Bless will erstmal richtig Englisch lernen, Deutsch muss warten

Neowiz verspricht, dass Bless seine englische Lokalisierung in den Griff bekommt. Die deutsche Übersetzung wird verschoben.

Bless-Online-Art

Der Early Access von Bless lief nicht gerade optimal ab. Nach zahlreichen Problemen mit dem Server und Spielmechaniken gab es auch ein weiteres Ärgernis – die Übersetzung. Eine deutsche Lokalisierung fehlte komplett und die englische Übersetzung des Spiels war ein Graus. Questtexte waren fehlerhaft, Beschreibungen von Fähigkeiten und Menüs irreführend und selbst Systemnachrichten waren voller missverständlicher Anweisungen.

Englische Lokalisierung ist der Fokus: In einem „Producer’s Letter“ versprach man nun, dass Bless diese Probleme in den Griff kriegen will. Man habe alle anderen Aufgaben der Lokalisierungsteams vorerst pausiert um sich vollständig der englischen Übersetzung zu widmen und diese schnellstmöglich voranzutreiben und Fehler auszumerzen. Inzwischen ist die Lokalisierung der „Hauptstory“ schon bei 90% angelangt – wie es mit Nebenquests, Menüs und anderen Texten im Spiel aussieht, verrät man allerdings nicht.

Bless wurde für die West-Version geschnitten, Sex-Szene fehlt!
Bless-Online-War

Deutsche Fans fühlen sich betrogen: Besonders die deutsche Spielerschaft von Bless fühlt sich vom Entwickler betrogen, denn ihnen wurde eine deutsche Lokalisierung des Spiels versprochen. Diese ist aber nicht vorhanden. Im Brief wird genau dieses Problem aber noch erwähnt. Nachdem die englische Übersetzung „finalisiert“ wurde, will man sich der deutschen Lokalisierung zuwenden – bis dahin ist diese aber auf Eis gelegt.

Der Brief des Produzenten verspricht außerdem, dass Bless auch an anderen Baustellen arbeitet. So wurde die Anzahl der Support-Mitarbeiter aufgestockt, um Tickets schneller bearbeiten zu können.

In Bless steigt die Stimmung merklich: Die Steam-Reviews werden besser

Zockt ihr Bless noch? Oder wartet ihr auf eine englische oder gar erst deutsche Übersetzung, bevor ihr euch wieder in das MMO wagt?

Quelle(n): steamcommunity.com/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
72 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Daniel Blum

mein gott jammert nicht rum lernt englisch ich persönlich glaube das die übersetzung nicht allzu lange dauern wird aber hauptsache erstmal jammern

Luigee

Oh man geh doch einfach auf eine englische Plattform und unterhalte dich da weiter… Warum bist du überhaupt auf deutschen Seiten unterwegs, WARUM?

Leute wie du sind einfach nur noch nervig…

Luigee

Zack und damit wars das für mich. Das Game ist sowieso schon am untergehen und das liegt mit Sicherheit auch an der fehlenden deutschen Lokalisierung. Hauptsache lügen um zu verkaufen…

Franz Jäger

An Bless gefällt mir am meisten das “IP” – Intellectual Property.
Die Klassen, die nicht auf Biegen und Brechen erneut erfunden werden, das Fraktionssystem, die Spezies. Als Fan von kleinen Spezies sind mir die Mascu sofort aufgefallen und habe damit viel Freude.

Das Spiel ist unfertig – Überraschung! Warte, nein, es wird als unfertig beworben… Serverprobleme habe ich keine, komme überall rein und Laggen tut da nix. Wenn ich aber sehe, wie viele Leute in FF14 oder LoL disconnecten, frage ich mich, ob nicht deren Setup kacke ist. Wired LAN und gut ist.

Da ich GW2 wegen schlechter Balance (und grottiger Performace, Octacore und GTX1080 reichen nicht für FullHD. 2 Kerne am Idlen, 60% Direct3D-Auslastung – instabile 40fps in PoF… Und bei Bless, welches besser aussieht, wird gemeckert?) und Änderung am Deadeye verlassen musste, und mir der Global Cooldown von FF14 mit der Trinity mich ziemlich nerven, finde ich das Kampfsystem in Bless sehr angenehm. Die Kamera ist irgendwie murks, sie funktioniert für den Kampf super, aber ich möchte nicht nur Circlestrafen.

Die Mascu sind witzig animiert, niedlich und die NPCs schön vertont. Vor allem der Schneider gleich am Anfang…

Was ich für die Zukunft erwarte? Dass das Spiel erweitert wird.
Bless ist für mich ein kleiner Teil meines Lebens. Aber bisher ein schöner. Wenn es nicht läuft, mache ich was anderes. Das Geld finde ich gut angelegt, aber ich glaube auch, dass – analog zu Square Enix oder ArenaNet – viele Dinge nicht eingebaut werden. Und anders als bei GW2 und FF14, steht hier in den Sternen, ob es Bless noch lange geben wird – was ich wirklich hoffe.

Als ich nach meinem Quitting von GW2 wieder in FF14 anfing, kam sofort ein Topic auf, was an FFXI so toll war. Antworten in a nutshell: Open World Danger und Socializing. Und hier haut Bless in die Kerbe: Durch den PvP-Fokus ist die OpenWorld-Gefahr gegeben. Und Socializing? Deine Gruppe oder Gilde als Eskorte. Was passiert? “Kein PvE?? Muss ich gleich negativ bewerten”. Meine Güte, was für ein Kindergarten. Keine deutsche Lokalisation? Englisch ist die Weltsprache, und das nicht erst seit gestern. Bless hat einen Bodensatz von schlechten Reviews von 0.6-Stunden-Spielzeit-Bobs. Die meisten Steam-Reviews-Upvotes sind unter Reviews wie “YIKES” oder “SUCKS”. Wirklich, mehr steht da nicht. “Garbo” – 4 Upvotes. Da merkt man die ultraniedrige Qualität der Bewertungen – und deren Bewerter. Nimmt man diese Kiddo-Rage-Bewertungen weg, liegt das Game realistisch bei 60%+. Und da gehört es hin.

Es fehlt noch viel, aber sich über Bless in seinem jetzigen Zustand zu beschweren käme dem Naserümpfen auf einer Baustelle gleich – “Was, die Steckdosen sind noch nicht fertig?” – “Ja, wir sind im Rohbau. Steht auch da: Early Access”. – “Ich will ‘nen Refund auf mein Haus”.

Ich bin aber nie auf die Meinung anderer abgefahren und habe mir immer selber ein Bild gemacht. Ich brauche keine Influencer – für Mitläufertum habe ich kein Verständnis.

Luigee

Du verpeilst bei deinem überflüssigen Roman leider, dass es Bless schon EWIG gibt…

Leo

Und du verpeilst das Bless für den EU/NA Markt fast komplett neu geschrieben wurde.

Zur Info: Alle Stats wurden verändert, ein komplett neues Kampfsystem was es so in keinem MMO noch gab wurde kreiert, neue Lokalisierung, komplett neue Vertonung mit eigens neue Sprecher und Komponisten, die Klassen grundlegend neu überarbeitet, und und und…. Nur um mal nur ein paar Sachen zu erwähnen.
Ich hab lange die Korea-Version lange gespielt und weiß wovon ich rede.

Find also den EA absolut gerechtfertigt und auch sinnvoll. Aber hauptsache meckern. Bring lieber konstruktive Kritik, davon haben alle was.
Wenn es dir oder sonst wem nicht passt, warte doch einfach auf den endgültigen, fertigen Release. Aber nee, lieber EA kaufen und jammern. Macht ja auch Sinn (Achtung, Ironie)

Trotz vieler Baustellen bemüht sich NEOWIZ wirklich sehr. Innerhalb der ersten Woche wurde mehr gepatcht und verbessert als andere ach so tolle MMO’s in Jahren nicht geschafft haben.
Und über fehlenden Inhalt und Endcontent kann man sich auch nur wenig beschweren. Erstens, Early Access, zweitens hat man mit Tamen, Crafting und den jetzigen Dungeons genug zu tun und drittens kommen neue Inhalte mehr als nur zügig nach. Nach nicht einmal einer Woche ist 15vs15 implementiert worden, jetzt kommt bald das 70vs70 BG und der erste Raid ist auch schon im kommen.

Luigee

Nach dem ersten Satz braucht man gar nicht weiterlesen.. Fast komplett neu geschrieben :’D Mach dich nicht lächerlich.

Ectheltawar

Eigentlich schade, ich hatte mir ja vorgenommen wenn es bis Ende des Jahre noch existiert, würde ich mal reinschauen. Jedoch wäre die absolute Minimalvoraussetzung dafür eine deutsche Lokalisierung. UI kann gerne Englisch sein, ich spiele auch gerne auf einem Englischen Server, oder nur mit Englischsprachigen Spielern, aber ich tue mir keine Storyquest in Englisch an, das würde mich mehr nerven, als das es entspannt.

Persönlich gehe ich dann mal davon aus das es keine Lokalisierung mehr geben wird. Das Spiel hab ich schon öfter erlebt. Es wird versprochen, dann aber zum Release nicht geliefert, dann heißt es das sie fast fertig ist, dann aber andere Probleme hat die schwerwiegender sind, usw. Es ist ein MMORPG, da wird es immer Baustellen geben die man einer Lokalisierung vorschieben kann.

Frosteyes

Habe das Spiel noch nicht gespielt und werde es weder loben noch hypen, aber gebe zu das es grafisch eigentlich meinem Stil entspricht. Aber bevor ich es mir kaufe warte ich noch auf ein paar fixes und mehr Meinungen von anderen (bzw bin eigentlich kein pvp fan, sieht trotzden super aus) und fehlende deutsche Sprache stört mich eh nie, da ich es so oder so auf englisch spielen würde. Gelernt durch andere Spiele mit fürchterlichen Übersetzungen und teilweise bugs (Sowie im letzten addon von FFXIV wo eine quest auf deutsch einfach nicht beendbar war)

Trotzdem wünsch ich den Entwickler hoffentlich mehr Erfolg.
P.s: wo ist der Nutzer auf mein MMO der meinte, was für Augenkrebs WoW wäre und das hier alles links liegen lassen wird? Und diese Meinung durch Beleidigungen dritter seine Theorie stützte? Seine Meinung interessiert mich mal.

Franz Jäger

Deine Einstellung ist sehr gesund. Das Leben auf einer Baustelle ist nicht leicht, aber wenn einem schon jetzt der Grundriss, Lage und Aussicht gefällt, dann kann man es ruhig im Blick behalten. Bless macht Spaß, aber der Funke muss bei manchem erst noch zünden. Jetzt ist Neowizz gefragt… (Uh-Oh!)

Valdarh

Es ist bewiesen das eine deutsche Lokalisierung versprochen wurde und nicht erschienen ist, vorerst, sehr bescheiden. Das die englische Lokalisierung nicht pralle ist, ist auch klar und nicht gerade klasse. Alles okay. (<– das zu Bless Online)
Ich hoffe nur das der Großteil der Gamer nicht denkt das es “normal” sei das in jedem Mmmorpg eine deutsche Übersetzung sein muss. Seit wann ist Deutsch eine Weltsprache und ich glaube auch nicht das Spiele jemals zu Grunde gehen werden nur weil kein einziger Deutscher ein Spiel spielt das keine deutsche Übersetzung hat.

Ectheltawar

Deutsche gehört zu den 12 Weltsprachen und steht hier auf Platz 10, noch vor Japanisch und Koreanisch. Gemessen an der Menge der Menschen, die diese Sprachen sprechen. Wenn es hingegen um die Internationale Bedeutung geht, platziert sich Deutsch nochmals weiter oben, da Sprachen wie Hindi, Bengalisch oder auch Portugiesisch zwar von mehr Menschen gesprochen werden, diese Sprachen aber nur von geringer internationaler Bedeutung sind.

Wenn es aber darum geht den Europäischen Markt anzugehen, sieht die Sache wieder anders aus, da folgen hinter dem Englischen schon direkt Deutsch und Französisch. Je nachdem wieviel man auf den Märkten machen will, wird man um eine Lokalisierung nicht rum kommen.

Und die Sache mit der Lokalisierung läuft dann meistens so: Am Ende sagt der Entwickler, das es keine Lokalisierung geben wird, weil nicht genug Spieler aus diesem Sprachraum spielen. Dummerweise gibt es in diesem Sprachraum genug die es aber eventuell spielen würden, wenn es den Lokalisiert würde.

Am Ende wird irgendwer bei Neowiz hergehen und mal am Rechenschieber versuchen zu erraten wie viele Spieler eine Lokalisierung bringen könnte. Im Regelfall geht die Rechnung ohnehin immer gleich aus und es wird am Ende keine geben.

Luigee

Endlich mal jemand der logisch denkt. Warum hat Bless den jetzt schon wieder so wenig Spieler und der ganzy Hype verpufft??

Weil die meisten Spieler wegen fehlender Lokalisierung abspringen.. Dann sich am Ende hinstellen und sagen: Es lohnt nicht mehr, ist einfach doppelt dämlich!

UhtredBebbanburg

Lootziffer 666

Sicher nicht, denn in 6 Monaten kräht wahrscheinlich kein Hahn mehr nach dem Spiel…Serverzusammenlegung, Free to Play… es bleibt ein harter Kern der Spaß an dem Machwerk hat (denen wünsche ich wirklich viel Spass..das ist ernst gemeint) …und
das wars auch schon. Das hatten wir doch schon alles.

Bei derKonkurrenz am Markt, braucht man wirklich eine Bombe mit frischen Ideen
etc. um da noch Spieler zu locken und dann zu halten.
Bleibt nur zu hoffen das genug Spieler übrig bleiben um das Game für die wirklichen Fans am Laufen zu halten .
Und nein, ich will das Spiel nicht schlecht reden..das ist meine ganz persönliche Meinung.

N0ma

Du willst das Spiel nicht schlechtreden, aber bezeichnest es als Machwerk.

Franz Jäger

Das ist Unsinn. Hast Du Zahlen oder Studien für Deine Aussage? Viele Leute sehnen sich wieder nach klassischen Spielen. Kenne jemanden, der mit den Professionen von GW2 nix anfangen kann. “Ingeniuer”. “Scharfschütze.” Auch ich bin froh, einfach nur einen Bogenschützen zu haben. Ohne Tiere und so ‘nen Stuss.

JP

Nur mal so am Rande beim Launch waren laut Steam 27000 online jetzt sind es noch 16000 in der Primetime also wenn das kein Absturz ist was denn sonst?
Ich habe alles richtig gemacht und habe mein Geld zurückbekommen.
Wenn man in einer Woche 40% der Spieler verliert ist schon traurig!

Nomad

Ich denke, man braucht keine Bombe, um zumidest einigermassen erfolgreich zu sein. Viele, einschliesslich mir, hofften auf ein neues gutes MMO, weil wir die vorhandenen schon so lange spielen, und es langweilig wurde. Dazu muss es nicht unbedingt alles komplett anders machen. Für viele genau das Gegenteil, sie möchten ihr Gewohntes Gameplay, einfach nur in einem neuen Setting, in einem neuen Mix, einfach etwas, was man noch nicht zig mal durchgespielt hat. Und wenn dann noch ein paar neue Gimmicks dabei sind, um so besser. Man sollte es aber einfach nur gut durchdacht und in anständiger Qualität rausbringen. Die Ankündigungen von Bless, mit Performanceverbesserung, neuem flüssigem Kampfysystem, riesigem Content, haben sich aber leider als glatte Lügen herausgestellt, und das nach Jahren des Wartens. Deswegen sind so viele angefressen, mega-enttäuschte Hoffnungen bringen diese Reaktionen, und ich finde zurecht. Das hat nichts mit schlechtreden zu tun, man muss einfach nur mal die Rezensionen auf Steam lesen, oder sich ein paar Streams angucken, das ist die traurige Realität. Dass sich gerade die Käufer der teueren Founderpackages das nicht eingestehen wollen, ist doch menschlich. Wer gibt gern zu, 150 Tacken aus dem Fenster geworfen zu haben.
Wenn die nach der langen Zeit auf diesem Stand gelandet sind, dann werden sie das in den nächsten Monaten auch nicht zum Guten wenden, glaube ich. Gewisse Start-Probleme gibts immer, so massive Mängel, da bräuchte es noch mal mind. 2 Jahre zur Korrektur. Und das wird der Laden nicht durchstehen.

Marjan

Zumal das Spiel mit deutscher Lokalisierung beworben wurde und nun auf den Sanc´t Nimmerleinstag verschoben wird. Ich denke da ist Kritik durchaus angebracht.

Nomad

Ist natürlich riichtig, aber wenn das alles wäre. Wenn wenigstens das Englische brauchbar wäre, aber nicht mal das ist es. Und das ist sogar nur der relativ unwichtige Teil, was alles nicht funktioniert.

Franz Jäger

Also ich habe sämtliche Cutscenes der ersten paar Instanzen aufgezeichnet und noch einmal angeschaut – ich sehe dort kein Problem. Vermutlich sind die vertonten Szenen korrekturgelesen. Die Tooltips sind wirklich funky: “deals 20.”. Ja, was 20? Damage? xD

Lootziffer 666

es gibt anscheinend wohl keinen Artikel über Bless, bei dem ihr nicht direkt bemängelt, wie schlimm doch alles zum Start war oder?
is das in 6 monaten auch noch so?
10 Mounts die ihr haben müsst:
Einleitung: Nach dem sehr holprigen EA start von Bless erholen sich die Entwickler nun langsam…ach ja und hier die Mounts die ihr unbedingt zähmen müsst.
würde mich nicht wundern, wenn das dann wirklich so aussieht später.

Nomad

Und der Artikel ist ja noch richtig positiv! In der Realität ist das Spiel immer noch in einem miserablen Zustand. Der Handel ist durch die diversen Bugs kaput, die Balance durch die diversen willkührlichen Patches immer noch daneben, die Performance und Stabilität immer noch grottig. Sowas zu verkaufen, auch als EA, ist eine Dreistigkeit sondergleichen !

Franz Jäger

Die Balance ist auch in GW2 kaputt. So kaputt, dass sie ihren eSport aufgeben mussten, weil kein kompetives Spiel möglich ist. Erinnert ihr euch nach an den Ragequitt während des offiziellen Tournier-Streams?

Und die Performance ist in GW2 unterirdisch – bei schlechterer Grafik. Jedes Spiel und Programm profitieren von meinem Ryzen 1700X-GTX1080-Gespann. Nur GW2 nicht. Da habe ich Anti Alias aus und in PoF und HoT instabile 40-60fps. Gucke ich via HWinfo nach: 2 Kerne am Idlen, Grafikkarte zu Peak 60% ausgelastet. Sorry, das geht auch nicht. Und GW2 hat mich viel mehr Geld gekostet, mehr als das Doppelte als Basis für HoT und PoF, mit Cash shop knapp 140 EUR.

Und das kaputtmachen des Deadeye ist angesichts vom Mesmer, der seit Jahren overperformed, ebenfalls willkürlich. Warum wird die Nische gefixt und der große Elefant im Raum nicht? Der Barde in FF14 ist entstellt und nur noch ein Schatten seiner selbst. Blackmage outdated (wenngleich seinem Design treu). In LoL gammeln 20 Champs im Limbo, weil sie keine gute “Synergie” haben.

Wo ich hingucke, ich kann immer etwas finden um zu meckern. Warum nur wird um Bless so einen Aufstand gemacht?

Zu Bless: Stabilität ist super, keine Latenz, kein Absturz, kein Ladescreenfehler. Darüber beschweren sich auch immer weniger Leute. Solltest vielleicht damit aufhören, alten Kaffee zu kochen. Das klingt wie die Linux-Freaks, die immer noch was von Win95-Bluescreens faseln, um Argumente zu haben…

Leo

Kann deinen Kommentar absolut so unterschreiben.
Ich verstehe auch nicht warum ausgerechnet bei Bless soviel Wind gemacht wird, wo andere Spiele teilweise viel schlechter dastehen.
Ist es Neid, Missgunst, Schadenfreude? Ich weiß es nicht…
Ich finde Bless sehr gut, habe weder fps oder Serverprobleme, keine lags und ich kann sogar genug Englisch um zu wissen was Intelligence, Attack Power und Hit bedeutet (Achtung, Sarkasmus).
Alle Spieler auf meinem Server sind mittlerweile zufrieden, hoffe wirklich das Spiel macht sich.

Chiefryddmz

War für mich ein Hauptgrund vorerst zu refunden,
Bless wird steht aber nach wie vor auf meiner ones2watch Liste :).. Mit edding!

Keragi

Ja gut dann warte ich als potenzieller Spieler eben auch, aber warscheinlich hab ich dann wenn es soweit ist bereits ein anderes Spiel im fokus early acsess ist eben nicht die lösung für großproduktionen sondern etwas für kleine indi entwickler die ansonsten nur in ihrer freizeit entwickeln könnten.

Insane

Manchmal fragt man sich, was die eigentlich 2,5(?) Jahre lang gemacht haben seit Release. Außer dass sie geringfügig am Kampfsystem geschraubt haben.

Content haben sie nicht produziert, nicht lokalisiert, alte Fehler nicht entfernt und das Kampfsystem ist auch nur zur Hälfte vorhanden. Was wurde da so lange getrieben, außer ein Preisschild dran zukleben?

Bomba

Das Ding ist in Asia und RU gefloppt…das ist passiert! Jetzt versucht man man es nochmal im Westen. Wenn kein Geld reinkommt ist das im allgemeinen schlecht für ein Spiel, im Normalfall passiert dann nichts mehr großartig und fährt die Ressourcen runter.

Die haben doch hier nochmal genau das gleiche Spiel gebracht (mit paar Änderungen am Kampfsystem) und sogar noch Content rausgenommen (der schon drin war um Ihn später als Updates nachzuschieben). Dazu verlangt man noch Geld obwohl es ein F2P-Spiel mit Abo und Shop war….verkauft es dazu noch als EA weil man es noch Lokalisieren muss…Man wenn ich mir das alles mal so durch den Kopf gehen lassen…..DAS IST WIRKLICH DIE MEGAVERARSCHE!

Wenn man von vielen schon hört, nach paar Tagen auf Lvl45 und nach nicht mal 2 Wochen schon gelangweilt…und das für ein MMORPG Oo

Karl

Geringfügige Änderungen am Kampfsystem? Anhand dieser Meldung muss ich festhalten das du weder die Japan noch Korea-Version gespielt hast.
Es wurde das gesamte! Kampfsystem grundlegend neu geschrieben und entworfen. Dazu alle Stats neu geschrieben, alle Klassen neu gebalanced und und und….
Wer das unter “geringfügig verändert” versteht, dem empfehle ich dringend einen Termin beim örtlichen Augenarzt

Insane

Es ist und bleibt fakt: es wurde angekündigt dass ein Action Kampfsystem vorhanden sein wird. In der Realität hieß das, dass 1 Klasse ein Action Kampfsystem hat. Jetzt haben sie einen Brief veröffentlicht dass irgend wann der Rest nachgereicht wird. Außer der Pala, der es nie erhalten wird. Also wenn sie dafür 2,5 Jahre gebraucht haben…

Cryptic Dawn

Das mit der Lokalisierung war auch einer der Gründe warum revelation online in Deutschland gefloppt ist ????????????

Visterface

Gibt’s denn das jetzt auf Deutsch

max

ja seit kurzem

Cryptic Dawn

Jup aber zu wenig, zu spät. Noch ein Jahr und das Spiel muss leider aus “unerklärlichen” Gründen dicht machen…

Nomad

nein, gibts nicht auf deutsch !

N0ma

Ähhhhhhh, nein

Namma

Was für eine verarsche der Kunden, groß angekündigt es kommt auch deutsch, jetzt nicht mal auf englisch richtig übersetzt, aber Steam hat hier ja sehr kulant reagiert. Ich habe mir mein Geld auch zurückgeholt , mir macht es einfach kein Spaß auf englisch dafür kann ich es zu wenig. Und es wirkte doch insgesamt nicht so wie vorher beworben , leider .
Sie brauchten wohl das Geld der Blinden um es weiter zu entwickeln.

Christian Drews

Google Übersetzer 🙂

N0ma

ist auf jeden fall die richtige Reihenfolge

Nookiezilla

Für mich ohnehin unfassbar. Da bringt man ein AAA mmorpg in Europa und NA heraus und dabei ist es nicht mal vollständig und korrekt auf englisch? Deutsch, französisch usw lasse ich mir ja gefallen aber englisch? Wow.

Nomad

Und das ist ja nicht das einzige unfertige, um nicht zu sagen, an diesem Spiel ist absolut nichts annähernd fertig oder fehlerfrei. Es hat den Status einer Pre-Alpha.

Alzucard

Hääää??? Das muss ich jetzt nicht verstehen oder?

Nookiezilla

Was auch immer du daran nicht verstehst, lol.

Cryptic Dawn

Du musst Englisch lernen mit ihm schreiben da er ja auch jeeeeedes Spiel nur auf Englisch spielt!
XDDDDD

Insane

Wenn es den nur so wäre. Aber dieses Spiel ist nicht auf Englisch. Oder es wurde von Yoda übersetzt.

Nookiezilla

Ach, okay, ups 😀

Alzucard

Knapp über der Gürtellinie. Was dagegen, dass ich spiele nur auf englisch spiele?

Alzucard

Deutsch französisch etc sind für dich oaky, aber nicht english. das ergibt 0 sinn

Andy Boultgen

Hast du eigentlich seine Aussage richtig verstanden?

Alzucard

Also man kann es auf 2 Arten verstehen. Das ist dir doch kalr oder?

Cryptic Dawn

Nö damit hab ich kein problem.

Aber mit leuten die Apple benutzen und es jedem mitteilen müssen, Leute die Veganer sind und es jedem mitteilen müssen, leute die Filme games und Serien auf englisch nutzen und es jedem mitteilen müssen

Alzucard

Aha also du bemängelst, dass ich in einem artikel, der sowieso über englische Lokalisation geht schreibe, dass es mir egal ist, dass das spiel später auf deutsch rauskommt. Macht sinn!! Also ehrlich macht total Sinn.

Cryptic Dawn

Ach weißt du was?
Meeh ¯\_(ツ)_/¯

Heute ist Sonntag, tippe ruhig weiter.

Insane

Es ist aber nicht egal, da die Übersetzung in das Englische ungenügend ist. Und davon handelt auch der Artikel. Da hilft es auch nicht Filme mit englischer Tonspur zu sehen, wenn alle Protagonisten gebrochenes Englisch mit indischem Dialekt sprechen.

Nookiezilla

Ich wüsste gerne, wie du auf zwei Interpretationen kommst. “Jeder” scheint es zu verstehen, nur du nicht. Kannst ja raten, wer das “Problem” ist ^^”

Andy Boultgen

Dem schliesse ich mal an würde gerne die 2.Art wissen wie man das verstehen könnte ????
Vielleicht solltest du mit Schönschrift schreiben.

Nookiezilla

Haha, wenn du wüsstest was für eine Sauklaue ich irl habe :’D
Manche nennen mich den dreifachen Arzt.

Wahrheit

geh dich vergaben!!! wenn du schon nix anderes zutun hast als alles zu kommentieren dann bitte lern richtig lesen. Alucard dreht sich im grab um wüsste er das du dich mit seinem namen schmückst

Alzucard

anonym jemanden beleidigen. Das nen ich selbstbewusstsein

bcazk

ich zocke seit paar tagen wieder BDO bei bless alles schon gesehn lvl45 gs 7.9k vill schau ich wieder rein wenn da content patch kommt

Bodicore

Jo mal schnell durgesrusht… Und nein du hast nicht alles gesehen.

Insane

Naja aber mehr gibts halt nicht. Ich bin nicht durchgerusht und die Hälfte der Gilde langweilt sich zu tode, da es einfach nichts zu tun gibt außer den Weltboss zu farmen.

bcazk

jede ini mind 5mal gemacht jede quest die es gab ,bg zig mal gemacht und alle monster quest fertig was soll ich nicht gesehen haben?

Alzucard

ich spiel fast jedes spiel auf englisch.

Marjan

Wir haben es verstanden, auch schon 5 post´s vorher. Spiel auf Englisch und gut ist.

hulkhodn

????????????

KohleStrahltNicht

Bis dahin ist längst WoW-Classic draussen , BfA und RdR2……..schade , hätte gern mal in Bless reingeschaut aber ohne deutsche Lokalisierung für mich unspielbar.

Gast

irgenwie hätte man das auch vor der release machen können, oder gibts viele spiele die erstmal aus asian kommen solchen übersetzung problemen?

EliazVance

Die hatten vermutlich keine Kohle mehr nachdem Bless in diversen anderen Regionen baden gegangen ist. Daher wohl auch die Entscheidung das Spiel in Europa und den USA als Early Access zu verkaufen. Die Anpassung/Lokalisierung ist nicht fertig, und um sie fertig stellen zu können muss Geld her.

Nomad

Könntest du Recht haben.

Calindrill

Also BDO hatte eine gute Lokalisierung, jedenfalls die englische war in Ordnung, und nein, ich spiele nicht aus Prinzip nur auf englisch.
Es ist nett das Bless für eine ordentliche Lokalisierung sorgen will. Es sind ja nicht nur die Übersetzungen im Yodastil, sondern u.a. die völlig falschen Beschreibungen von Skills. Überhaupt wirkt das Spiel maximal halbfertig und stellenweise sehr lieblos, was eigentlich einem sogenannten AAA-Titel mit Millionen Entwicklungskosten nicht hätte passieren dürfen. Sie hätten bei ihrem Tab/Target-System bleiben sollen und dafür an anderen Stellen wie Welt- oder Questdesign oder beim Crafting punkten sollen. So kam dabei ein ziemlich unbefriedigendes Spiel heraus, dem man traurigerweise immer noch seine ursprünglichen Ambitionen stellenweise ansehen kann, s.h. Bless hätte durchaus ein ordentliches MMO werden können.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

72
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x