Borderlands 3 enthüllt Systemanforderungen – Ist Eurer PC stark genug?

Die Entwickler von Gearbox Software haben nun verraten, was Euer PC mindestens können muss, damit Ihr Borderlands 3 zocken könnt und mit welchen System-Specs Ihr das grafische Maximum aus dem Spiel herausholt. Das sind die offiziellen System-Voraussetzungen sowie mögliche Grafik-Einstellungen.

Kann mein PC Borderlands 3 stemmen? Diese Frage dürfte sich aktuell so manch ein Spieler im Vorfeld zum Release von Borderlands 3 am 13. September stellen.

Bisher waren Spiele der Borderlands-Reihe nicht unbedingt für monströse Hardware-Anforderungen bekannt. Und so wie es aussieht, wird sich das auch mit dem neuesten Serien-Ableger nicht ändern. Das muss Euer PC stemmen, damit Ihr Euch bald in die Abenteuer von Borderlands 3 stürzen könnt:

Borderlands-Kampf

System-Voraussetzungen für Bordelands 3 auf dem PC

Minimale Hardware-Anforderungen für 1080p-Auflösung

  • Betriebssystem: Windows 7/8/10 (mit dem neuesten Service Pack)
  • Prozessor: AMD FX-8350 / Intel i5-3570
  • Arbeitsspeicher: 6GB RAM
  • Grafikkarte: AMD Radeon™ HD 7970 / NVIDIA GeForce GTX 680 2GB
  • Festplattenspeicher: 75 GB

Empfohlene Hardware-Specs für 1440P-Auflösung

  • Betriebssystem: – Windows 7/8/10 (mit dem neuesten Service Pack)
  • Prozessor: – AMD Ryzen™ 5 2600 / Intel i7-4770
  • Arbeitsspeicher: 16GB RAM
  • Grafikkarte: AMD Radeon™ RX 590 / NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB
  • Festplattenspeicher: 75 GB
Borderlands-3-Action
AMD Ryzen 3000 kaufen: Lohnt sich für mich ein Upgrade?

Grafik-Optionen bei Borderlands 3 auf dem PC

Um die Leistung Eures PCs weiter zu optimieren, stehen Euch allerlei grafische Optionen zur Verfügung, bei denen Ihr Euch austoben könnt. Das ist eine Liste mit all Euren Möglichkeiten:

Allgemeine Einstellungen:

  • Grafik-API: DirectX 11, DirectX 12
  • Bildschirm: variiert je nach Setup
  • Bildschirm-Modi: Vollbild, Fenster (randlos), Fenster
  • Auflösung: variiert je nach Setup
  • Vertical Sync: an, aus
  • Auflösungs-Scale: 50% – 200% in 25%-Schritten
  • Frame-Rate-Limitierung: Flüssige 22-62 FPS, Capped 30 FPS, Capped 50 FPS, Capped 60 FPS, Capped 72 FPS, Capped 120 FPS, unendlich, eigene Einstellung
  • Eigenes FPS-Limit: Standard 90, minimum 15, maximal 300
  • Bildschirm-Kalibirerung: Helligkeit und HDR 
  • Safe-Area-Kalibrierung: Passe die Grenzen der UI an
  • Field of View: Standard 90, minimum 70, maximal 110
  • Field of View für Fahrzeuge: Standard 90, minimum 70, maximal 110
  • HUD-Scale: Standard 1, minimum 0.6, maximal 1.3
Borderlands-3-Monster

Fortgeschrittene Einstellungen:

  • Display Stats: aus, FPS, alle (FPS, CPU, GPU)
  • Anti Aliasing: aus, FXAA, Temporal
  • FidelityFX Sharpening: an, aus
  • Kamera-Bewegungsunschärfe: an, aus
  • Objekt-Bewegungsunschärfe: an, aus
  • Grafik-Qualität: niedrig, mittel, hoch, ultra
  • Texture Streaming: niedrig, mittel, hoch, ultra
  • Anisotropic Filtering: 2x, 4x, 8x, 16x
  • Material-Qualität: niedrig, mittel, hoch, ultra
  • Schatten: niedrig, mittel, hoch, ultra
  • Objektsichtweite: niedrig, mittel, hoch, ultra
  • Umgebungs-Texturen-Details: niedrig, mittel, hoch, ultra
  • Umgebungs-Details: niedrig, mittel, hoch, ultra
  • Lanschafts-Details: niedrig, mittel, hoch, ultra
  • Foliage-Details: niedrig, mittel, hoch, ultra
  • Charakter-Texturen-Details: niedrig, mittel, hoch, ultra
  • Charakter-Details: niedrig, mittel, hoch, ultra
  • Ambient Occlusion: niedrig, mittel, hoch, ultra
  • Volumetrischer Nebel: aus, mittel, hoch, ultra
  • Screen-Space-Reflektionen: aus, mittel, hoch, ultra

Wie sieht es aus? Wird Eurer PC diese Anforderungen erfüllen? Könnt Ihr mit Maxed-Out-Settings spielen? Oder müsst Ihr gegebenenfalls Euren Rechner upgraden?

Warum Borderlands 3 größer und besser wird, aber nichts Neues bringt
Autor(in)
Quelle(n): Gearbox Software
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.