Battlefield 5: Neuer Mini-Teaser kommt besser an als Reveal-Trailer

Der neue Mini-Teaser von Battlefield 5 kommt bei den Fans schon besser an als der lange Reveal-Trailer. Aber warum?

Mit seinem Reveal-Trailer hatte Battlefield 5 bisher einen schwierigen Start. Auf YouTube sammelte das Video fleißig Daumen, die nach unten zeigten. Jetzt bringen die Entwickler einen neuen Teaser für den Multiplayer raus, der gerade mal 5 Sekunden Gameplay zeigt und die Fans sind aus dem Häuschen. Verkehrte Welt?

Neuer Battlefield V Trailer

Mit einem Mini-Teaser will EA die Fans vor dem E3-Aufritt nochmal richtig anheizen. Und überraschenderweise klappt das. Der Multiplayer-Teaser zeigt, wie Spieler aus dem Flugzeug springen, Soldaten mit Fallschirmen auf ein Schlachtfeld fliegen und brennende, abstürzende Flugzeuge. Das alles in einer verschneiten Umgebung.

Die Reaktionen sind überwiegend positiv: Auf YouTube schreiben die Fans

  • „Jetzt haben wir doch wieder Hoffnung in das Game“
  • „Warum war das nicht der eigentliche Trailer?“.
  • „13 Sekunden und trotzdem besser als der originale Trailer“
  • Andere sind komplett überzeugt und feiern das Video: „DAS ist, was wir wollen!!!“

Im Kern ist man froh über das gezeigte Gameplay. Das kurze Video trifft meinen Inhalten offenbar mehr den Nerv der Spieler, als der eigentliche Reveal-Trailer.

Warum herrschte erst schlechte Stimmung?

Mit dem Reveal-Trailer waren viele Fans unzufrieden … um genau zu sein: Sie regten sich fürchterlich über den Battlefield-5-Trailer auf. Unzufrieden waren sie damit, dass Frauen fest zum Spiel gehören.

Aber EA und Dice werden hier nicht nachgeben: Die Frauen bleiben in Battlefield 5.

Battlefield V Frau Cover Titel

Auf YouTube zeigten viele ihren Frust durch schlechte Bewertungen. Bei über 10 Millionen Aufrufen gibt es knapp 300.000 Daumen hoch und knapp 400.000 Daumen nach unten.

„Ich hab ganz vergessen, dass Frauen mit mechanischen Armen den 2. Weltkrieg gewonnen haben“, schreiben Kritiker. „Oh mein Gott, spricht jemand über das Katana auf dem Rücken des Soldaten? #WTFDice?“

E3 2018 mit mehr Infos zum Multiplayer von Battlefield V

Doch jetzt auf YouTube kommt der neue Mini-Teaser gut an. Bei bisher 80.000 Aufrufen gibt es 4000 Daumen nach oben und nur 500 nach unten. Ein deutlicher Unterschied zum Reveal-Trailer.

Auf Reddit und in den Kommentaren auf YouTube wirken die Fans nun wieder zufriedener. Man schaut jetzt positiv auf die E3 2018 und wartet gespannt auf die neuen Inhalte, die da kommen.

battlefield1 picture3

Während der E3 2018 soll der Multiplayer-Part von Battlefield 5 im Mittelpunkt stehen. Man will mehr über die Großen Operationen verraten. Dort entscheidet der letzte Überlebende, wer das Match gewinnt.

Update: Auf der E3 2018 stellte EA jetzt den neuen Multiplayer-Trailer vor – Außerdem bekommt Battlefield 5 seinen eigenen Battle-Royale-Modus

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
groovy666
groovy666
1 Jahr zuvor

Ein Soldat mit grüner (?) Camouflage und hochgekrempelten ärmeln springt bei nacht in eine offenbar eiskalte schneelandschaft aus dem Flugzeug… Kam sicher oft vor im ww2… o_O

Warum der community die den ersten trailer noch wegen Frauen, katanas und protesen gehatet hat, Realismus plötzlich egal ist kann und muss ich nicht verstehen…

Es ist mir aber eigentlich auch egal, weil ich mich wahnsinnig aufs gamr freue..

30 min dann gibts mehr info…

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Haha, wie recht Du einfach hast. Ist mir auch direkt aufgefallen mit der Camo xD

Aber egal denken sich alle….BALLERN!!!

Varoz
Varoz
1 Jahr zuvor

Nicht nur wegen Frauen, Protesen und Gesichtsschminke, auch die überdrehte Action und das rumgerutsche hat mich genervt, sah eher wie ein CoD in einem fiktiven setting, vom ww2 hat man da wenig erkannt.

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

Ich würde nicht sagen das niemand gegen Frauen im BF V Trailer war, es gab schon genügend kommentare
die sich über frauen aufgeregt haben wink Wie schon erwähnt wurde ist die
darstellung die Frau so oft zu zeigen + dann die protese an der Frau
einfach zu sehr im Fokus des Trailers.

Der 1ste Trailer war sowieso nur eine aufeinander reihung von vorgefertigten Szenen um soviel wie möglich in kurzer Zeit zu zeigen.

Visterface
Visterface
1 Jahr zuvor

Also meiner Wahrnehmung nach haben sich die meisten Spieler nicht nur wegen der Frau aufgeregt, sondern eher darüber wie sie dargestellt wurde. Mit einer Proteste. Und da muss ich irgendwie doch recht geben. Im Grunde ist es mir egal, als Heilerziehungspfleger ist man so etwas gewöhnt, ich werde mir das Spiel so oder so kaufen. Aber ich glaube nicht, dass der Aufhänger nur die Frau als solche ist.
Edit: ich glaub ich bringe nicht genau rüber was ich eigentlich sagen will^^ ich denke man kann sich einig darüber sein, dass der alte Trailer auf zu cool gemacht wurde.

Mampfie
Mampfie
1 Jahr zuvor

Niemand hat sich über Frauen in BF1 beschwert weil sie dort Korrekt dargestellt wurden, wenn ich aber diese Robot Ninja Tussi sehe wird mir schlecht.
Hätten sie eine Russin oder eine Französische Resistance Kämpferin genommen wäre alles in Butter gewesen aber nein, eine Britin mit Katana und Prothese.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.