CoD: Server down bei Warzone und MW? Blizzard meldet Probleme beim Service

Im Moment kommt es verhäuft zu Problemen mit der Verbindung bei Call of Duty: Warzone und Modern Warfare. Auch World of Warcraft und andere Blizzard-Spiele scheinen betroffen zu sein.

Update vom 12. April um 21.09 Uhr: Auch am Ostersonntag kommt es zu Server-Problemen bei Call of Duty: Modern Warfare und Warzone.

Es gibt noch kein Statement von Call of Duty, aber Spieler melden, dass sie während der laufenden Partien von Servern gekickt wurden.

Besonders ärgerlich: Wenn es wieder läuft, landen Spieler offenbar in einer Warteschlange.

Update vom 3. April um 14:00 Uhr– Was ist der aktuelle Server-Status? Das Problem ist laut dem Blizzard-Support mittlerweile behoben. Die Server sollten wieder stabil laufen.

12:30 Uhr: Seit etwa 12:30 Uhr gibt es wieder Probleme beim Battle.net. Dieses Mal jedoch offenbar konkret bei Call of Duty: Warzone und Modern Warfare, wie Spieler berichten. Der Support-Account von Blizzard hat getwittert, dass es zu Problemen kommen kann:

Die Entwickler sind am Problem dran. Wir halten euch hier auf dem aktuellen Stand.

Originalmeldung – Was ist passiert? Heute, am Abend des 2. April 2020, kommt es seit etwa 22:00 Uhr zu Login-Problemen bei Blizzard.

Im Moment sitzen viele Spieler in den Warteschlangen für Blizzard-Spiele fest oder kommen gar nicht erst in den Battle.net-Client. Laut des offiziellen Twitter-Account des Blizzard-Supports arbeiten die Entwickler bereits am Problem:

Es handelt sich offenbar um eine Störung bei den Authentifizierungsservern, was dazu führt, dass sämtliche Dienste betroffen sind. Es scheinen sogar die Websites betroffen zu sein.

Der offizielle Twitter-Account hat mittlerweile bestätigt, dass zumindest diese Login-Probleme behoben wurden.

Blizzard ist übrigens nicht die einzige Firma mit derlei Problemen. Das PlayStation Network kämpft im Moment mit Netzwerkfehlern.

Stundenlange Warteschlangen

Wie lange müssen die Spieler warten? Die Warteschlangen sind bei einigen Spielern enorm lang. Bereits kurz nach der Meldung hatten wir bei MeinMMO Warteschlangen von etwa 216 Minuten.

CoD Warzone Warteschlangen
Wir von MeinMMO mussten unsere Warzone-Runde für heute Abend absagen.

Auf Twitter gibt es allerdings schon Nutzer, die von über 40 Stunden in der Warteschlange berichten:

Das sagen die Spieler: Die ersten Reaktionen auf die Server-Probleme sind relativ gelassen. Die Spieler ärgern sich zwar, dass sie sich aktuell nicht einloggen können, aber viele nehmen es mit Humor.

Sie wünschen Blizzard gutes Gelingen beim Lösen des Problems oder vergleichen scherzhaft ihre Warteschlangen-Positionen, um den „Höchstbietenden“ auszumachen. Einige Spieler bitten auch darum, Events wie den Aprilscherz von Overwatch zu verlängern, da sie im Moment ja nicht spielen können.

Lediglich vereinzelt gibt es Beschwerden darüber, dass der WoW-Raid darunter leiden oder dass Blizzard damit hätte rechnen müssen, weil wegen der Coronakrise aktuell viele Leute zu Hause bleiben müssen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x