Survival-MMO ARK geht weiter – DLC Genesis hat endlich Release-Datum

Das Survival-MMO ARK Survival Evolved hat endlich ein Release-Datum für den neuen DLC Genesis bekommen. Doch zur Verbesserung der Inhalte wurde dieses Datum ein ganzes Stück verschoben.

Wann erscheint der DLC Genesis? Wie die beiden Gründer von Studio Wildcard mitteilten, soll der erste Teil vom großen DLC Genesis am 25. Februar 2020 für alle Plattformen erscheinen.

Damit verschiebt sich der Release nochmal um einen Monat. Ursprünglich sollte das Update sogar im Dezember 2019 erscheinen.

Für den zweiten Teil von Genesis wird aber weiterhin Winter 2020 als Release-Zeitraum genannt. Ob dieser eingehalten wird, ist nach den aktuellen Verschiebungen fraglich.

Warum verschiebt sich der Release? Der zusätzliche Monat wird dafür genutzt, die Inhalte von Genesis zusammenzubringen und letzte Anpassungen am Feinschliff und der Balance vorzunehmen.

Den Verantwortlichen tue die Verschiebung leid, doch sie sei notwendig, um die Qualität des Spiels oben zu halten:

Die zusätzliche Verzögerung wird zweifellos eine Enttäuschung für alle sein, die sehnsüchtig auf Genesis warten. Es tut uns sehr leid, dass wir es um einen weiteren Monat verschieben müssen.

Aber als wir uns mit dem Rest des Teams zusammengesetzt haben, um die letzten Feinheiten und Balancing vorzunehmen und die Inhalte zusammenzubringen, hatten wir das Gefühl, dass die zusätzliche Wartezeit sowohl für die Qualität des Grundspiels, als auch für die ambitionierte Erweiterung wichtig ist.

Event und Patches gegen Cheater als Überbrückung

Was passiert während der Wartezeit? Um die Zeit bis zum Release von Genesis besser überbrücken zu können, haben die Entwickler ein spaßiges Valentins-Event im Februar angekündigt.

Dieses Event wollte man ursprünglich überspringen, weil es zu nah am Release von Genesis Ende Januar lag. Die Entwickler teilten nun mit, dass es Aufgrund der Verschiebung doch stattfinden wird.

Update gegen Cheater: Außerdem wird es in der kommenden Woche ein Update geben, welches neue Maßnahmen gegen Cheater einleiten soll.

Dabei geht es vor allem darum die Spieler daran zu hindern unter die Karten zu gelangen. Bereits in der Nacht zum Donnerstag, dem 23. Januar, gab es einen ersten Patch, der Änderungen in dieser Richtung vorgenommen hat.

ARK-Survival-Genesis
Eines der neuen Monster aus Genesis

Genesis könnte ARK noch besser machen

Wie steht es aktuell um ARK? Für das Survival-MMO lief das vergangene Jahr sehr gut. Die Vorfreude auf Genesis brachte viele neue Spieler ein, wovon ARK auch Anfang 2020 noch profitiert.

Mit Genesis könnte sich der positive Trend fortsetzen. Der DLC bringt dabei unter anderem:

  • Eine neue Vulkan-Region
  • Eine neue Story
  • Neue Kreaturen

Die Erweiterung erscheint mit einem Season Pass, der 29,99 Euro kostet und bereits gekauft werden kann. Er enthält zudem ein exklusives HLN-A-Haustier, welches ihr sofort nach dem Kauf einlösen könnt.

Die 16 besten Survival-Games in 2020 für PS4, Xbox und PC
Quelle(n): ARK Community Forum
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Muki
5 Monate zuvor

Alle Plattformen? Leider gehört die Switch nicht dazu, darum ist das erstunken und erlogen! Wildcard soll Inder Hölle schmoren, sie haben uns Switch Spieler abgezockt und verarschen uns noch bis heute, über ein Jahr lang. Nicht das wir die dlc nicht bekommen zu dem Rekordpreis von 50-60€, nein sie beseitigen nichtmal die Bugs dieser Version.

Ich würde mich hier auf Widerstand der anderen freuen und wenn er nur darin besteht Genesis nicht zukaufen oder überall ein negativ Review geben mit dem Verweis auf uns verarschte switch-spieler! Wir haben Genesis auch mit finanziert und wollen endlich Support für unsere Version!

Danke

Eric
5 Monate zuvor

Naja… kann man mal machen… die würden aber besser daran tun, die Bugs und fehler des bestehenden Contents zu beheben, statt immer noch mehr verbugten Content zu veröffentlichen…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.