Bless: Das ist die Premium-Mitgliedschaft – Das sind die exklusiven Skins

Neowiz hat eine Premium-Mitgliedschaft für das MMORPG Bless Online angekündigt und stellt die exklusiven Skins der Gründerpakete vor.

Bless-Duell

Bless will eine Premiummitgliedschaft ohne Pay2Win

Was bietet die Premium-Mitgliedschaft? Die Premium-Mitgliedschaft von Bless soll eure Effizienz im Spiel erhöhen und bei bestimmten Taten die Dauer verringen. Neowiz sieht die Mitgliedschaft als eine Art Dienst an, der die Bequemlichkeit im Spiel erhöht. Es soll keine Pay2Win-Items geben.

Die Premium-Mitgliedschaft enthält:

  • Premium Mount-Skin (Black Wind Caligo)
  • Premium Pet-Skin (Enchanting Loroshi)
  • Reduziert die Reparaturkosten für NPC-Ausrüstung um 30%
  • Reduziert die Nutzungsgebühr von Wyvern um 50%: Spieler können in jedes Gebiet innerhalb von Bless reisen, wenn sie dem Wyvern-Manager (in jedem Dorf / in jeder Stadt) Gold für den Wyvern-Transport bezahlen.
  • Spitzhacke: Diese Premium-Spitzhacke, die zum Rohstoffabbau verwendet wird, bietet unbegrenzte Nutzung innerhalb des angegebenen Zeitraums. Dagegen kann die reguläre Spitzhacke nicht unbegrenzt genutzt werden.
  • Sammeltasche: Diese Premium-Tasche, die zum Sammeln von Rohstoffen verwendet wird, bietet unbegrenzte Nutzung innerhalb der angegebenen Zeit.
  • Ihr erhaltet 20% mehr Erfahrungspunkte auf der Jagd
  • Ihr bekommt 20% mehr Dungeonpunkte
  • Ihr erhaltet einen 20%igen Jagdgoldbonus. Dies erhöht die Menge an Gold, die durch die Jagd auf Monster verdient wird.
  • Ihr dürft fünf weitere Artikeln auf dem Marktplatz registrieren
  • Ihr bezahlt 10% weniger Marktsteuer
  • Euer Tagesumsatz wird um 20% erhöht: Die Anzahl des erlaubten Wechsels pro Tag innerhalb des Spielsystems wird erhöht. Über die Wechselstube tauscht ihr eure Dungeon- und Kampfpunkte in Lumena ein (die durch In-Game-Aktivitäten verdient werden). Die Lumena stellen eine In-Game-Währung dar, mit der Spieler eine Vielzahl von Gegenständen im Itemshop kaufen können.

Was kostet das? Die Gründerpakete umfassen die Premium-Mitgliedschaft für eine bestimmte Dauer (30/60/90 Tage). Einzeln kostet ein Monat Premium-Mitgliedschaft 15$.

Bless Online: Release-Datum auf Steam und Preis endlich bekannt

Die Skins der Gründerpakete

Die Skins sind einfach nur modische Objekte. In den Gründerpaketen von Bless findet ihr diverse Skins, die euch aber spielerisch keinen Vorteil verschaffen. Sie können weiterhin nicht zerlegt oder verkauft, beziehungsweise gehandelt werden. Sie stellen einfach eine Möglichkeit dar, wie ihr euch optisch von anderen Spielern abheben könnt. Hier eine Auswahl der exklusiven Skins:

Bless Skin 1
Bless Skin 2
Bless Skin 3
Bless Skin 4
Bless Skin 5

Das MMORPG Bless erscheint am Freitag, den 30. Mai über Steam.

Quelle(n): Steam
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
92 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chiefryddmz

is es eigtl absicht von euch, dass man bless jetzt schon bewerten kann?

“Am 30. Mai 2018 soll Bless in Europa und Nordamerika auf dem PC via Steam erscheinen.”

Meister Dachs

Das Spiel gibt es schon länger in anderen Ländern mit ein anderen Model. Darum wird hier auch viel reininterpretiert. Und da wir deutschen eh gerne mimimi machen ist das völlig normal.(leider)^^ Konstruktive Kritik sieht man halt nur selten und da wo es was gab hat Neowiz halt sofort reagiert (123€Paket)

Meister Dachs

Wenn ich da an Swtor denke kann man selbst als Abo-Spieler die Operationen nur 1x die Woche laufen. Ist doch völlig normal!? Ich bin dankbar für dieses Model. “Tschüss liebe Farmbots” 😉

Meister Dachs

hmm..wie fängt man am besten an^^ Nochmal… bis dato ist das Spiel definitiv KEIN p2w. Wer immer noch nicht weis was p2w ist, sry euch ist nicht zu helfen.

Und…

Woow ein Entwickler/Publisher der vorab schon auf die Community eingeht und mal so eben um 50Dollar das teuerste Paket senkt und daran Veränderungen vornimmt. Noch nie gesehen. Finde das ist mal ein Statement! Super Neowiz!

Wer nichts gegen openPvP und ein hyprid Kampfsystem in ein mmo hat, kauft euch das Spiel!

Kaito Watanabe

Also für einen Vorteil gegenüber anderen Spielern zu zahlen ist kein p2w?

Meister Dachs

Zitat “Wer immer noch nicht weis was p2w ist, sry euch ist nicht zu helfen.” Zitat Ende.

btw. I am hyped:D

Kaito Watanabe

Also ist es ok für einen Vorteil gegenüber anderen zu zahlen, den sie sonst auf keine andere Weise kriegen können?

Meister Dachs

Wie ich diese Entwicklung finde steht auf ein anderen Blatt Papier. Du hast dich aber nicht gut Informiert. Es gibt pets mit 150% mehr exp, gold etc etc… Bei Automobil-Clubs, Krankenkassen, TV-Dienste und überall woanders auch, ist es genau das selbe man KANN mehr zahlen für Extras. Ich Spiele aber immer noch weil ich spass am Spielen habe und da sind mir irgendwelche 20% egal! Und damit es auch der letzte Versteht…20%ep/gold-boost=Luxus aber 20%mehr gearscore wäre p2w.

Und natürlich verstehe ich die Entwickler auch. Ihr alle wollt ein guten Support, eine Weiterentwicklung, eine Wartung, gute Server usw usw…. Wollt aber am besten alles f2p ohne Abo und Perfekt. Das dies aber alles Geld kostet müsste aber jeden klar sein und wenn man dann für ein bisschen Luxus sich ohne Verpflichtung ein bisschen boost kaufen kann ohne das man sich explizite (klare) Vorteile verschafft ist völlig Legitim.

Kaito Watanabe

ja sieht man ja wie das alle großen Spiele wie Fortnite, CSGO und League machen müssen…

Meister Dachs

Gibst du mir da recht? Keine Ahnung wie es die anderen machen. Valve macht es mit CSGO aber richtig…die lassen uns Community Arbeiten für nichts. Auch ein gutes Geschäftsmodell^^

Kaito Watanabe

Ja die machen es durch Kosmetische Items durch die man keinerlei Vorteile hat, also nicht so wie Bless aber komischerweise können die sich ja trotzdem über Wasser halten

Meister Dachs

Ist denke ich mal so ein 50/50 Ding und es ist doch klar welche Seite der Entwickler macht. Das bei den mehr Geld raus zu holen ist. Dieses Model “Abo” hat sich nun mal in MMO´s durchgesetzt wobei es in Bless echt keine Pflicht ist. Nochmal es ist kein P2W.^^

Ich werde mir aber das 70Euro Paket holen habe 2Monate “Abo” und wenn ich es danach noch gut finde werde ich mir weiterhin dieses Premium holen. Geh dafür einmal weniger ins Kino und alles ist gut.

btw. in cs:go gab es Skintrades für 51oooEuro oder mehr. Und hässliche Handschuhe bekommste ab 120Euro++++ Und der Rest wie Gold und EXP gib es da nicht.

Kaito Watanabe

Ja die sind rein Kosmetisch und bieten keinerlei Vorteile und diese Preise wurden auch nicht vom Entwickler bestimmt. Wenn man sich einen Vorteil erkaufen kann den der normale Spieler nicht bekommen kann, ist das fair?

Meister Dachs

Bei Bless ja. Weil der Endscore der selbe ist. Einer brauch halt 1000h der andere 1200h. Der diese 20% nicht hat ist sogar zu beneiden weil er länger Spielspass hat. Das finde ich nicht Fair… Ich finde wir alle sollten minus EXP bekommen…dafür würde ich wahrscheinlich auch Zahlen. 😉

Kaito Watanabe

Dann brauchst du den ja nicht kaufen? Das fair nennen, einfach nur traurig

Meister Dachs

Das Ding ist…Die 20% sind so Banal das es kein Thema ist denn… Ich werde Premium haben da ich aber das Spiel usw genieße sind Leute ohne trotzdem vor mir im Spielfortschritt und im Gear-Score. Dazu gibt es Leute die einfach 20% weniger Zeit haben und für solche meist arbeitene Leute ist sowas nur fair, gegenüber Arbeitslose und Schüler. Und wenn prime und nonprime Leute max LvL sind sind sie auch vom gear-score auf den selben stand. Darum finde ich diese Diskusion eigentlich echt nicht notwendig. Und jemand der suchtet ist eh schneller ist egal ob Prime oder nicht. Da müsste man die Spielzeit für alle pro Tag reduzieren was es hier und da in einigen Ländern gibt…aber ganz ehrlich…dann Lauf ich lieber hinterher.

Kaito Watanabe

In einem PvP Spiel ist es also fair wenn andere sich einen Vorteil erkaufen können und schneller ihr Eq haben um die nicht payer umhauen zu können, das ist einfach nur noch traurige Gehirnwäsche, merkst du eigentlich was du hier von dir gibst?

Scaver

Schneller ans Equip kommt dadurch keiner. Du musst auch Leistung bringen.
Jemand der 2 Monate später auf dem Endlevel ist, aber dann sau gut im PvP, hat dich in unter 1 Monat überholt im Gear, wenn Du ne Pfeife im PvP bist. Da bringt dir der Vorteil vom schnelleren Leveln am Ende GAR NICHTS!
Denn am Ende ist es auch nicht anders, wie wenn 2 zum Launch starten und der eine kann 24/7 zocken da er keinen Job hat und der andere ist 10-12 Stunden am Tag außer Haus und kann Abends ne Stunde spielen. Jaja von den 24/7ern kommt dann immer so etwas (wieso gehst auch Arbeiten? Dafür kann er sich Premium kaufen und dies etwas kompensieren.

Und was sollen bzgl. Vorsprung alle die Spieler sagen, die nicht direkt zum Launch los legen. Sollen dies dann besser gleich lassen? Lt. deiner Definition hätte ja von denen KEINER auch nur die geringste Chance!
Ist Blödsinn oder? Merkst glaub gerade selber!

Benjamin Groß

also eine “unbegrenzte tasche/werkzeug” zum farmen ist kein “klarer” Vorteil? Aus welcher Welt kommst du den bitte?

Hätte das Premium Packet nur Visuelle Vorteile, von mir aus, aber das da oben hört sich nach dem selben Premium “Vorteil” an wie in BDO. Wird früher oder später ein must have.

Habe seit Vanilla WoW gespielt und kein Problem damit für ein Spiel Monatlich zu blechen, wäre mir auch lieber so.

Aber das hält mich direkt davon ab das game zu kaufen.

Scaver

Dann lass es halt. Mich hält der PvP Zwang und die geringe und schlechte Klassenauswahl vorerst vom Kauf ab. Muss halt jeder für sich entscheiden!

Scaver

Da man sich im Spiel eine InGame Währung erspielen kann, die man gegen die Echtgeldwährung tauschen kann, kann man ALLES ohne den Einsatz von Echtgeld kaufen! Man benötigt dann nur mehr Spielzeit. Per Definition also KEIN Pay2Win!

Luriup

Bei einigen gibt es wohl eine Abneigung gegen Premium/Abo Service.

Bless bekomme ich Spiel+30Tage Abo für 39,99€.
Wenn ich mir heute WoW kaufen würde,bekäme ich das Spiel+30 Tage Abo.
Wenn die ablaufen kann ich gar nicht mehr spielen
und alle anderen bekommen 100% mehr XP/Loot/Equip/Arenapunkte/Dungeonruns etc.
Das ist aber hartes p2w.

Ich bekomme nachts keine Alpträume wenn ich 3 Wochen in den Urlaub fahre
und nebenbei 2 Abos am laufen habe.

Kaito Watanabe

Pay2Progress, genau so ein Müll gehört nicht in ein B2P Titel!

Keragi

Also ich bin ja lieber im sommer drausen und chille irgendwo in der sonne und Spiele dann abends dadurch hab ich dann weniger Zeit da macht nen abo sinn im Winter brauch ichs dann aber nicht 😉

Kaito Watanabe

Schön für dich?

Scaver

Du kannst noch so viel Echtgeld ausgeben… besseres PvP oder PvE Gear bekommst Du trotzdem nicht. Das basiert immer noch auf Skill und das kann man sich zum Glück nicht kaufen!

KeksJu

Wie sich immer diejenigen aufregen die kein Geld ausgeben wollen. Für nen Spiel was man monatlich zahlen muss geht das klar, aber so Nen Premiumstatus geht nicht klar. Und soo Monster mega riesig sind die Dinge die man mit diesem Status bekommt doch auch nicht. ^^ Dann lasst die Pfoten vom Spiel .. Gibt ja genug andere Spiele. Aber dieses Gejammer wie doof das doch ist, bringt ja auch nix.

AlexPi

Ich führe jetzt mal einen neuen Begriff ins Feld: TIME2WIN.
“Ich find das vooooll unfair, dass der Student viel mehr Zeit hat als ich mit meinem 40 Stunden Job, das ist komplett time2Win, ich spiele das Spiel bestimmt NICHT, jeder sollte gleich gut sein können, egal wie viel Zeit er investiert. :(((”
Merkt ihr wie bescheuert das klingt?
Thorsten im 12. Studienjahr hat vielleicht mehr Zeit als ich zum Spielen. Weißt du, was ich mir daher gönne? Ein Abo. 🙂
Gute Nacht.

Quayde

PayForTime ist wohl der zutreffendere Begriff!

Neuerdings ist das ja aus den meisten Spielen nicht mehr weg zu denken . Ist ja auch klar. Die Entwickler haben verstanden, dass ZEIT die wichtigste Ressource in Spielen ist und lassen sich diese extra bezahlen.
Kaum einer hat noch genügend Zeit um einfach das Maximum aus dem Game zu holen. Das Gros der Spieler fällt in den Bereich Casual. Sei es aus beruflichen Gründen, aus Faulheit(keine Lust stundenlang zu grinden) oder sonstigen.

Daher wird lieber Echtgeld bezahlt um eine Zeitersparnis zu bekommen. Schließlich möchte man ja doch noch die Freundin beglücken, mit seinen kindern spielen, muss mit dem hund raus oder hat andere Verpflichtungen.

10€ hier um schneller Max Level zu sein. 5€ da um schneller Mats zu farmen oder mir Laufwege zu ersparen.
Oder gar mal 15€ für Lootboxen (in Bless natürlich nicht) mit Inhalten die ich mir sonst Tage oder Wochen lange erspielen muss.

Man sieht wo die Reise hingeht….
Der moderne Gamer zahlt Unmengen an Echtgeld um sich Zeit inGame zu sparen und dennoch das möglichst Beste zu bekommen.

Manch einer ohne entsprechende Liquidität fühlt sich nun benachteiligt, da er Lebenszeit dafür aufwenden muss um gleichziehen zu können.

Der Streit ist vorprogrammiert. Die einen meckern es sei unfair mit Echtgeld das zu bekommen, was sie lange erspielen müssen. Die anderen argumentieren, keine Zeit zu haben so lange zocken zu können und lieber das in gleicher Zeit verdiente Geld hier auszugeben.

Zu Beginn der MMORPGs war Zeit bereits die wichtigste Ressource und das hat sich nicht geändert.
Nur damals konnte man nicht umhin sich die Zeit zu nehmen, wenn man das Maximum haben/sein wollte.

Ich erinnere mich nur zu gern an den Beginn des PvP in WoW.

Nur die 24/7 Gamer waren da die Könige. Der damalige CasualGamer (den begriff kannte noch keiner) konnte nur zusehen wie er im Nu von den Top Equippten 24/7 Gamern ins Nirvana geschickt wurde.
HEUTE kann dieser Gamer sagen: Hey, ich kaufe mir für Echtgeld die Zeit, die der 24/7 Gamer investiert und kann stand halten! (vorausgesetzt er kann es sich leisten)

Und die Entwickler machen noch eine Menge Kohle damit! Bling Bling

Somit ist der Begriff Pay2Win ein wenig veraltet und trifft es nicht ganz.
Da mittlerweile die Zeit bezahlt wird, wäre wohl “Pay4Time” passender…. 😉

AlexPi

Danke für deinen Aufsatz, ich verstehe was du meinst.
Dennoch würde ich das nicht so eng sehen, die Community von MMOs hat sich verändert, aber trotzdem ist noch immer der, der am meisten Zeit investiert besser als ein Casual Spieler. Und so wie ich das sehe, wird das auch in Bless der Fall sein.

Bart Simpson

Danke! Genau das habe ich mir gestern auch gedacht als ich bei steam über das premium bei bless gelesen habe. Die leute wollen alles haben aber umsonst. Spiel muss f2p sein. Content muss kostenlos kommen. Cash Shop nein danke, aber coole skins müssen sein. Ich sehs halt genau wie du. Ich arbeite 11-12 std. am tag manchmal 5-6x die woche. Wenn ich dann mein hart verdientes geld in ein spiel stecke das mir gefällt um es zu unterstützen dann nehm ich zuckerstücke der entwickler die im fall von bless kein p2w sind gerne an.

Ayndrew Art

kein p2w, irgendwann istjeder maxlv und hat das gleich gier…und dann nützt der premium abo garnichts XD, ich werds genießen

Bodicore

ja spricht nix dagegen langsam zu machen…

Kaito Watanabe

Außer das es ein opvp spiel ist

Luriup

Jo wo der EA Start auf einen Montag fällt.
Das ist schlimmer als Premium .????

Bart Simpson

Und wo is da jetzt dein Problem?

Kaito Watanabe

Schneller an Gold > Schneller an Equip > Jeden anderen nicht Casher im opvp besiegen

Bart Simpson

Dir ist aber schon klar das dein p2w Argument nur dann funktioniert wenn man zum vergleich einen non premium und einen premium user nimmt die exakt die gleichen spiel stunden auf dem buckel haben? Wenn ein schüler/student um 15 oder 16 uhr nach hause kommt kann der bis 22 oder 23 uhr zocken. Ich gehe um 5 zur Arbeit und bin um 18uhr zuhause habe dann neben essen duschen und zeit mit frau noch 1-2 std. zeit zum zocken. Heist 2 std pro tag gegen 7-8 stunden, un da beschwert sich keiner. Aber wenn ich auf meine 2std pro tag 20% mehr exp bekomme gegen deine 8std ohne ist es p2w? Denkt ihr leute auch mal nach wat ihr da für scheiss erzählt?

Kaito Watanabe

Wen interessiert dein Privates Leben?

Bart Simpson

Wen interessiert deine meinung? Du hast kein skill und kein geld darum brüllst du p2w. Solltest bei tetris bleiben du lappen.

Kaito Watanabe

Ich hab keinen Skill weil ich das Spiel fair mit anderen Leuten mit den gleichen Voraussetzungen spielen will? Ich glaube du hast eher keinen Skill weil du für alles payen willst um einen Vorteil gegenüber anderen zu haben

IchhassePvP

“Bless will eine Premiummitgliedschaft ohne Pay2Win”

Schön, nur sieht die Wahrheit leider mal wieder anders aus, denn die ganzen durch Echtgeld erkauften Vorteile führen letztlich zu Ausrüstungsvorteilen.

Und auch wenn diese Ausrüstungsvorteile letztlich nur zeitlich begrenzt sind, so sind es immer noch Ausrüstungsvorteile und damit ist es letztlich P2W!

Also ballert schön 150$ rein, was aktuell 126,9972 Euro wären, und kauft euch schön brav eure Vorteile und lasst die Kasse klingeln.

Bodicore

Natürlich ist es P2W das kann man drehen und wenden wie man will…

Aber nur auf dem Papier.

Wenn ich Arbeitstätig bin und mit Abo gegen einen Studi spiele ohne Abo relativiert sich der Vorteil wieder.
Selbst wenn alles die gliechen Vorausetzungen haben gibt es immer Leute die einfach mehr Zeit haben als ich oder Du und schneller unterwegs sind eine beser Gilde haben oder sonst irgendwie Cheaten PvP ist nie fair.

Keragi

Da es nur ein zeitlicher Vorteil ist ind es nichts ist was du selbst nicht durch normales Spielen erreichen könntest ist es nicht im klassischen p2w genre anzusiedeln.

IchhassePvP

Nenne es von mir aus wie du willst, ob “kein klassisches P2W” oder “verstecktes P2W” oder “getarntes P2W” macht da halt keinen Unterschied.

Ausnahmslos alles was durch den Einsatz von Echtgeld zu Ausrüstungsvorteilen führt, siehe z.B. im Fall von Bless die Crafting-Boni bzw. die Boni auf den Ressourcenabbau oder die erhöhten Dungeon-Punkte etc., führt nun mal unweigerlich auf das Selbe raus.

Da macht es für mich nun mal herzlich wenig Unterschied ob man sich direkt Endgame Ausrüstung im Shop kauft oder ob man sich Boni erkauft die einem diesem Ziel schneller näher bringen, es sind und bleiben so oder so nun mal erkaufte Ausrüstungsvorteile.

Und die Antwort dass “klassisches P2W” für dich nur dann existiert, wenn es die Ausrüstung ausschließlich im Shop zu erwerben gibt und diese Ausrüstung NICHT zu erspielen ist, kannst du dir sparen, denn für mich sind und bleiben solche “soften” P2W Modelle wie im Fall von Bless ein stets glasklar abzulehnendes Geschäftsmodell.

Keragi

Dann spiels nicht, denn das würde gegen deine natur entsprechen es zu tun.

IchhassePvP

Ich habe auch nicht vor es zu spielen, denn unabhängig vom Schwerpunkt des Spiels und unabhängig vom Geschäftsmodell des Spiels tue ich mir bereits sehr, sehr schwer damit mich mit der typisch asiatischen Rassenauswahl anzufreunden bzw. überhaupt auch nur 1 Rasse zu finden welche halbwegs meinen Geschmack trifft.
Ergo habe ich bereits lange vor dem PvP-Fokus und lange vor dem “soften” P2W Geschäftsmodell erhebliche Schwierigkeiten in Bless ein MMO zu sehen welches mein Interesse weckt.

Aber darum ging es ja auch gar nicht.
Schließlich habe ich nur ein Zitat aus dem Artikel aufgegriffen und dazu meine Meinung geäußert.

Ramin

Wie sich hier alle Uniformierten mal wieder auf die scheinbar offensichtlichen Dinge stuerzen. 20% mehr Gold oder XP? Mein Gott, das ist aber extremes P2W. Wo doch die besten Pets ingame “nur” 154% mehr geben… aber hauptsache aufregen.

lol

Für was eigentlich 20% mehr Exp? Damit man schon nach einer Woche max level ist? Ich finde diesen Trend richtig schlimm…früher hat man Monate lang gelevelt um max level zu erreichen, dann konnten die Leute auch ihre Chars spielen, heute dauert das ein paar Tage und keiner kann was….

Dennis Finn Schendel

ist bei gw2 leider auch so

Ayndrew Art

genau 1min um auf maxlv zu kommen

Dennis Finn Schendel

ja ist halt echt so wenn du genug von den level büchern hast

Bodicore

Naja das ist relativ… Die Leute haben füher ihren Char auf beim Leveln gelernt jetzt lernen sie ihn halt auf Maxlevel… Der Lernprozess dauert in etwa gleich lang.

Zindorah

Typisches Fake Abo. Ohne Brauch man quasi nicht spielen, wie bei ArcheAge. Warum dann nicht gleich ne Trial, hört sich besser an….naja ich werde mir Bless anschauen wenn es Hacks gibt 😀

N0ma

Keine Ahnung wo du das rausgelesen hast.
Wie das ganze in der Praxis funktioniert, muss man dann natürlich schauen.

Dennis Finn Schendel

oider wat stimmt denn mit dir nicht?

Micro_Cuts

Das Spiel wird nach wenigen Monaten äh F2P gehen. Da wette ich drauf.

Keragi

Wenn zu wenige leute im spiel Geld ausgeben oder sich nen abo holen macht das ja auch sinn.

Tobias Gubler

Und ich kann mich immer noch nich zwischen Wächter, Magier und Berserker entscheiden ._. Weiss einer ob es schon einen gut besuchten Discord zum Spiel gibt?

lirumlarum
Ranz

Hm, ob es so Famarama wie Black Desert ist?

Momo

Der Twinkling Wing Effekt ist ja nur ein Emote 😀

Keragi

Gott sei Dank, diese ganzen mmos mit ihren useless Flügel trash will keiner sehn.

Momo

Wo gibt es den useless Flügel? Ich für mein Teil kenne nur mmorpgs wo diese auch genutzt werden z.B. GW2 mit dem Gleiter System.

Keragi

Gibt ne menge asia/chibi/ anime Spiele bei dem du Flügel trägst fliegen geht natürlich nicht soll dich aber “cool” aussehen lassen.

Momo

Achso…mhhh wenn es zum Setting passt (evtl spielt man ja ein Engel oder Dämon) hätte ich da kein Problem mit. Wobei das wahrscheinlich Geschmackssache ist. Glaube mein 10 jähriges ich könnte sich auch durch Flügel begeistern lassen 😉

Nookiezilla

Zwar kein MMORPG aber Diablo 3 hat so ein Nonsens auch.

Insane

Bei ESO gibt es auch Rüstungen mit Andeutungen von rudimentären Flügeln. Mir gefällt es ganz gut. Solange die Zahl der Nutzer nicht zu hoch wird.

Lootziffer 666

najaaa, grad gw2 ist ein gutes Beispiel dafür…da sieht man am laufenden Band Leute mit ihren Pappmaché-Flügeln rumrennen. Sie kleben schön leblos am Rücken und ja, wenn man irgendwo gleitet dann öffnen sie sich…wow…aber sonst sehen sie einfach 1a aus wie von Aion. Sicher spielt Geschmack dabei eine große Rolle. aber im Grunde nutzen einem die meisten Flügelskins in gw2 kaum etwas und dienen nur dem mittlerweile völlig übertriebenen Fashion-Wahnsinn des Games.

Mandrake

LoL, der Premiumdienst ist ja noch dreister als von Archeage.
Soll keine P2W Vorteile bringen aber schön ein Pseudo-Abo reinknallen ohne das man das Game ähnlich wie in Archeage als eine Art Demo Version spielen kann.

Macht sicher voll Spaß dann.

Ryed

Jetzt muss ich mal ganz blöd Fragen – was empfindest du den an dem optionalen Premium Service so schlimm, dass man nach deiner Ansicht nur eine Art Demo Versionen spielen kann, wenn man es nicht abschließt?

Denn ich sehe jetzt aktuell nichts was einem ohne Abo verwährt bleiben würde, aber vll übersehe ich ja was.

Xallador

also wenn du das spiel mit AA vergleichst, sorry dan hast du keine ahnung wovon du sprichst! AA is das totale P2W beispiel da du im shop regradecharms etc bekommst die du ingame nicht bekommst, also lieber mal nachdenken bevor man so nen schwachsinn von sich giebt

Und wen du das Premium bevrgleichen willst:
AA – du brauchst premium für houseing, Bless nicht
AA- du brauchst premium um gscheit zu craftren (5k Laber + offline regeneration), Bless nicht
AA- EP bonus, Bless auch
AA- Auktionshausgebür, auktionshaus von überall, Bless auktionshausgebür
usw.

Momo

mh… keine Ahnung wie schwer die 20% mehr Tagesumsatz ins Gewicht fallen aber der Rest ist absolut verkraftbar. finde ich ein gutes optionales Abo.

Keragi

Beim besten willen sehe ich da kein p2w du bist nur schneller und verdienst mehr Gold, haust leute mit gleichem Gear trotzdem nicht um dauert nur länger das du es auch hast.

McGee

Wer 20% mehr Exp und Gold einnahmen als P2W sieht sollte keine Onlinespiele anfassen. Die Zahlen sind so gering, dass sie kaum ins Gewicht fallen. Dafür spielt jemand ohne nur einige Stunden mehr.

IchhassePvP

Ich nehme an du wolltest schreiben:

“Wer 20% mehr Exp und Gold einnahmen als P2W sieht sollte keine P2W Onlinespiele anfassen.”

Denn dann ergibt dein Satz auch Sinn.

Luriup

Nein der sollte mal p2w Onlinespiele testen,
Die den Namen auch verdienen.
Sprich cashen für stärkste Ausrüstung .

Keragi

Gut die Skins sind jetzt nicht so hübsch, aber sonst das monatliche Premium geht ja klar ist man halt etwas zügiger unterwegs holt sich ohnehin fast jeder falls er es länger spielt 😀

Sawada Tsunayoshi

An die Premiummitgliedschaft kommt ihr, indem ihr euch die Collector’s Edition von Bless Online für 150 Dollar kauft.
Verstehe den letzten Satz nicht. Er ist doch in jedem paket enthalten oder man kauft ihn alleine.

Erzkanzler

Soll sicher Premiumskins heißen, die Mitgliedschaft ist ja in allen Vorbestellerpaketen mit drin und kann auch einzeln erworben werden.

Keragi

Genau bekommst du bei jedem Gründer Paket.

Luriup

Da haben wir sie also.
Besser als das exklusive BDO Kostüm aber keine 110€ Aufpreis wert.
Passe.

Evonyfire

Ohne diesen PVP-Zwang hätte ich mir sogar die Premiummitgliedschaft geholt. Aber so, nein danke.

Xallador

gibt ja n item, und 24/7 wirste sowiso nicht gegankt, ich weis nicht was alle fürn problem mit dem “PvP zwang” haben, das ist seit jahren das normalste in fast jedem MMO

Insane

Das Konzept der Vermietung von Skins ist mir auch neu 😀

McGee

Ist aber in vielen Asia MMOs standard. Sowohl für Skins als auch Mounts etc. Kenne ich bereits seit mehr als 10 jahren.

Insane

Dann hab ich wohl die falschen Spiele gespielt.

Keragi

War doch in tera auch so aktive premium nutzer bekommen nen anderes reittier.

Momo

Wo steht den das die Founder Skins/Mount/pet nur vermietet werden? irgendwie finde ich das grade nicht :S würde die schon gerne behalten wollen ohne gleich das Abo verlängern zu müssen.

Keragi

Es geht nicht um die founders sachen, nur die Premium sachen die halt monatlich wie nen wow abo erneuert werden.

Momo

achso dann ist ja gut 😀 … wobei ich sowas auch Blöd finde. Gibt ja mehrere MMOs wo man Skins für 7 oder 30 Tage bekommt. Das hier ist dann ja ähnlich.

Kendrick Young

bei Tera gabs sowas auch, da gabs auch nen Mount das du nur übers Abo reiten hattest. usw.^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

92
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x