Apex Legends hat jetzt sein wohl coolstes Feature: So findet Ihr Tresorschlüssel und öffnet Vaults

Seit heute, am 9. Oktober, können in Apex Legends endlich die geheimen Vaults oder Tresore auf der neuen Karte geöffnet werden. Wir verraten Euch, wie Ihr die Tresorschlüssel findet und an den Loot kommt.

Was sind Vaults und Tresorschlüssel? Die Vaults sind auf der neuen Karte von Season 3 verteilte, geheime Schatz-Räume, in denen sich tonnenweise hochwertiger Loot (Stufe 3 und Stufe 4) befindet.

Es gibt aktuell drei bekannte Vaults in World’s Edge, die sich alle im südlichen Teil der Karte in Höhlen-Durchgängen befinden. Hier seht Ihr ihre Position auf der Karte:

Apex Legends Loot Vaults Season 3 Location

Die Vaults sind allerdings verschlossen. Um sie zu betreten, benötigt Ihr erst eine Schlüsselkarte, den Tresorschlüssel.

Tresorschlüssel finden und Vault öffnen

So findet Ihr einen Tresorschlüssel: Die Schlüssel könnt Ihr von den herumfliegenden Frachtbots ergattern (eine weitere Änderung von Season 3), die Beute-Truhen über die Karte transportieren. Die Truhen pulsieren dabei in drei Farben, die die Stärke des Loots anzeigen: blau, gold und lila.

Eine der Waben der Frachtkiste kann außerdem seit heute rot leuchten. Erwischt Ihr eine solche Kiste, bedeutet das, dass sich ein Tresorschlüssel darin befinden könnte. Wollt Ihr ihn aufnehmen, benötigt Ihr dafür einen freien Inventarplatz.

Einen Vault finden und öffnen: Sobald Ihr einen Tresorschlüssel Euer Eigen nennen dürft, werden Euch auf der Karte verschlossene und offene Vaults angezeigt. Macht Euch auf den Weg, um einen der verschlossenen Vaults zu erreichen, ehe das ein anderes Team schafft.

Dort angekommen müsst Ihr dann mit der Tür interagieren. Das geht ebenfalls erst seit heute, denn zuvor wartete dort nur ein Countdown. Einige Sekunden später öffnet sich dann die Tür für Euch. Wie das alles im Detail aussieht, zeigt ein kurzer Clip auf reddit:

Das müsst Ihr zu den Vaults wissen

Wozu sind Vaults gut? In den Vaults ist hochwertiger Loot der höchsten Stufe. Wer eine Schlüsselkarte bekommt, der kann:

  • entweder seinen Vorsprung als Top-Team weiter ausbauen
  • oder von einer bisher nicht so gnädigen Runde ein Comeback starten.

Aus den bisherigen Screenshots und Videos geht hervor, dass der Inhalt sich auf „defensive“ Items beschränkt, also starke Rucksäcke und Rüstung, aber keine legendären Waffen wie die L-STAR oder Kraber. Dennoch dürfte der Loot vielen Teams einen starken Boost geben.

Apex Legends Loot Vault Tür

Darauf solltet Ihr achten: Die Position der Vaults wird Euch zwar angezeigt, aber auch Teams ohne Karte ist sie nicht geheim. Es kann passieren, dass einige Teams dort gezielt auf Spieler warten, die eine Karte bei sich haben.

Wann immer Ihr einen Vault passiert (ob mit oder ohne Karte), nähert Euch vorsichtig und sichert das Gebiet. Es ist gut möglich, dass sich Camper dort einnisten, um Euch abzufangen. Die neue Legende Crypto hilft Euch beim Auskundschaften sehr.

Season 3: Crypto und die neue Map könnten Apex Legends drastisch verändern
Autor(in)
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.