Borderlands 3: Neues Update bringt 3. DLC und ein neues Level-Cap

In Borderlands 3 geht heute, am 25. Juni, ein neuer Patch live. Dieses Update bringt den Zugang zum DLC „Blutgeld“ und ein neues Level-Cap. Wir zeigen euch die Highlights im Patch.

Das ist das Update: Das Update wird gerade ausgerollt und sollte spätestens bis 20:00 Uhr verfügbar sein. Als großes Highlight gilt diesmal der 3. DLC von Borderlands 3 mit dem Namen „Blutgeld“.

Für die Spieler, die bereits am Level-Cap angekommen sind, dürften sich ebenfalls freuen. Es kommen weitere Level hinzu.

Patch Notes zum neuen Update

Das wurde zum DLC gesagt: Die wichtigste Nachricht der Patch Notes ist es, dass der DLC jetzt verfügbar ist.

Außerdem wird darauf hingewiesen, dass die Synchronisation in der Ton-Spur nur auf Deutsch und Englisch verfügbar ist. Grund dafür ist die Corona-Krise. Untertitel gibt es allerdings auf jeder Sprache.

Ansonsten rückt Borderlands 3 mit dem DLC „Blutgeld“ in die Western-Richtung. Alle Infos zum 3. DLC und was ihr ab heute in Borderlands 3 machen könnt, findet ihr in einem anderen Artikel von MeinMMO.

Der 3. DLC „Blutgeld“ kommt mit dem Patch ins Spiel.

Was passiert mit dem Level-Cap? Es kommen 3 weitere Level hinzu, die ihr freispielen könnt. Das Maximallevel liegt nun also bei 60, eine runde Zahl.

Wer noch gerne fleißig levelt, hat in Borderlands 3 nun wieder 3 neue Level, die er erklimmen muss.

Diese Guardian Rank Skills kommen: 3 neue Skills kommen ins Spiel:

  • Groundbreaker
  • Dead Man Walking
  • Lead or Alive

Was genau diese Skills bewirken, könnt ihr in den Patch Notes von Borderlands 3 (via borderlands) nachlesen.

Hier gibt es Anpassungen: Nahkampfschaden, Slides, Schmettern, Skills und Fahrzeug-Schaden skalieren nun mit dem Mayhem-Level. Das war vorher nicht der Fall und war als bekannter Fehler im Spiel. Nun wurde dieser Bug gefixt.

Generell wurden Nahkampf und Skills verstärkt. Ihr könnt damit also nun mehr Schaden machen.

Ansonsten gab es zuletzt viele Diskussionen rund um einen Takedown. Dieser war so stark, dass Spieler daran verzweifelt sind. Ein Hotfix hat dagegen nun eine Änderung vorgenommen, damit der Takedown nicht mehr ganz so hart ist.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Pit99
9 Tage zuvor

Wäre schön wenn es auch möglich wäre das neue DLC zu spielen und nicht nur den tollen Steckbrief zu sehen mit dem Verweis das DLC im Shop zu kaufen….. Wo es dann nicht mal vorhanden ist!!

CandyAndyDE
9 Tage zuvor

Ich konnte den DLC gestern Abend um 19:30 Uhr im Xbox Store finden und herunterladen (ca 8 GB). Gespielt habe ich es noch nicht, da ich noch im zweiten DLC hänge.

Chriz Zle
9 Tage zuvor

Du musst gezielt nach dem Titel des DLC’s suchen im Store. Wenn du nach Borderlands 3 gesucht hast, dann ist nicht angezeigt worden……war jedenfalls bei mir so.

Dann musste ich nochmal die Konsole neu starten, damit diese auch checkt das Borderlands selbst ein 1 GB Update hat.

Dann lief alles bei mir.

Dave
9 Tage zuvor

anstatt neustarten kannst du auch die optionen-taste drücken und gehst auf ’nach updates überprüfen‘

Dave
9 Tage zuvor

ich habe es über die suche nach ‚blutgeld‘ direkt gefunden

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.