Ashes of Creation: Diese 2 Dinge stören Spieler in Apocalypse

Seit Samstag ist Ashes of Creation Apocalypse für alle kostenlos spielbar. Doch die Community ist mit der Umsetzung nicht komplett zufrieden. Probleme sehen sie vor allem in den Animationen und der Monetarisierung.

Das PvP-Spiel Apocalypse soll den Entwicklern als Test-Umgebung dienen. Dabei sollen die Server und das Kampfsystem ausführlich getestet werden.

Doch den wirklichen Test durchläuft gerade die Bindung zwischen der Community und Entwickler Intrepid Studios.

Ashes of Creation Apocalypse Screenshot Battle Royale

Kritik an Bewegungen und Mikrotransaktionen

Das kritisieren Spieler: Im Fokus der Kritik steht besonders der Shop, der in das kostenlose Spiel eingebaut wurde. In diesem könnt ihr euch einen Battle Pass und andere kosmetische Inhalte kaufen.

Andere Spieler kritisieren auch das Bewegungssystem von Ashes of Creation Apocalypse. Einige Animationen fühlen sich falsch an und gerade beim Springen kommt es hin und wieder zu Problemen.

Ashes of Creation Apocalypse neu

Zwar kann man in dem Spiel durch einen Sprung stark an Höhe gewinnen, jedoch ist genau dies vor einem Berg oder vor einem Haus nicht möglich. Man braucht für eine entsprechende Höhe auch einen Abstand zu dem Objekt.

Die Probleme in der Bewegung werden jedoch von Fans mit dem holprigen Start und der Tatsache abgetan, dass es sich bei dem Spiel hauptsächlich um eine Beta für das eigentliche MMORPG handelt.

Wovor haben die Spieler Angst? Zwar gibt kein gekaufter Gegenstand einen Vorteil im Spiel selbst, jedoch verändern einige Gegenstände den jetzigen Charakter nur minimal, und kosten dabei bis zu 20 Euro. Im Reddit kündigen Spieler bereits an, aufgrund dieser Preise dem Spiel bereits den Rücken zuzukehren.

Viele sind gerade nach der Kickstarter-Kampagne und den teilweise teuren Gründer-Paketen enttäuscht, dass der „Beta-Test“ so stark monetarisiert wird.

Da die Inhalte auch in das MMORPG übernommen werden können, fürchten Spieler: Der Shop könnte im späteren MMORPG ähnlich aussehen.

Ashes of Creation Apocalypse Quests

Was kann man im Shop kaufen? Für 10 Euro könnt ihr den „Legendary Path“ kaufen. Mit diesem System könnt ihr euch jeden Tag zusätzliche Belohnungen zum normalen Adventure Path verdienen. Dabei handelt es sich vor allem um zusätzliche XP, verschiedene optische Anpassungen für Ausrüstung oder Emotes.

Außerdem gibt es im Shop weitere Skins, die man nur für Echtgeld kaufen kann:

  • Emotes kosten zwischen 4 und 6 Euro
  • Rüstungen zwischen 15 und 20 Euro
  • Waffen-Sets jeweils 16 Euro
  • Greifen-Skins für 10 oder 20 Euro
Ashes of Creation Apocalypse

Wie kann ich Apocalypse spielen?

Falls ihr euch selbst ein Bild von dem Spiel machen möchtet, könnt ihr euch einfach auf der offiziellen Webseite registrieren. Dort findet ihr auch den Download für Ashes of Creation Apocalypse. Das Spiel benötigt etwa 18 Gigabyte freien Speicherplatz.

Allgemein ist Apocalypse kostenlos spielbar. Beim MMORPG wird das anders sein. Hier ist ein Abo-Modell geplant.

Trotz der Kritik an Apocalypse glaubt unser Autor Alexander Leitsch, dass das MMORPG erfolgreich wird:

Ich glaube: Ashes of Creation wird als neues MMORPG Erfolg haben
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Luigee

Selten so ein Schrott gespielt.. Das Game wirkt so billig. Wird eh wieder ein Flop. Verstehe deshalb nicht warum wegen diesem Game so ein Wirbel gemacht wird vom Entwickler und dann sowas abliefern.. Lächerlich.

MeMucho

Ich habe mir heute das Spiel angeschaut und ich muss sagen… Das Spiel ist noch nicht einmal betatauglich. Überall noch offene Baustellen (z.B. schlechte Animationen die „clunky“ wirken und langweiliges Combat ohne viel Variation), die Wohl meines Erachtens nicht in einem Jahr begradigt werden können.
Und Gnade ihnen Gott wenn sie so ein unfertiges Spiel doch versuchen auf den Markt zu bringen… Ich hoffe nach Bless hat jeder Developer verstanden, dass dies eine schlechte Idee ist.

lupertus

ich habe mich seit Monaten auf dieses Spiel gefreut. Das was ich gestern ingame zu sehen bekommen habe ist derart abschreckend das ich gar nicht weiß was ich davon halten soll. Ist das dein ernst Spieleenetwickler ?!?
Was um alles in der Welt ist das für ein Schrotthaufen ? Mit irgendeiner Waffe stumpf auf anderen herum prügeln , Animation sieht aus wie ein schnell zusammengeflicktes Spiel, lieblos , eckige ungelenke Bewegungen wie Sega 1999, Die Gegend wird wie plakatiert, Bäume, Büsche, Gräser alles wie tot…. aber Hauptsache der Shop funktioniert ?
Sowas krieg ich dutzendweise FTP .
Eine wirklich peinliche Nummer auf die mal als Entwickler besser verzichtet hätte.
Das was dort geliefert wird hat mit dem was so großmundig beworben wurde NICHTS aber auch mal GAR NICHTS gemeinsam.
Aber Hauptsache der Shop läuft, wenn man nur Werbung genug macht fallen auch genug Dumme drauf rein und blechen….

gem0va

Ihr versteht einfach nicht das Apocalypse nicht nur als Betatest dient. Es ist fast ein eigenständiges Spiel und das Kostenlos. Sie hätten auch einfach ne Beta nur für Backer machen können. dann hättet ihr nichts vom Spiel gesehen, aber hauptsache meckern.
Und das Geld durch den Shop kann dem MMORPG nur gut tun

N0ma

Scheint als wäre das Spiel in die Bless Falle getappt. Beta Version versteht keiner. Bei nem Indi Spiel muss das Geld irgendwoher kommen, bei Star Citizen funktionierts ja auch so.

Lygras Hypocrit

Microtransactions in einer Beta ? lol… Na ja obwohl, wenn man sich anschaut womit Steven Sh. sein Geld verdient hat muss man sich nicht wirklich wundern ^^

Coffeewithmilf

Naja warum auch nicht, werden schließlich in das Endspiel wieder übertragen. Relativ gängige Praxis mittlerweile – nicht, dass ich das gutheiße.

Lygras Hypocrit

Vollkommen richtig, solange es Idioten gibt die so was mitmachen. Sollen sie sich leer melken lassen,

mmoplayer12

Ashes of Microtransactions….

Dawid

Das ergibt keinen Sinn in dem Kontext. Es sei denn, du willst darauf anspielen, dass dieses MMO Microtransactions verbrennt. Aber das tut es ja nicht.

Yura

Ashes of Creation – ein Spiel was von mein-mmo regelmäßig berichtet wird. Das PvP-Spiel verspricht PvE, es verspricht kein Microtrans – kommt jedoch mit Pay2EXP was bereits Grundzüge von P2W hat – ich weiss nicht, wieso man das Spiel noch gutheißen muss.

Aber den Spieler gefällt solche Politik wohl. Ist ja auch „Beta“ und damit durch alles zu rechtfertigen.

Coffeewithmilf

Pay2Exp? in Ashes gibt es nur Boni auf die EXP um Microtransactions freizuschalten. Keine Ausrüstung die einen stärker macht.

Schon recht weit hergegriffen, das mit P2Win zu assoziieren

Riddah

Wenn man aber keine ahnung hat@ yura, schreibt man halt driss… der XP boni gilt nur für Apoc… wo das lvl ja auch soviele vorteile bringt…. bitte tut euch selbst nen gefallen und geht einfach…

DarokPhoenix

Als ich mich eingeloggt habe, konnte ich einer Warteschlange beitreten bei der nichts passierte. Ich dachte es sei ein MMO, kein Arena PVP müll? Vielleicht lade ich es nochmal, weil ich habe wieder ausgeloggt und es deinstalliert^^

K

Das MMO kommt ca. Q4 2019 so ist der Plan.

Das Apokalypse nur der PvP Ableger wird um Inhalte zu testen mit Massen war ja vorher bekannt (aktuell ist halt nur der BR-Modus aktiv, der nächste wird dann Castle-Siege und danach der Horde-Modus), BR-Modus spricht mich perönlich auch nicht so an, aber paar Kämpfe sind dennoch drin. Man sollte sich halt erstmal erkundigen bevor man danach nur jammert. 😉 und du musst bei der Warteschlange auch den EU Server wählen, da es durch Zeitverschiebung dazu kommen kann, dass du beim US Server 25min+ warten musst für ein Match.

DarokPhoenix

Nope. Gejammert habe ich nicht, sondern festgestellt. Vielleicht solltest du dich einmal erkundigen, was der Unterschied ist 😉

Flo Gou

Also ich muss sagen das Ashes of Creation das einzige Spiel seit langem ist auf das ich mich freue. Apocalypse hat mich jetzt aber ganz schön enttäuscht. Das erste was mich stört ist die unglaublich schlechte Grafik obwohl alles auf Ultra steht. Einige Texturen in unmittelbarer Nähe sind scharf und sehen gut aus aber alles was mehr als einen Steinwurf weit weg ist sieht aus wie absoluter Matsch. Das eigentlich Gameplay, bzw das Kampfsystem fühlt auch alles andere als flüssig oder spaßig an ich konnte mich zu nicht mehr als 3 Runden durchringen dann war für mich persönlich die Luft raus.

TimTaylor

Dann weisst du ja nun wie das MMO aussieht 🙂 da wird sich bezüglich der Grafik nicht viel tun, weil gleiche Engine und Assets. GamePlay wird sich sicherlich noch ändern 🙂

N0ma

Ist eine Frage der Grafikengine wie entfernte Texturen angezeigt werden, da kann man viel verbessern.

Flo Gou

ja aber gerade das hat mich schon sehr irritiert, die Videos die ich sonst im Vorfeld von Ashes of Creation gesehen habe waren zumindest in Punkto Detailreichtum und Abwechslung schön anzusehen (die Grafik Engine ist in youtube Videos ja immer schwer zu beurteilen insofern die Auflösung nicht extrem hoch ausgeliefert wird) aber was jetzt in Apocalipse geboten wird ist allein schon an der gestalteten Umgebung und abwechslung Meilen davon entfernt.

TimTaylor

Ich vermute Mal das da getrickst wird ????. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, der PVP Ableger inteetintere mich persönlich halt gar nicht. Deswegen auch nicht ausprobiert, aber das Game hab ich weiterhin auf dem Schirm ????

Rico

Hier hat man einfach eine extra Geldquelle rausgebrcht, mehr ist es nicht, viel Spass damit.^^

Kevin Weiner

Du musst das in den Einstellungen alles ausprobieren, habe die ersten Runden auch gedacht puh das geht alles zäh, aber du musst mit der Maus Sensibilität usw. probieren dann wird das besser.

Und ich bin super zufrieden, das ich schon etwas von Ashes of Creation zu sehen bekomme und auch dazu beitragen kann das die Systeme im MMO dann auch richtig funktionieren. Und ich habe keine Probleme mehr mit Lags seit der EU-Centralserver läuft.

Und ich finde einen Shop voll ok, die Server müssen auch bezahlt werden. Auch wenn viele jetzt sagen werden, ÄHH jaaa aber das ist ja nur eine Beta und kein Fullgame. Die heutige Spielerschaft hat es sich zu zu schreiben das Entwickler nur noch unfertige Spiele bringen. Und man muss ja kein Geld investieren, wer es dennoch macht muss damit rechnen das auch digitale Pixel irgendwann weg sind, wenn es z.B. entfernt wird usw.

Und wer sich schon länger mit Ashes of Creation und dem Entwicklerteam beschäftigt, wird auch schnell merken, dass viel mit der Community zusammen gemacht wird und bei Problemen recht fixe Lösungen das Ergebnis sind.

Also einfach mal abwarten und nicht immer schon 1 Jahr vor möglichen geplanten Release rum heulen.

Lootziffer 666

ich habs versucht…aber irgenwie läuft das (surprise surprise) ganz und gar nich flüssig bei mir..die kamera-bewegungen sind total hakelig, das aiming funzt so überhaupt nicht, die animationen sind grauenhaft, die dmg zahlen turnen mich auch ziemlich ab. Joah…kurz gesagt, ziemlich enttäuschend für mich.

Ich hoffe natürlich, dass sich einiges tun wird. aber so wie es im Moment ist, hätt ich damit nich länger als 5 minuten Spaß.

Riddah

Ich mache spiel um spiel, flüssig und ohne ruckler… an wen liegts, das es bei dem großteil flüssig läuft und bei einigen wenigen rucklig? Bestimmt am server…

Lootziffer 666

ah wieder so ein Experte…der glaubt weils bei ihm flüssig läuft is ja alles okay. „Bestimmt am Server“
ja genau, weil der Server ja auch extrem viel mit den Fps zu tun hat.
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal nich kommentieren, das tut dir gut, und mir auch.

Riddah

ach jung, lass dir zu Weihnachten was schönes schenken und geh mit der Trommel um den Baum laufen 🙂

Lootziffer 666

ah wie herrlich….wenn den Einfältigen Leuten die Argumente ausgehen 😀
ich wünsch dir auch noch eine schöne Weihnacht bei dir im Keller.
viel Spaß auf meiner Blocklist

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

28
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x