Anthem: Update sorgt für längere Ladezeiten im Matchmaking – Das steckt dahinter

Bei Anthem gab es gestern eine gute Nachricht, es kam ein Patch. Doch das Update hat das Matchmaking geändert und nun beschweren sich Spieler, dass die Änderung zu ihrem Nachteil ausfällt. Dazu gibt es die Gewissheit: Anthem hat keinen Slot auf der EA Play, dem „kurz vor der E3-2019“-Auftritt von Electronic Arts.

So war die Änderung am Matchmaking gedacht: Das neuste Update gestern hat unter anderem geändert, wie das Matchmaking in Anthem funktioniert, also wie Gruppen für Aktivitäten zusammengestellt werden.

In der Antwort-Sektion von EA heißt es: Spieler werden vielleicht länger warten müssen, bis bestimmte Aktivitäten starten.

Doch die Änderung sollte die Chancen erhöhen, dass Spieler mit anderen zusammen ein Spiel starten und nicht in ein leeres Match geworfen werden.

Daher hat BioWare mit dem Update die Zeit erhöht, in der Spieler Missionen und Festungen auffüllen. (via answers.com)

anthem-colossus-face

Solo GM3 nicht mehr möglich

So kommt das in der Praxis: Ein Spieler auf reddit sagt, dass bestimmte, selten besuchte Aktivitäten so nun gar nicht mehr starten. Er wolle auf der Stufe Grand Master 3 eine Festung spielen und hänge in einem endlosen Ladescreen fest, weil offenbar kein anderer hier teilnehmen will.

Früher konnte er dann nach einer Weile die Festung alleine spielen und darauf hoffen, dass irgendwann ein anderer Freelancer dazu stößt. Der sah dann, was für Fortschritte er schon alleine gemacht habe und sei dabei geblieben. Am Ende einer Runde hätte er nach kurzem Solo-Spiel häufig eine volle Gruppe gehabt.

Das sei jetzt nicht mehr möglich.

anthem-ranger-wallpaper

Er glaube, Leute würden sich nun anmelden und nach 2 Minuten „Warten“ dann einfach abbrechen, weil nichts passiert. So kämen gar keine GM3-Festungen mehr für ihn zu Stande.

In den Kommentaren pflichten dem Freelancer einige andere Spieler sei – sie hätten das Problem auch bei anderen Aktivitäten bemerkt, etwa bei legendären Aufträgen.

Es hatte schon zuletzt Schwierigkeiten gegeben, weil das Matchmaking von Anthem auf einer großen Spielerbasis basiert und die offenbar nicht mehr gegeben ist.

Mehr zum Thema
Anthem fehlen offenbar die Spieler, um „Matchmaking für alles“-Versprechen zu halten

Was ist das mit der EA Play? Bis zuletzt hatten Spieler gehofft, BioWare würde auf der EA Play 2019 am Samstag, dem 8. Juni, vorstellen, wie es mit Anthem weitergeht. Vielleicht das so wichtig Event „Cataclysm“ skizzieren, aber daraus wird nichts.

Anthem hat keinen Slot auf der EA Play – der gehört Spielen wie Star Wars Jedi Fallen Order, Apex Legends und Battlefield V.

Das heißt wohl, dass Anthem auf der E3 2019 keine Rolle spielen wird.

Damit liegen die Erwartung und der Fokus der Spieler auf einem Live-Stream heute Abend, am 30.5., zu Anthem, der gestern angekündigt wurde. Hier werden jetzt die großen Ankündigungen erwartet.

Wir werden auf MeinMMO darüber berichten.

Autor(in)
Quelle(n): answers.ea.comgamerantreddit
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.