Livestream verschoben: Anthem zeigt neue Inhalte erst nächste Woche

Der geplante Anthem-Livestream zum neuen Stronghold wurde verschoben. Die kommenden Inhalte sollen nun erst nächste Woche gezeigt werden.

Das sollte gezeigt werden: BioWare hatte für den 17. April einen neuen Entwickler-Stream angekündigt. Gegen 22 Uhr deutscher Zeit sollte Ben Irving, der Lead Producer von Anthem, zusammen mit einem speziellen Gast live den neuen Stronghold The Sunken Cell vorstellen.

Über die vierte Festung, die noch im April zusammen mit anderen Features veröffentlicht werden soll, ist bis jetzt außer dem Namen nichts bekannt. Die Details des Strongholds hätten in dem Livestream enthüllt werden sollen.

Was im April noch geplant ist, könnt Ihr in unserer Übersicht zur Roadmap nachlesen.

Anthem Stronghold The Sunken
Sollte im Stream vorgestellt werden: der Stronghold The Sunken

Das ist passiert: Kurz vor dem geplanten Stream musste dieser jedoch verschoben werden. Internetprobleme würden das Streamen unmöglich machen, hieß es über den offiziellen Twitter-Account zum Spiel.

Der Community-Manager Jesse Anderson erklärte weiter, dass vor dem Gebäude, in dem sich BioWare und das Streamingstudio befinden würden, eine Internetleitung durchtrennt wurde. Man hätte zwar noch eine Zusatz-Leitung, auf die man in einem solchen Moment zurückgreifen könne, jedoch würde der Stream jedes Mal einfrieren, wenn man es testete.

Was sagen die Spieler? Auf Twitter und im Anthem-Subreddit hagelte es für die Verschiebung Kritik. Zwar gab es auch einige Spieler, die mit der Erklärung von BioWare zufrieden waren, andere Freelancer beschwerten sich jedoch oder machten sich mit Memes über die Situation lustig.

Viele wünschten sich, dass BioWare wenigstens ein Video mit den neuen Inhalten aufzeichnen und veröffentlichen würde. Anderen Spielern würde es auch reichen, wenn das Studio die geplanten Patch Notes zu dem April-Update posten könnte.

Derzeit werden für Anthem neue Mitarbeiter gesucht:

Anthem sucht neuen Mitarbeiter, um den Loot zu reparieren – Das soll er können
Quelle(n): Anthem Twitter, Reddit, Reddit, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!

32
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
MIK
MIK
1 Jahr zuvor

Werden die Trophäe Bugs auch behoben, weiss man da schon was ?

MODisatser
MODisatser
1 Jahr zuvor

LOOOOOL Sorry Herr Lehrer ich konnte meine Hausaufgaben nicht machen weil ich kein Internet hatte… ROFL wer das ernsthaft glaubt ist nicht mehr ganz bei Trost… Das Game wurde auf einem Hype aufgebaut und nun ist der Hype zu ende. Denn was ein Produkt langlebig macht ist die Qualität!

Happy Ostern euch allen ^^

Gnarf
Gnarf
1 Jahr zuvor

Hab das Game noch nicht gespielt. Verfolge aber seit Monaten das „Sternchen“ Anthem. Nun bekomme ich aber so langsam den Eindruck, dass dieses Game im Sterben liegt . Täusche ich mich?

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Es ist schwer angeschlagen. Ich habe dennoch die Hoffnung das es Ende 2019 besser sein wird und sich ein Kauf lohnen wird.

RaZZor 89
RaZZor 89
1 Jahr zuvor

Das Leute sie als Lügner darstellen ist halt mal wieder ein Witz. Wenn ein Bagger die Leitung durchtrennt hat dann ist es eben so. Passiert genauso gut in Deutschland auch

Yuzu qt π
Yuzu qt π
1 Jahr zuvor

„Internet Probleme“ Sagen sie.
Finde es Lustig wenn Leute mit Millionen auf dem Konto von Internet Probleme reden.
Bezweifle stark das die den Stream auf dem Land von irgendeiner Bauernscheune aus Senden.
Wette da sind irgendwelche heftige Bugs wodurch der neue Stronghold in seinem Stream eher zum Problem geworden wäre oder so.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Stromausfall in Teilen deutscher Städte haltest du dann auch für Fake News? ????

P1nhead
P1nhead
1 Jahr zuvor

GENAU!!!! Millionen auf dem Konto ersetzen jeden Bagger vor der Tür! War immer schon so. Was eine Argumentation……

MODisatser
MODisatser
1 Jahr zuvor

Du hast es auf den Punkt getroffen… +1 rep… die leute mit dem Bagger und den Fakenews weiter unten… einfach herrlich… absolut überzeugt obwohl du nur Zweifelst… ^^

Brilliantix
Brilliantix
1 Jahr zuvor

ja ne is klar ^^

DestructorZ
DestructorZ
1 Jahr zuvor

Bei mir liegt Anthem momentan auf Eis, bis das neue Update veröffentlicht ist.

xollee
xollee
1 Jahr zuvor

Die sollen das Spiel endlich begraben und uns nicht mehr verarschen.

masterfarr
masterfarr
1 Jahr zuvor

Aber dann dürfen sie es ja nicht begraben, weil sie uns dann verarschen?

xollee
xollee
1 Jahr zuvor

Lieber kurz und schmerzlos als irgend so eine ausgedehnte, erfundene „wir werden alles geben und das Spiel noch retten“ Geschichte. Sie hatten Jahre lang Zeit, wieso glaubt man den gleichen Leuten das sie jetzt in 1-2 Jahren was auf die Beine bekommen? Nachdem der Druck raus ist weil das Spiel schon verkauft wurde? Sie sagten selber das es sehr schwer sei jetzt noch großartig was zu verändern. Das Spiel ist ein Trauerspiel das von offizieller Seite nicht beendet werden möchte… was in meinen Augen die größte verarsche ist. Einmal könnten sie ja ehrlich sein.
Ich hab heute z.B. NMS/HelloGames alles verziehen (vorallem weil sie heute bekannt gaben das Vulkan kommt). Die haben aber auch tatsächlich eine handvoll kompetenter Leute an Bord.

masterfarr
masterfarr
1 Jahr zuvor

NMS hatte auch 3 Jahre dafür Zeit und der Anfang wahr ähnlich oder?
Dann geb ihnen doch 3 Jahre Zeit, vielleicht verzeihst du den Entwicklern dann genau so wie du es bei NMS getan hast.

Und lese dir Bitte den Kotaku bericht durch, das Anthem nicht 6 Jahre Entwicklung hatte sondern nur 18 Monate, aber jeder kann selber seine Meinung drüber bilden, die einen sind Kritischer die andren nicht.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Hmm gut ding will weile, aber ich bin noch skeptisch

Markes Beaumont
Markes Beaumont
1 Jahr zuvor

Eigentlich ist es zum Heulen.
Wir haben Bioware und Anthem wirklich viel verziehen, aber anstatt jetzt alle Kräfte die Bioware hat auf Anthem zu Konzentrieren, bugs zu beheben und Content zu liefern, schaffen die es nichtmal ne Stream hinzukriegen.

Gothsta
Gothsta
1 Jahr zuvor

So gern ich Anthem immernoch spiele (täglich) aber Bioware scheint in eine Art Schockstarre gefallen zu sein. Die Kommunikation mit der Community ist eingeschlafen und man umgeht diverse Fragen.
Gebt mal Gas Bioware smile

masterfarr
masterfarr
1 Jahr zuvor

Da geb ich dir recht „Schockstarre“, es kann gut sein das intern gesagt worden ist, vorerst keine Details rauslassen, nach den Problemen der letzten Wochen.

Ich hoffe sie, können dann endlich nächste Woche einen Großen Content Patch ankündigen.

Dann bin ich auch wieder dabei! smile

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Ich würde mir da nicht zu viel Hoffnungen machen. Ich glaube die haben so viel Stress mit dem was ist, dass si an das was sein könnte noch nicht denken wink

Für mich wäre eine Looterhöhung und ein Gilden/Chatsystem fürs erste bereits ausreichend.
Ich bin Anthem für meien Verhältnisse extrem gemütlich angegangen und werde auch sehr gemütlich weiterspielen.

Irgendwie genieße ich es auch mich gerade durch keinen Progress quälen zu müssen zumal meine Zeit eh knapp ist gerade.

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Klingt nach „Mein Hund hat meine Hausaufgaben gefressen“. ????

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Auf Twitter sind die Leute halt schon ausgetestet. Warum man ne Woche brauchen würde sowas zu fixen.

Glaube in anderen Ländern gibt es anscheinend keine Oster Feiertage wie mir scheint.

Daniel
Daniel
1 Jahr zuvor

In Dänemark ist heute schon Feiertag…

Ostern ist keine deutsche Erfindung wink

RyanCentral ist empfehlenswert, wenn man der englischen Sprache mächtig ist. Der stampft das Spiel auch nicht so in den Boden wie andere DeineTuber, sondern beschwichtigt auch mal, was angebracht ist. Konstruktiv sind nämlich die meisten nicht.

Gothsta
Gothsta
1 Jahr zuvor

Open World Games ist auch ein guter Youtuber wenns um Anthem geht.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Dat war sarkastisch gemeint und es ist mir durchaus bewusst????
Der Großteil denkt nur nicht weiter als ne Eintagsfliege wenn in Rage auf die Tasten geprügelt wird.

XTalosX11
XTalosX11
1 Jahr zuvor

Finde openworldgames besser als Rayncentral ????
Wo schon Rayn hammer ist !

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Mal ne blöde Frage, du kennst dich ja aus ????

Damals wurde doch ein Contentdrop im März versprochen, was alle so gefeiert haben. Kam da was und das ging an mir vorbei?

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Joa. Legendäre Missionen, Caches. Und halt wieder Titanen Event und ähnliches.
Viel verpasst hast du nicht. Neuer Stronghold + Cataclysm kommt jetzt erst.

Herbert
Herbert
1 Jahr zuvor

Bei der gestrigen Umfrage von RyanCentral gab es mit deutlichem Vorsprung, 57% für die Aussage, dass mit einer Enttäuschung gerechnet wird. Mehr muss man dazu jetzt wohl auch nicht sagen.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Mir muss man dazu mehr sagen. RyanCentral sagt mir nämlich 0 grin

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Vielleicht eine Tochterfirma von RyanAir????

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

In der NZZ stand heite morgen dass extren viel gutes kommen wird.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.