Battlefield 2042: Leak zeigt, welche Ausrüstung Jets und Helikopter im Kampf nutzen können

Die Welle an Leaks aus der Alpha von Battlefield 2042 geht weiter. Diesmal sind Jets und Helikopter im Fokus. Der Dataminer temporyal hat nun Loadouts zu vier Modellen vorgestellt.

Woher stammen die Infos? Der Dataminer temporyal teilt regelmäßig Infos zu seinen Entdeckungen aus den Dateien des Alpha-Tests. Dieser fand Mitte August statt und gab einen ersten Einblick in Battlefield 2042. Und der war deutlich größer als erwartet.

Neben zahlreichen Infos zum noch geheimen Hazard-Modus, Waffen und möglichen Systemanforderungen sind nun auch neue Informationen zu zwei Jet- und Helikopter-Modellen ans Licht getreten. Sie zeigen nämlich die Loadouts für die Flugzeuge.

Ausrüstung für Jets und Helis in Battlefield 2042

Was könnt ihr als Piloten im Kampf nutzen? Auf Twitter teilte temporyal ein Info-Bild (via Twitter). Das zeigt, welche Bewaffnung und weitere Ausrüstung für jeweils 2 amerikanische und russische Jets und Helikoper verfügbar sind.

Hier die Loadouts für die Jets:

PrimärSekundärFähigkeit
22mm MinigunAir-to-Air-Missiles (Luftraketen)Detection Jammer (Erkennungsstörsender)
30mm MinigunAir-to-Ground-Missiles (Luft-zu-Boden-Raketen)Flares (Blendkörper)
Homing Missile (Zielsuchende Rakete)System Repair (Systemreparatur)
Modelle: F-35E Panther (Amerikaner) und SU-57 Felon (Russen)

Hier die Loadouts zu den Helikoptern:

PrimärSekundärFähigkeit
Autocannon (Maschinenkanone)Tow Missile (Panzerabwehrrakete) Detection Jammer (Erkennungsstörsender)
Light Rockets (leichte Raketen) Air-to-Ground-Missiles (Luft-zu-Boden-Raketen) Flares (Blendkörper)
Heavy Rockets (schwere Raketen)Lock-On Homing Missile (Zielsuchende Rakete mit Radarfunktion) System Repair (Systemreparatur)
Homing Rockets (Zielsuchende Raketen)
Modelle: AH-64GX Apache Warchief (Amerikaner) und KA-520 Super Hokum (Russen)

Helis verfügen zudem über einen Gunner mit einer 30mm-Minigun.

Erfahrene Battlefield-Piloten dürften einen Großteil dieser Ausrüstungen kennen. Sie entsprechen den modernen Ausrüstungen, die man auch schon aus Battlefield 3 und 4 kennt.

Wahrscheinlich könnt ihr auch, wie in früheren Ablegern, nicht alles gleichzeitig ausrüsten. Bisher konnte man lediglich ein Teil der jeweiligen Kategorie ausrüsten.

Weitere Fahrzeuge, die wohl in Battlefield 2042 zu finden sein werden

Welche Modelle sind bisher bekannt? Neben den oben genannten Loadouts gibt es auch einen Einblick in die Ausrüstung eines Landfahrzeugs, dem EBAA Wildcat.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Auch Boote und amphibische Fahrzeuge bekommen Loadouts und einige hat temporyal ebenfalls ausgegraben. Dazu gehören folgende Modelle:

  • Christy 6183
  • Hovercraft
  • FNSS Zaha
  • RHIB
  • Jetskis

Je nachdem, welche Position ihr als Insasse auf so einem Fahrzeug einnehmt, könnt ihr auf verschiedene Ausrüstungen wie Thermalrauch, 40mm-Granaten oder Maschinengewehre zugreifen.

Manche Fahrzeuge wie der M5C Bolte können offenbar sogar Minen ablegen, wie in einem Ausschnitt aus dem Trailer zu Battlefield 2042 zu sehen ist:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Bedenkt wie immer, dass diese Infos lediglich auf den Daten basieren, die temporyal aus dem Alpha-Test entnehmen konnte. Es gibt also keine Garantie, dass diese Dinge am Ende genauso im Spiel landen werden. Es sieht aber nach dem bekannten Battlefield-System aus, dürfte zumindest größtenteils auch so im Spiel sein.

Von offizieller Seite gibt es hierzu noch keine Informationen. Der Dataminer hat neben den Loadouts auch bereits andere Fahrzeuge in den Daten gefunden.

In Zukunft werden natürlich weitere Modelle bekannt und wir werden euch umfangreiche Listen zur Verfügung stellen.

Im September startet außerdem die Open Beta, dann werdet ihr selbst Zugriff auf die Fahr- und Flugzeuge haben und ihre Ausrüstung selbst ausprobieren können.

Wann startet die Open Beta? Ein konkretes Datum gibt es von offizieller Seite noch nicht. Es deutet aber alles auf den 22. September hin. Mehrere Insider nennen diesen Tag als Startschuss für den Early Access der Beta.

Zugriff auf die Early-Access-Phase haben lediglich Vorbesteller und EA-Play-Abonnenten. Ab dem 24. September sollen dann alle Spieler Zugriff auf die Beta haben.

Mehr Infos findet ihr in unserer Übersicht zu Battlefield 2042: Alles zur Open Beta – Start, Anmeldung, Download

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kev

Ach komm schon, wieder keine Freufall Bomben für Jets? Was soll denn die scheisse. Den ganzen gelenkten Raketen Mist kannste nach kurzer Zeit nicht mehr spielen sobald die Spieler die Gegenmaßnahmen haben…. Wie bei den vorigen Teil 3 und 4…🙄

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x