Irgendwie hat Battlefield 5 doch einen Battle-Royale-Modus

Irgendwie gibt es in Battlefield 5 einen Battle-Royale-Modus, der sich in den Grand Operations versteckt. Erwartet hier aber kein Fortnite.

Das ist passiert: Im Vorfeld kursierten Gerüchte, dass Battlefield V einen Battle-Royale-Modus haben wird. Das hat sich während des Reveals am 23. Mai so „halb“ bewahrheitet.

Es wird ein Last-Man-Standing in den neuen Grand Operations geben. Aber wie viel Fortnite und PUBG steckt in diesem Modus?

Der letzte Überlebende entscheidet das Match – Grand Operations in Battlefield V

Für Call of Duty Black Ops 4 kündigte man bereits einen Battle-Royale-Modus an, um die Spielerbasis von Fortnite und Co anzuzapfen. Nun spekulierten Fans auch auf so einen Modus im neuen Battlefield. Was sagt DICE dazu?

Mit Spannung wartete man auf die Enthüllung von Battlefield V. Obwohl DICE einen BR-Modus nicht explizit ansprach, wird es etwas ähnliches in Battlefield 5 geben.

Battlefield 5 Leak

Schon in Battlefield 1 gab es den Modus „Operationen“, der sich über mehrere Runden erstreckt. In Battlefield V wird dieser Modus auf das nächste Level gehoben und nennt sich dann „Grand Operations“ beziehungsweise „Große Operationen“.

Operationen kommen mit vier Spielrunden. In Grand Operations springen Spieler zu Beginn einer Runde aus einem Flugzeug und gleiten dann auf die Karte. Das kennen wir bereits aus BR-Games wie PUBG. Dann gibt es bis zu vier Spielrunden. Zunächst wird wohl versucht, die Luftabwehr zu stürzen. Danach gehen die Kämpfe auf dem Boden weiter.

Die letzte Runde kann entscheiden: Sollte das Match vorher nicht eindeutig geklärt werden, kommt es zur vierten und letzten Spielrunde „Final Stand“. Spieler haben nur minimale Munitionsvorräte (wohl nur ein Magazin) und müssen Ressourcen von getöteten Spielern looten. Im Final Stand wird es ernst, denn es wird gekämpft, bis nur noch einer steht – „Last Man Standing“ nannten es die Entwickler.

BR-Elemente sind da, aber versteckt. Das Springen aus dem Flugzeug und „der letzte Überlebende gewinnt“ kennen wir aus bekannten BR-Games. Doch Grand Operations sind kein vollwertiger Battle-Royale-Modus. Hier distanziert sich Entwickler DICE also vom aktuellen BR-Trend und hält diesen Hype auf Abstand.

Findet Ihr das gut oder wünscht Ihr Euch einen Battle-Royale-Modus in Battlefield V?

Battlefield V erscheint am 19. Oktober 2018, spielt im Zweiten Weltkrieg und will im Gegensatz zu älteren Teilen der Serie einiges verbessern. Überraschend verzichtet Battlefield 5 auf einen Premium-Pass – Ihr sollt alle Maps kostenlos erhalten.

Autor(in)
Quelle(n): ForbesBild
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (21)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.