Elite Dangerous Beyond startet bald in die Beta – mit neuen Coop-Missionen

Bald startet die Beta zum neuen Riesen-Update „Beyond – Chapter One“ für Elite Dangerous. Darin gibt’s neue Coop-Missionen und weitere Schiffe der Thargoiden.

Elite Dangerous bietet bereits jetzt ein gewaltiges Universum, in dem noch ungeahnte Geheimnisse auf ihre Entdeckung warten und Spieler ihre eigenen Storys schreiben. Dazu kommen noch die mysteriösen Aliens vom Volk der Thargoiden, die nach wie vor eine Gefahr für alle Raumfahrer sind.

Mit dem neuen Update „Beyond – Chapter One“ wird das Elite-Universum noch komplexer und in der Open Beta könnt ihr die Neuerungen bald selbst ausprobieren.Elite-Dangerous-Thargoniden

Gemeinsam gegen den Feind

Das große Highlight von Beyond sind die „Wing-Missions“. Darin könnt ihr als Coop-Team Herausforderungen bestehen, die ihr alleine niemals schaffen würdet. Das ist allerdings nur der Anfang, denn später wollen die Entwickler noch das „Squadrons“-Feature bringen, in dem ihr noch Trägerschiffe als mobile Basis bekommt.

Schönere Planeten und mehr Handel

Wer weniger kriegerisch unterwegs ist, kann sich in Beyond auf den Handel konzentrieren und Geld verdienen. Denn es wird bessere Handels-Daten geben. Damit könnt ihr euren Profit maximieren.

Raumfahrer, die hingegen einfach nur die Schönheit des Universums genießen wollen, dürfen sich auf neue Planetenoberflächen freuen. Damit sehen die Planeten in Elite Dangerous gleich viel schöner aus.Elite-Planet-neu-01

Spieler, die als Schurken ihr Glück versuchen, müssen sich bald mit einer neuen Mechanik zur Kriminalität befassen.

Neue Schiffe, Aliens und galaktisches Radio

In Beyond gibt’s schon in der Beta neue Schiffe, wie den mächtigen Chieftain. Doch die Aliens von den Thargoiden haben ebenfalls nachgerüstet und fliegen nun zusätzlich mit Scout-Schiffen herum. Es handelt sich kurioserweise um einen Schiffstyp, von dem zuletzt im September ein Wrack gefunden wurde. Außerdem geht die Story um den Thargoiden-Konflikt mit Beyond weiter.Elite-raumschiff-chieftain-01

Besonders spaßig sollte jedoch das neue Feature von GalNet werden. GalNet ist ein galaktischer Nachrichtendienst, der euch bisher in Textform alle News aus der Galaxie auf den Bildschirm brachte. Diese Meldungen werden mit Beyond vollvertont sein. Ideal, um beim Cruisen die neuesten News zu hören.

Die Beta zu Elite Dangerous Beyond soll am 25. Januar 2018 auf dem PC starten und allen Spielern dort offenstehen. Der vollständige Release ist für das erste Quartal 2018 geplant.


In Elite Dangerous erzählen die Spieler die besten Stories. So wurde zuletzt eine gestrandete Raumpilotin in einer spektakulären Aktion gerettet.

Autor(in)
Quelle(n): PCGamesN

Deine Meinung?

Level Up (0) Kommentieren (2)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.