Baldur’s Gate 3: Early Access hat neuen Termin auf Steam – Kommt direkt mit Multiplayer

Larian Studios haben den 30. September für den Start der Early-Access-Phase des neuen Rollenspiels Baldur’s Gate 3 (PC, Stadia) bekannt gegeben. Dann könnt ihr das Abenteuer sogar im Multiplayer erleben.

Wann geht es los? Swen Vincke von Larian Studios erklärte, dass der Termin im August nicht eingehalten werden konnte. Dafür soll Baldur’s Gate 3 nun am 30. September in die Early-Access-Phase starten. Und zwar auf PC über Steam und Google Stadia.

Jedoch versah Swen Vincke dies noch mit einem „Sternchen“. Denn sollte die Optimierung des Spiels bis zu diesem Termin nicht so gut voranschreiten wie erhofft, dann könnte es noch eine weitere, kleine Verschiebung geben.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
So beginnt das Abenteuer in Baldur’s Gate 3.

Jede Menge Inhalte in der EA-Phase

Wie sieht es mit dem Multiplayer aus? Grundsätzlich handelt es sich bei BG3 um ein Single-Player-RPG. Allerdings habt ihr die Möglichkeit, zu viert kooperativ zu spielen. Dabei übernimmt jeder Spieler die Rolle eines Helden. Gespielt wird entweder online oder im LAN.

Die Entwickler planen sogar, später einen Splitscreen-Modus einzuführen. Zum Start der Early Access ist dieser aber noch nicht mit dabei.

Mehr über den Multiplayer erfahrt ihr in unserem Interview mit den Entwicklern:

Wenn ihr Koop-Multiplayer liebt, solltet ihr Baldur’s Gate 3 auf dem Radar haben

Was genau bietet diese Early-Access-Phase? Gespielt werden kann ein großer Teil des ersten Akts der Story. Dieser soll aber sehr umfangreich ausfallen. Für die Hauptquest des ersten Akts alleine benötigt ihr laut Angaben von Larian Studios 15 bis 20 Stunden.

Ihr könnt weiterhin mit diesen Inhalten rechnen:

  • 80 Kämpfe
  • 45.980 Dialogzeilen
  • 596 Charaktere
  • 146 Zauber und Fähigkeiten

Weiterhin dürft ihr euren Helden aus diesen Völkern erstellen:

  • Mensch
  • Zwerg
  • Elf
  • Halbelf
  • Halbling
  • Tiefling
  • Drow
  • Githyanki

Außerdem wählt ihr aus diesen Klassen aus:

  • Kämpfer
  • Magier
  • Dieb
  • Waldläufer
  • Kleriker
  • Hexenmeister

Möchtet ihr euch keinen eigenen Helden erstellen, dann ist es möglich, einen der vorgefertigten Charaktere zu wählen. Diese besitzen eigene Persönlichkeiten, Hintergrundgeschichten und Motivationen. In der Early-Access-Phase mit dabei sind:

  • Astarion: Ein Elfen-Dieb und Vampir
  • Gale: Einen Menschen-Zauberer
  • Lae’zel: Die Kriegerin gehört zum Volk der Githyanki
  • Shadowheart: Eine Halb-Elfen-Klerikerin
  • Wyl: Ein Menschen-Hexenmeister

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Baldur’s Gate 3 soll ein episches Rollenspiel werden.

Worum geht es in Baldur’s Gate 3? Das RPG spielt rund 100 Jahre nach den Ereignissen von Baldur’s Gate 2. Euer Charakter wurde von den Gedankenschindern (Mind Flayer) entführt, die euch eine Art Kaulquappe ins Gehirn implantieren. Diese soll euch langsam ebenfalls in einen Gedankenschinder verwandeln.

Allerdings greifen Drachen das fliegende Schiff an, auf dem ihr euch befindet. In der Hitze des Gefechtes könnt ihr mit anderen Gefangenen entkommen. Da euch das implantierte Wesen übernatürliche Kräfte verleiht, stellt sich für euch und eure Gefährten die Frage, ob ihr es wirklich entfernen lassen solltet. Während eurer Abenteuer, die euch zur Stadt Baldur’s Gate führen, offenbart sich aber eine noch viel größere Gefahr für euch und das gesamte Land.

Ihr spielt Baldur’s Gate 3 aus der isometrischen Perspektive. Die Kämpfe sind rundenbasiert. BG 3 will euch vor viele Entscheidungen stellen, die mal kleinere und größere Auswirkungen auf die Story haben. Als Spielsystem kommt die 5. Edition des Pen & Paper Rollenspiels Dungeons & Dragons zum Einsatz.

Möchtet ihr vielleicht mal in einem größeren Stil online gemeinsam mit Freunden ein Rollenspiel erleben? In der MeinMMO-Liste „Die 8 besten MMORPGs, um mit Online-Rollenspielen anzufangen“ findet ihr MMORPGs, die sich für Einsteiger eignen.

Quelle(n): MMORPG.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Cameltoetem

Ich find es irgendwie eigenartig. Die haben mit Divinity ein so gutes Spiel gemacht das mich alles was sie mit BG machen nicht an BG sondern an Divinty erinnert.

Jona

Allein schon die Änderung des Kampfsystems zwingt einen quasi dazu mehr von DOS in BG3 zu sehen. Natürlich gibt es Ähnlichkeiten. Ich hoffe allerdings dass BG3 am Ende genug Alleinstellungsmerkmale hat

Leya Jankowski

Hab mit Divinity im Koop so viel Spaß gehabt, dass ich das für mich als Plus werte :p

Jona

Ich hab mich vor allem an Soloruns versucht. Hatte viel Spass

Bodicore

Auf höherem Schwierigkeitsgrad hat mir das Spiel aber auch viiiiiel Ärger gemacht 😀

Cameltoetem

Ja ich meinte das auch nicht negativ. ES gibt sicherlich Unterschiede. Aber ich denk halt echt immer: Das ist wie Divinty. Und nicht: Ja das ist Baldur’s Gate.
Spricht für die gute Arbeit des Studios.

Bodicore

Hab ich auch gedacht 😉

Jona

Ich liebe DOS, ich liebe BG. Selbst wenn die Steamreviews jeden noch so kleinen Mangel bemängeln ist mir das wurschhhhtt.

diesel

Steam review bombt alles nach Strich und Faden, bei den lächerlichsten Sachen. Ich seh da ehrlich schwarz für das Spiel, vor allem weil EA kaum noch relevant für unfertig ist. Ist nicht alles perfekt wirds in den Keller gevotet. Ich als Entwickler würde diese Toxic Grube meiden

Irina Moritz

Uh, das könnte einer der wenigen EAs werden, die ich unterstütze. 20h für ein Kapitel klingt zwar etwas utopisch, aber ich lasse mich gerne positiv überraschen 🙂

Markus

Ich hoffe auch mal das es so ist,lassen wir uns mal überraschen 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x