Apex Legends kündigt 2 radikale und permanente Änderungen an

Der Battle-Royale-Shooter Apex Legends erfreut seien Fans auf vielfältige Weise. Bald gibt es die alte Map Kings Canyon und den Duo-Modus permanent. Außerdem startet ein neues Event um den Charakter Bloodhound.

Was kommt alles neu zu Apex Legends? Derzeit haben die Fans von Apex Legends einiges zu feiern. Denn die Entwickler haben gleich 2 Wünsche erfüllt und bringen die folgenden Neuerungen:

  • Der Duo-Modus kommt permanent zurück
  • Es gibt jetzt eine Map-Rotation, sodass ihr die alte Map Kings Canyon wieder spielen könnt

Außerdem wird es ein zeitlich begrenztes „Stadtübernahme-Event“ geben, bei dem ihr Monster erledigt, um extra Loot zu bekommen und einzigartige Belohnungen freizuschalten.

Duo-Modus, alte Map-Rotation und neues Event

Was hat es mit der Map und dem Duo-Modus auf sich? Seit Apex Legends seine neue Map World’s Edge bekam, fordern die Fans gleichzeitig, das man die alte Map „King’s Canyon“ doch auch wieder spielen können soll. Das war jedoch nur zu bestimmten Events für kurze Zeit möglich, was viele Spieler ärgerte.

Das Gleiche gilt für den populären Duo-Modus. Denn traditionell gibt es in Apex Legends nur den Trio-Modus, in dem man stets mit 2 weiteren Mitspielern antritt. Solo und Duo-Modi gab es nur zu bestimmten Events und ebenfalls streng zeitlich begrenzt. Auch das wollten die Fans nicht und forderten schon lange „Bringt verdammt noch Mal den Duo-Modus permanent!“

Und genau das haben die Entwickler nun beschlossen. Der Duo-Modus und die alte Map sollen nun bald permanent ins Spiel kommen. Das ändert das Gameplay von Apex Legends radikal, denn im Duo-Modus spielt es sich anders als zu dritt. Und wer mit der alten Map besser klarkam, dürfte nun ebenfalls wieder mehr Erfolg haben.

Was steckt in dem Event? Zusätzlich bekommen Fans von Apex Legends noch ein neues Event. Das nennt sich „die alten Sitten“ und bezieht sich auf den Charakter Bloodhound. Der bekam ein episches Background-Video spendiert, das Fans ebenfalls feiern.

Im Auftrag von Bloodhound könnt ihr im Event im Nordwesten der Map World’s Edge ein Dort vor einer Horde von Prowlern beschützen. Also ein PvE-Event in einem Battle-Royale-Game. Als Belohnung gibt’s starken Loot, aber es lauern auch Gefahren von hinterlistigen Spielern, die euch im Kampf überraschen.

Durch die Teilnahme an dem Event könnt ihr außerdem weitere Belohnungen freispielen. Die könnt ihr zusätzlich zum Battle-Pass von Season 4 erledigen. Obendrauf bekommt ihr spezielle Skins im Shop zum Direktkauf angeboten.

Wann kommen die Neuerungen? Laut den Entwicklern sollen Map-Rotation, Duo-Modus und das Event schon am Diensttag, den 7. April 2020, online gehen. Die Map und der Duo-Modus bleiben dieses Mal permanent im Spiel, nur das Bloodhound-Event soll am 21. April wieder enden.

Ist das wirklich wahr? Apex Legends hat in der Vergangenheit schon mal seine Fans getrollt, indem sie bewusst falsche Infos gestreut haben, um Dataminer zu ärgern. Doch dieses Mal scheint es sich nicht um einen Scherz zu handeln. Ihr könnt euch also auf die Neuerungen am 7. April 2020 freuen.

Quelle(n): EA, Polygon, PCGamer, Gamespot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
mee
1 Monat zuvor

Ich bin echt froh das sie den Duo Modus einführen aber nicht weil ich ihn unbedingt brauchen würde nein mir geht es auf’n Sack wenn du mit zwei Spieler in ein Team kommst die eigentlich gerne alleine Spielen würden und es auch machen. Da wirst du einfach ignoriert….. solche Trottel sollen doch in Zukunft die Duos verwenden!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.