ArcheAge wird kleinere Server schließen, neue öffnen, Spieler umquartieren – nennt das Evolution

Das Sandpark-MMO ArcheAge hat nun erste Pläne für die Serverzusammenlegungen, die keine sind, vorgestellt. Und die kingen dann doch nach Serverzusammenlegungen.

„Serverzusammenlegungen sind das falsche Wort“, hieß es neulich noch. Technisch mag das richtig sein: Damit ist normalerweise gemeint, dass man zwei Server zusammenlegt. Das macht man bei ArcheAge nicht, das Ergebnis ist aber dasselbe: Die Spieler verlieren ihre Grundstücke erstmal, werden aber auf einem “neuen” Server Gelegenheit haben, gleich neues, freies Land zu bebauen. Wenn sie denn schnell genug sind … Dadurch vermeidet man, dass Spieler ihre Grundstücke verlieren und dann noch auf einen Server kommen, wo schon alles bebaut ist.

Denn bei ArcheAge wird man neue Server öffnen und Spieler von kleineren Server dann dorthin „zwangs-transferieren.“ Spieler von größeren Servern werden vielleicht auch auf die neuen Server transferieren können. Aber die können sich das, wenn man es erlaubt, aussuchen.

Was man mit den “kleineren Server” macht, sagt man bei Trion Worlds explizit nicht: Aber es scheint auf der Hand zu liegen, dass man die schließt.

ArcheAge_Bauplätze

Neuer Land-Rush

Dann startet das, was Spieler aus den Anfangstagen kennen, ein Land-Rush auf die neuen Bauplätze. Das verkauft man ein bisschen als den “aufregenden, spannenden Teil”, auf den sich alle freuen.

Im Moment ist noch nicht klar, welche Server an der „Evolution“ teilnehmen „müssen.“ Die „kleineren Server“ sollen es sein. Aber welche EU-Server als „klein“ gelten, ist im Moment noch nicht geklärt. Da holt sich die Community Managerin gerade noch eine Antwort ab, die sie dann weitergeben wird. Idealerweise möchte man Spielern die Wahl geben, zu welchem Ziel-Server sie aufbrechen wollen.

Die Spieler sollen bei so einem „Zwangs-Transfers“ all ihre Güter mitnehmen können. Die werden feinsäuberlich verpackt. Das muss vorbereitet werden. Wobei man da schon einige Probleme am Horizont dräuen sieht, gerade bei ArcheAge-Messis, die vielleicht zu viele Gegenstände gehortet haben. Ihren Namen sollen die Spieler behalten können – außer es kommt zu Dopplungen.

ArcheAge-Dorf3

Das Ganze ist für Ende des Jahres vorgesehen und wird mit einem größeren Update erfolgen. Es soll lange vorher angekündigt werden. Nach der Evolution werden solche Transfers dann vielleicht über die Webseite als Service angeboten.

Das steht aber, wie so vieles, noch nicht fest. Auch ob Patrone, während der Evolution Vorteile genießen werden, weiß Trion Worlds im Moment nicht. Die Evolution in ArcheAge befindet sich in einem frühen Planungs-Stadium und es kann sich noch einiges ändern.


Mit der Geschichte von ArcheAge und den Server-Zusammenlegung als “letztes Mittel” haben wir uns in diesem Artikel beschäftigt.

Quelle(n): ArcheAge
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
38 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Svatlas

“Die Spieler verlieren ihre Grundstücke erstmal, werden aber auf einem „neuen“ Server Gelegenheit haben, gleich neues, freies Land zu bebauen. Wenn sie denn schnell genug sind … “

Das ist mein Lieblingssatz *schmunzel* Wieder eine vorzeitige PR Entschuldigung für das kommende Desaster….Es sind halt immer die Spieler schuld die nicht schnell genug sind. Die halten die Spieler ja immer noch für blöde…

Boreal

Wunderbar da hat man Monate gebraucht um alle Kumpels endlich in einem Gebiet fast nebeneinander ansiedeln zu können und dann das ;( Wunderbar das wir 1000de von Gold zahlen mussten um anderen Spielern Ihr Land abzukaufen…. Das wächst ja auf Bäumen -.-

Boreal

Ist ja nicht so das wir arbeiten gehen und zu dem release der neuen Server bestimmt ackern werden…. Alle Grundstücke werden in Minuten verbaut sein…

Hans und Franz

Nur keine Sorge, du wirst dir mit Patron Status und ein paar Shop Items bestimmt einen schönen Platz sichern können. Muss halt dafür zahlen, aber AA Spieler sollten das ja gewohnt sein.

derdon

ich glaube das Trion das ganze jetzt überspannt hat mit der Geschichte.
Im Grunde ist es doch so das man Trion nun nicht mehr trauen kann, warum also Echtgeld ausgeben?
Trion hat uns ins Gesicht gelogen und wird das halt wieder tun…

F2P-Nerd

Trion hat noch genug ergebene Fans, die das ganze Schmierentheater weiter finanzieren werden. Kein F2P-Spiel zieht derzeit so viele Wale an wie Archeage. Die finanzieren das schon gut mit, da können sie ein paar Verluste vertragen.

Illuison

Das ist das Problem denn Trion wird bei Archeage 30% der Spieler Verlieren wenn nicht noch mehr Spieler.

Nomad

Evolution bedeutet, dass schlechte Provider weniger erfolgreich sind und eher verschwinden als gute.

Hans und Franz

Du meinst vermutlich Publisher und nicht Provider nehme ich an?

Nomad

Korrekt !

Illusion

Evolution bedeutet gut für Trion und schlecht für den Spieler und so sollte es sein ,denn Trion will doch nur Geld Verdienen nur der Böse Spieler will das nicht einsehen 😀

F2P-Nerd

Nun, man kann nicht für alles Trion Worlds den schwarzen Peter zuschieben. Leider hat Entwickler XLGAMES das Spiel bereits in Korea gegen die Wand gefahren und Trion hat das Spiel zu diesem Zeitpunkt leider schon gekauft. Trion ist wie ich schon sagte fast ein bisschen bedauernswert, weil ArcheAge der Firma den gesamten durch Rift aufgebauten guten Ruf gekostet hat.

ArcheAge zu publishen war meines Wissens eine der letzten Entscheidungen, die das alte Vorstandsteam von Trion Worlds getroffen hat – also noch bevor “Hartsman und die junge Garde” das Ruder übernommen hat. Das war – wie man jetzt sieht – ein großer Fehler.

Was bleibt, ist ein durch alle Kanäle (Youtube, MMO-Newsseiten, Publisher…) brutal falsch gehyptes Spiel, dass letzten Endes viele Spieler verärgert und den Publisher sehr stark in Miskredit gebracht hat.

Linda tut mir so richtig leid, dass sie quasi als erste DoC-Handlung der ohnehin zu großen Teilen narzisstisch veranlagten bis toxisch eingestellten Comm von AA (für mich auch als Außenstehender die wohl wiederlichste seit dem Brachlandchat) diese “grandiose Merge-Idee” als super verkaufen muss. Das hat sie nach der hervorragenden Arbeit bei SOE nun wirklich nicht verdient 🙁

Bodicore

Ist ja nett das du Trion so schön verteidigst aber bei denen sitzen auch nur Geschäftsleute und keine Mauerblümchen die wussten genau das Archage ein Kreditkartenbasiertes Spiel ist.
Trion hat hat mein Geld sehr gerne genommen und den XL-Gamesschild hochhalten um die eigene Reputation zu schützen funktioniert bei mir nicht.

Trion hat alle Pluspunkte die sie mir Rift bei mir gesammelt haben mit Archage verspielt ich werde auf jeden Fall wieder ein spiel von Trion spielen werde aber mit sicherheit nicht mehr blind draufloszahlen wie bei Archage. zum Glück hielt sich die Investitionen mit ca. 300Euro noch einigermassen in Grenzen denke viele haben da mehr Kohle verbrannt.

Varoz

in der alpha und beta war ich so süchtig nach dem spiel, auch zu release gesuchtet bis zum geht nicht mehr, natürlich mußte das teuerste gründerpaket her und danach gingen nochmal 100€ ins spiel, dann kamen diese blitzholzbäume in den shop, genau an dem tag als ich mein erstes blitzholz “normal” bekam und der preis in den keller ging, naja und danach ging es steil bergab mit dem shop und so auch mit dem spiel.

schade drum, aber trotzdem hatte ich in den ersten monaten soviel spaß wie lange nicht mehr in einen mmo.

Bodicore

Ja das war bei mir dasselbe man kann nicht sagen das Archage kein schlechtes Spiel und die Unvestition hat mich nie gestört und ich hätte auch ohne mit der Wimper zu zucken auch das 10 fache reingesteckt.
Ich habe auch bei den Blizholzkisten aufgehört da wurde mir klar das auch Spielmechaniken aus Geldgier abgeändert werden und mit solchen Spielemachern will ich nix zu tun haben.

Bodicore

Apple sollte ich vielleich auch mal das Budget kürzen mit diesem IPhone-Korrekturprogramm bekommt man ja keinen verständlichen Text mehr hin 😉

Illusion

Hat einige Interessante Game Design die einen reizen können leider wurde es von XL-Games versaut und nur noch Goldaugen und Seelen lose Zombies blieben zurück.

F2P-Nerd

Ich will Trion ja nicht komplett verteidigen, allerdings möchte ich daran glauben, dass viele Dinge Ihnen einfach von XLGAMES aufgezwungen wurden.

So etwas wie ArcheAge gab es eben zuvor nicht. Ein Spiel mit einer halbwegs interaktiven Welt, offenem Housing und das kombiniert mit einer doch sehr respektablen Grafik. Dazu ein “interessantes” (naja…?) Handelssystem und solider PvP-Zwang. (was mir schon etwas imponiert)Das ist natürlich etwas, was Leute anzieht und für einige Zeit Freude bereitet.

Bei mir waren es die Plüsch-Häschen, Autos und Kostüme, die mich schon bei Tera abgehalten haben, es zu spielen. Außerdem hätte ich sowieso die “besten Zeiten von ArcheAge” verpasst, wie einige bei mir ausm Clan immer gesagt haben. Die spielten ArcheAge bereits in Korea zu Beta- und P2P-Zeiten und sind der Meinung, ein besseres MMORPG wie ArcheAge zu diesem Zeitpunkt hätte es nicht gegeben. Da glaube ich nicht so wirklich daran ^^

Illusion

Es ist halt wie üblich in unserer zeit,denn hast du bezahlt bist du bei denen nicht mehr erwünscht……

F2P-Nerd

“…denn hast du bezahlt bist du bei denen nicht mehr erwünscht….”

Und das ist der Grund für meine F2P-Philosophie ^^

Illusion

Ich Bezahle für F2P aus guten Grund nichts aber in ArcheAge etwas aufzubauen ist ein Extremer Zeitfresser

blaub4r

Guten Ruf durch Rift .. ? Das war wohl nichts …

Skyzi

Blau4t äm doch hatten sie aber es gibt immer kleine scheisse die es besser wissen wollen.stämme du erst mal so ein projekt…

Illusion

Verschiedene MMOs haben es gezeigt das es gut geht,wenn nicht nur Gold herzen im Vordergrund stehn sogar Recht erfolgreich wurden und sich nicht so schnell leerten wie die MMOs der letzten Jahre.

Ein Spiel braucht eine Seele und gib es nur Gold herze dann geht es schief und leert sich schnell.

mmogli

wir brauchen mehr f2p spiele alles wird gut 😉

Illusion

Jo XL-Games hat ARCHE AGE schon zu Open beta Kaputt gepachtet aber es war eine große MMO Hoffnung aber Trion hat nicht gerade besser reagiert.

Naja mir hat Rift in der Beta nicht zugesagt aber damals hatte sie einen recht gut Ruf daran kann ich mich noch erinnern.

mmogli

ist das spiel f2p ?

F2P-Nerd

Manche sagen, als F2P-Spieler hast du eine erweiterte Demo am Laufen, aber du kannst dir alles ingame erspielen, was ingame so kreucht und fleucht. Sollte das nicht stimmen, bitte korrigieren ^^

Coreleon

Das ist so aber schlicht nicht richtig. Trion hat div Dinge im Spiel von sich aus geändert, damit hatte XLGAMES nichts zu tun aber man konnte denen schön die schuld zuschieben wenn die Com anfing zu kochen.
Das Crafting system hat Trion zerpacht, ebenso die Verdopplung der repkosten (nachdem keiner die Tränke aus dem CS gekauft hat hust). Haslawaffen, waren als Anschluss für neueinsteiger gedacht nicht für den Release. Regrade Mechanik wurde friesiert u.a.
AA ist eine Anhäufung von miesen Entscheidungen, die nur totale Inkompetenz als schluss zulassen.
Gewinn machen ist ja ok aber….
MAN PATCHT KEIN SPIEL UM EINEN SHOP HERUM!
Und genau DAS hat trion immer wieder gemacht, das Orginal Spiel ist auch ziemlich shop lastig aber die Koreaner stehen wohl drauf.
Wieso sollte sich also XLGAMES hinstellen und für die NA/EU Version extra irgendwas dahin patchen , von dem sie nix haben? Allein das macht doch schon keinen Sinn.
Les mal einige der alten Statmants von Trion genau durch, da verrutscht einem das Gesicht wie sie sich selber widersprechen (im selben Text Oo) dann XLGAMES die schuld zuschieben und 2 Absätze später schreiben das es die Idee von Trion war.
Also mal ehrlich WTF?

Mich würde mal brennend interessieren wie die das mit den Burgen machen wollen lol
Einfach mal ne neue hinstellen fällt ja wohl aus wegen bodenfrost,da dürfte die Stimmung unter den Holdern ja richtig bombe sein mit server trans lol

F2P-Nerd

Zu vielen Dingen kann ich nichts sagen, da ich AA als Spieler nicht kenne, aber diese Dinge weiss ich von Bekannten:

“MAN PATCHT KEIN SPIEL UM EINEN SHOP HERUM!”
Das wurde in bester Tradition aus Korea übernommen. Damit hat XLGAMES angefangen, um sich den Hintern zu retten!

“Les mal einige der alten Statmants von Trion genau durch, da verrutscht einem das Gesicht wie sie sich selber widersprechen (im selben Text Oo) dann XLGAMES die schuld zuschieben und 2 Absätze später schreiben das es die Idee von Trion war.”

Da muss ich dir recht geben, liegt aber an der Inkompetenz der Klassenclowns ähemm Community Manager. Normalerweise sollten Entwickler selbst kommunizieren. Wie ich schon schrieb, Community Manager braucht meiner Meinung nach kein Mensch mehr!

Illuison

Ich hab es 2 Wochen gespielt und lange verfolgt aber erstens ein Zombi PVP war schon seit Archeage Release bekannt und bietet eigentlich sehr wenig äußere paar kleine Reizbereiche wie Farmen.
Viel Grind wie üblich und ein ideales MMO für Ganker und Cheater das auch viele aus dem MMO warf.

Goldpanda

Am Ende des Jahres ist das viel zu spät…

Miteshu

Man verliert also das, woran man eventuell Monate gearbeitet hat, weil Trion einfach zu dumm war einen vernünftigen Release zu planen? Na herzlichen Glückwunsch.
Mir tun die Leute ehrlich Leid, die jetzt vermutlich kein Grundstück mehr an ihrem gewohnten oder vielleicht auch liebsten Platz bekommen.

Gorden858

Da du ja anscheinend der Meinung bist, dass viel besser zu können, würde mich mal interessieren, wie du den Release geplant hättest, um diesem Problem aus dem Weg zu gehen. Einfach jeden Spieler fragen, wie lange er plan AA zu zocken und die Spieler dann danach auf Server zu verteilen? Damit auf allen Servern die Leute gleichzeitig aufhören zu spielen und alle die jetzt noch aktiv sind auf gemeinsamen Servern sind? Sonst würde mir zumindest nichts einfallen…

Gerd Schuhmann

Ich hab mir das auch schon überlegt. Es war dasselbe Problem wie mit WIldStar. So im Nachhinein wäre es besser gewesen zu sagen: Leute es gibt keine neuen Server. Lebt mit den Warteschlangen, wir sind halt super begehrt. Gut, bei AA, die ersten, die man neugebracht hat, die waren wohl notwenig.

Aaber die anderen Server kamen erst dazu, als im Prinzip das Problem schon fast gelöst war. Bei AA kamen die Probleme durch “Ich kann afk im Einloggschirm bleiben noch usw.”

WildStar war halt der Fehler “Schnupper-Keys” schon von Beginn an auszugeben. Also “Fehler” – na ja, es hätte sich auch als Geniestreich erweisen können, aber war insgesamt wohl wirklich nicht gut.

Aber es ist klar: Das ist echt super schwierig, da einen Mittelweg zu finden. Ich halte aber so dieses Gefühl: Wir sind halt begehrt, wenn du spielen willst, hol dir einen Patron-Key, der hat Priorität in der Warteschlange … das ist glaub ich keine schlechte Idee. 🙂

Gorden858

Gute Ansätze, im Nachhinein ist man eben oft schlauer und dass es nicht optimal gelaufen ist, darüber sind wir uns wohl einig. Finde nur die ganzen Kommentare nervig, die es so einfach klingen lassen und die Leute als Idioten darstellen, die es nicht hinbekommen. Da stecken auch Menschen dahinter, die sicher Herzblut da reingesteckt und ihr bestes gegeben haben. Vielleicht nicht alle, sind sicher auch welche dabei, die auf Teufel komm raus einfach nur möglichst viel Geld machen wollen, aber auch das sind sicher alle.

Gerd Schuhmann

Jau, stimm ich mit dir 100% überein. Ich glaube auch, da steckt verdammt viel Intelligenz und Kompetenz dahinter.

Die Projekte sind nur unglaublich schwierig. Aber ich bin mir sicher, so ein MMO-Lead-Designer oder auch andere Leute, die sie da haben, gehören absolut zur Elite, sonst würden die nicht da arbeiten. Das sind ja z.T. hochbezahlte und auch sehr begehrte Jobs.

Manchmal fragt man sich halt trotzdem: Wer kam auf die Idee das so zu machen?! Aber dann ist es halt oft ein Kompromiss, der irgendwie nötig wurde.

Idioten arbeiten da sicher nicht, auch wenn die Fans das oft glauben. Sondern es ist einfach so schwierig, das alles hinzukriegen. 🙂

derdon

Tjaja vor ein paar Monaten hieß es noch das es keine Serverschließungen geben wird 🙂 Trion belügt also wissentlich seine Kunden. Zum Glück bin ich auf Kyprosa…
Schade eigentlich, dachte Trion macht das etwa schlauer aber wenn du denkst es geht nicht mehr kommt Trion daher ….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

38
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x