuffs und erhöht die gegnergesundheit aber auch die droprate von legendaries.
du solltest jede legendary, die du bekommst, auch mal austesten. in der letzten zeit wurden viele davon gebufft. waffen, die vorher keiner aus dem tresor holen wollte, können jetzt richtig gut performen.

lozzylozz

danke für die ausführliche Antwort

CandyAndyDE

Doofe Frage: Warum Waffen farmen, wenn man mit der Story durch ist und keinen Grund mehr hat das Spiel zu spielen? 🤔

Irrer Finstergeist

Ganz einfach, es gibt ein NG+ System (TVHM) welches man beliebig oft nutzen kann. Außerdem gibts ja noch die zwei Raids (Takedowns) und wenn man nicht Leute hat mit denen man das durchzwiebeln kann benötigst du schon ziemlich gute Bewaffnung. Und letzten Endes gibt es noch Mayhem 10 und da halten die Gegner schon ordentlich was aus. Auf Mayhem 10 mit TOP-Waffen zu spielen ist schon fast pflicht sonst brauchst du einfach zu lange um selbst den popeligsten Minigegner wegzuballern.

Und warum was in einer Aktivität farmen, nur um die selbe Aktivität mit dem gefarmten zu spielen, ist eine Frage die man sich bei jedem Spiel mit Grinding stellen kann.

Ruiner

War bestimmt ne troll Frage. Wer schreibt im Bezug auf Borderlands schon Story?

CandyAndyDE

Nein, war eine ernst gemeinte Frage.
@Irrer Finstergeist: Irrer Finstergeist: Danke 🙂

Dave

ich habe den 4. dlc noch nicht durch, aber viele meinen, dass er der schwächste ist. es gibt weniger neue beute und die nebenmissionen kommen ziemlich schlecht weg, ebenso wie die story, die weder das wie und warum erklärt, noch irgendwie die hauptstoy aufgreift oder genutzt wird, um plotholes zu stopfen worauf viele gehofft hatten.
ich hab auch überhaupt nichts verstanden, was da am anfang passiert. krieg ist jetzt im weltraum? und tannis hat zugriff auf seinen geist, aber wo ist sein körper!?

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Dave
RSH

hatte ich auch schon überlegt, hatte es bei release gespielt und fand es super.
aber der letzte dlc ist draussen und das dlc pack kostet immer noch vollpreis daher ist es für mich momentan noch son hmm ne da wart ich noch ding, hätte echt mal erwartet das da mal n gutes angebot kommt

xander

Der ganze Season Pass kostet im Epic Store 29€ (mit dem 10€ Gutschein den es bis November gibt)!? man muss dazu auch sagen, die DLC sind wirklich groß, min 10 Stunden je DLC sollte man schon rechnen für die Kampagne alleine.

RSH

Bin auf der PS4, hätte ich dazu erwähnen sollen, sorry.
Daher wesentlich teurer.

Was doof ist, in manchen Saturn oder Mediamärkten bekommt man die Super Deleuxe Edition wobei ja Season inkl ist, für 7-10€, was natürlich der Hammer ist, natürlich nur hier in meiner Region (Hannover) nirgends -.-

huhu_2345

Mich würde es nicht wundern wenn zum Next Gen Start noch der Ultimativer Kammerjäger Modus nachgereicht wird und es somit wieder ein höheres Max. Level gibt.
Das erneute Farmen von Waffen mache ich seit dem 2. DLC nicht mehr mit, für das ist mir die Zeit dann doch zu Schade. Ich nehme mir dann einfach Waffen die von den aktuellen Bossen dropen und gut ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x