Steam-Hit ARK bekommt neue Engine und damit ein wichtiges Upgrade – Jedoch auf der falschen Plattform

Steam-Hit ARK bekommt neue Engine und damit ein wichtiges Upgrade – Jedoch auf der falschen Plattform

Das beliebte Überlebensspiel ARK: Survival Evolved bekommt im September 2022 ein Update, welches das Spiel auf eine neuere Version der Unreal Engine 4 verbessert. Das Update erscheint jedoch nur für die Nintendo Switch.

Welche Plattform erhält das Update? Die Switch-Version des beliebten Survival-Hits erhält im September 2022 mit dem Release der „ARK: Ultimate Survivor Edition“ ein großes Update.

  • Das Update bringt die Switch-Version des Spiels auf die neuste Version der Unreal Engine 4. Die soll die Grafik und die Performance verbessern.
  • Die Versionen des Survival-Hits für PS4, Xbox One, Mobile und PC erhalten vorerst kein Update und laufen weiter auf einer alten Version der Unreal Engine 4.

Das Update für die Switch wurde nicht von Studio Wildcard selbst, sondern von einem Third-Party-Entwickler entworfen.

Wenn ihr euch dafür interessiert, was genau ARK überhaupt ist und was es für Inhalte bietet, solltet ihr in dieses Video schauen:

Alles, was ihr zu dem Survival-Spiel ARK: Survival Evolved wissen müsst

Switch-Spieler mussten bisher massive Einbußen hinnehmen

Warum erhalten die anderen Plattformen das Update nicht? Ein Kritikpunkt, den sich ARK seit Jahren immer wieder stellen muss, ist die Performance. Doch besonders hart traf es Mobile und Switch-Spieler. Dort musste der Survival-Titel massive Inhalts- sowie Darstellungseinbußen hinnehmen.

Von dem Update auf die neuste Version der Unreal Engine 4 erhofft sich Studio Wildcard, dass das spielerische Erlebnis auf der Switch dadurch auf dem Niveau der PS4 und Xbox One gebracht werden könne.

Das Studio wolle demnach nicht das Spiel auf allen Plattformen verbessern und die Engine erneuern, sondern Switch-Spielern ein zu den anderen Plattformen vergleichbares Erlebnis ermöglichen.

Wildcard spricht von einem komplett überarbeiteten ARK-Erlebnis, mit allen Features, Grafiken und Funktionen der anderen Plattformen. Dabei sollen Spieler sogar den erspielten Fortschritt behalten können.

Dieses neue Switch-Erlebnis wird Verbesserungen und Upgrades enthalten, um es optisch und funktional mit dem Erlebnis auf Xbox One und PS4 in Einklang zu bringen. Wir sind begeistert, wie es sich entwickelt, und sind sicher, dass ihr das auch sein werdet!

Studio Wildcard via survivetheark.com

Auf welcher Engine läuft ARK normalerweise? Epic Games veröffentlicht in der Regel alle 2 bis 3 Monate eine neuere Version der aktuellen Unreal Engine. Der erste Release der Unreal Engine 4 war im März 2014. 

Die Entwicklung von ARK: Survival Evolved begann im Oktober 2014. Bereits im Juni 2015 erschien das Survivalspiel erstmals im Early Access. Ein Update der Engine führte Studio Wildcard seither nicht durch.

ARK: Survival Evolved läuft demnach auf einer Version der Unreal Engine 4, die zwischen Oktober 2014 und Juni 2015 released wurde.

Welche Version der Unreal Engine 4 erhält die Switch? Wie Studio Wildcard bekannt gab, erhält ARK auf der Nintendo Switch ein Update auf die neuste Version der Unreal Engine 4. Diese wurde regelmäßig erneuert.

Mit der Version 4.27 erhielt die Unreal Engine 4 erst im August 2021 (via unrealengine.com) ein weiteres Update, welches zuletzt im Dezember einen Hotfix erhielt.

Update bringt auch neue Inhalte für die Switch

Welche Inhalte erhält die Switch mit dem Update? Zu den Inhaltsupdates, welche die Switch-Version im September 2022 erhält, gehört unter anderem das „Scorched Earth Expansion Pack“ mit der dazugehörigen Map Scroched Earth. Diese erschien auf den anderen Plattformen bereits 2016.

Außerdem sei geplant, in 2-Monats-Intervallen weitere Inhaltsupdates auf der Switch zu veröffentlichen und die DLCs Aberration, Extinction und Genesis Part 1 & 2 nachzureichen.

Studio Wildcard verbessert aber nicht nur ARK auf der Switch, sondern arbeitet bereits an dem Nachfolger ARK 2. Alles, was ihr zu dem kommenden Survival-Titel wissen müsst, lest ihr auf MeinMMO.

ARK 2: Release, Trailer, Gameplay – Was wir bisher dazu wissen

Quelle(n): survivetheark.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
XiNaru

Sind die dumm? Auf der switch spielt das doch keiner…
1. Ist es nicht wirklich gut dafür ausgelegt
Und 2. Lässt sich das spiel nur ANSTÄNDIG mit mods spielen…

Also wirklich…. auf pc muss ein performance update her

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x