Battlefield V wird am 23. Mai vorgestellt – 2. Weltkrieg-Setting?

Nachdem die Spieler ein kompliziertes Rätsel lösen konnten, das das Datum „23. Mai 2018“ enthüllte, kommt auch schon die Bestätigung: Battlefield V wird am kommenden Mittwoch in einem Livestream enthüllt.

In diesem Jahr erscheint wieder ein neuer Teil der Battlefield-Reihe. Mit wirklichen Neuigkeiten zu dem Shooter hielten sich EA und DICE bisher bedeckt. Dies wird sich jedoch schon in der kommenden Woche ändern, denn dann wird Battlefield 5 offiziell vorgestellt. Wahrscheinlich werden wir den ersten Trailer des Games sehen, der schon vor einiger Zeit angekündigt wurde.

Battlefield 5 Livestream

Comedian kündigt Battlefield 5 an

Infos per Livestream: Die Enthüllung des neuen Battlefield-Ablegers findet am Mittwoch, den 23. Mai, um 22:00 Uhr unserer Zeit statt. Der Comedian Trevor Noah wird Battlefield 5 offiziell in einem Livestream vorstellen, dem Ihr auf Twitch, Microsofts Mixer und YouTube folgen könnt.

Im Rahmen der Enthüllung soll auch das Entwicklerteam zugegen sein und seine Vision für Battlefield 5 präsentieren.

Was können wir erwarten? Die Spieler sind natürlich heiß auf alle möglichen Informationen zu dem Shooter. Das Setting des Shooters ist noch nicht bekannt. Allerdings kündigte bereits im März ein Leak an, dass das Game „Battlefield V“ heißen soll und angeblich im 2. Weltkrieg spielt. Weil selbst EA das Game nun Battlefield V nennt, stimmt also dieser Part des Leaks – Ein Setting im 2. Weltkrieg wäre als denkbar.

Zuletzt wurde bei der EA-Investorenkonferenz verraten, das Battlefield 5 mehrere Multiplayer-Modi sowie eine Singleplayer-Kampagne bieten wird. Es wird außerdem gemunkelt, dass der nächste Teil des Battlefield-Franchise einen Battle-Royale-Modus mitbringen könnte, wie schon bei Fortnite oder PUBG.

Versteckte Botschaft führte zum Datum

So kamen die Fans auf den 23. Mai: Erst kürzlich gelang es den Spielern, ein komplexes Rätsel in Battlefield 1 zu lösen. Dabei mussten sie auf der Karte Fort Vaux in einer bestimmten Reihenfolge Schilder zerstören und Hebel umlegen.

Dahinter verbarg sich ein geheimnisvolles Tropfen, das findige Spieler in Morse Code umwandelten. Der Code führte zu einer Webseite, auf der das Datum 23. Mai 2018 angegeben war – das Datum der Enthüllung von Battlefield V.

Mehr zum Thema
Battlefield 2018 Trailer im Mai? Fans finden clever versteckte Nachricht
Autor(in)
Quelle(n): Battlefield
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (17)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.