Hinter Klauninchen könnte in Anthem mehr stecken, als wir vermuten

In Anthem laufen kleine, harmlose Tierchen herum namens Klauninchen. BioWare gibt immer mehr Hinweise darauf, dass hinter den putzigen Wesen mehr steckt als es den Anschein hat. Was steckt dahinter?

Was sind Klauninchen? Die Tiere sind eine verrückte Mischung aus Eichhörnchen, Fuchs, Eidechse und Motte. Sie sind etwa so groß wie Hunde und stehen unter Verdacht Dinge zu stehlen und horten, sind aber ansonsten harmlos. So hat es zumindest den Anschein.

Klauninchen entfesseln eine große Debatte unter Spielern, was sie schnell zu Fan-Lieblingen machte:

  • die einen schlachten die Tiere ab und trauen ihnen nicht
  • die anderen finden Klauninchen putzig und möchten sie beschützen
Anthem-Grabbit-Klauninchen1
Klauninchen werden als Haustiere gehalten, aber auch für ihr Fleisch gejagt.

Was dafür spricht, dass Klauninchen eine größere Rolle spielen: 

  • BioWare deutet immer wieder an, dass Klauninchen gefährlich sind und man sie in Frieden lassen soll
  • Klauninchen haben laut Mitarbeitern versteckte Level
  • BioWare ließ in der Demo einen Zähler laufen, wie viele Klauninchen getötet wurden

In einem Brief an die Fans teilte der Head of Live Service, Chad Robertson, der Community mit, dass über 2 Millionen Klauninchen in der VIP-Demo von Anthem getötet wurden. Er bezeichnete diese Spieler hier als Monster. Auch in anderen Briefen geht Robertson darauf ein, dass man nett zu Klauninchen sein sollte.

Andere Mitarbeiter BioWares machen auch Andeutungen, dass das Abschlachten der Tiere seine Konsequenzen haben könnte. Der Mitarbeiter BioWareBen verriet nach der offenen Demo, dass Klauninchen sogar einen geheimen Level haben. Das ist ein eindeutiges Anzeichen, dass Klauninchen in verschiedenen Stärken anzutreffen sind.

grabbit-rise
„Vielleicht erheben sich die Klauninchen (Grabbits) eines Tages.“

Welche Rolle könnten Klauninchen spielen?

Die Hinweise sind ziemlich eindeutig, dass BioWare irgendwas mit den Klauninchen plant. Die Frage ist nur, was.

Ein großer Boss-Gegner? Denkbar wäre, dass es ein gigantisches Klauninchen gibt, das als Boss-Gegner auftaucht. Das Klauninchen könnte etwa in einem Stronghold am Ende eines Klauninchen-Baus sitzen. Strongholds sind Mini-Raids.

Dieser Boss würde natürlich Rache nehmen an den Spielern, die seine Brüder und Schwestern getötet haben. Strongholds werden Teil des Endgame-Contents von Anthem. Das könnte also ein ziemlicher Brocken an Klauninchen werden.

Das wissen wir über das Endgame und die Zukunftspläne von Anthem

Ein Event um Klauninchen? Spannend ist, dass BioWare einen Zähler um Klauninchen-Kills in der Demo mitlaufen ließ. Hier ist auch wichtig, dass BioWare die Kill-Zahl den Spielern verriet.

Das könnte darauf hindeuten, dass hier ein Event geplant ist, sobald Spieler eine bestimmte Anzahl an Klauninchen getötet haben. Möglich wäre, dass Klauninchen auf der Map von Anthem einfach ausrasten, sobald das Event getriggert ist. Dazu würde auch passen, dass sie versteckte Level haben. Sie könnten in Massen auf die Spieler losgehen.

Große Bedeutung in der Story? BioWare ist dafür bekannt, Geschichten für seine Spiele zu schreiben, die immer wieder überraschen. In Mass Effect etwa gibt es Käfer-Wesen namens „Keeper“, die wie Hausmeister die Raumstation Citadel in Stand halten. Sie bleiben lange unwichtig für die Spieler und ignorieren sie, bis sie plötzlich an großer Bedeutung für die Story gewinnen.

BioWare-typisch könnte die Spieler noch eine Überraschung in der Story mit den Klauninchen erwarten. Vielleicht gehören Klauninchen gar zu den alten Technologien, die von den Gott-ähnlichen Shapern hinterlassen wurden?

Klauninchen-gruselig
Sind Klauninchen doch nicht so harmlos wie sie tun?

So steht die MeinMMO-Community zu Klauninchen

Wir haben Euch gefragt, wie Ihr zu Klauninchen steht. Die MeinMMO-Community ist gespalten in der Debatte um die Tiere. Insgesamt haben 1.634 Leser abgestimmt zum Zeitpunkt der Auswertung (5. Februar, 18:00 Uhr).

Das Ergebnis: 

  • 53% sagen: „Ich will Klauninchen retten!“
  • 47% sagen: „Ich will Klauninchen töten!“

Die meisten von Euch stellen sich auf die Seite der Klauninchen. Was das für eine Bedeutung in der Zukunft von Anthem haben wird, werden wir noch abwarten müssen.

Bei all den Andeutungen von BioWare ist es aber schon ziemlich sicher, dass irgendwas mit den Klauninchen passiert. Die Frage ist nur, wie groß der Einfluss der Spieler darauf sein wird.

Der Klauninchen-Kill-Zähler läuft bei BioWare bestimmt noch im Hintergrund mit. Vielleicht ist er nur eine tickende Zeitbombe.

Was glaubt Ihr, was mit den Klauninchen in Anthem passieren wird? 

Wer mehr über die Gegner in Anthem erfahren möchte, klickt am besten auf den unteren Kasten. Wer weiß, ob die Klauninchen bald dazu zählen:

Gegen diese Feinde kämpft Ihr in der Welt von Anthem
Quelle(n): BioWare-Brief, Keeper Wiki
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
45
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
78 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sero Blu

Falls es tatsächlich einen solchen Boss oder Event geben wird, wäre es nicht etwas unpassend für diejenigen, die den Klauninchen nie etwas angetan haben?

Wie würden sie sowas dem Pro-Klauninchen-Trupp erklären?

Haihappen

Nur 53% wollen die süßen Klauninchen retten? Schämt euch!

PetraVenjIsHot

Endgame Debatte beendet!

Jahad

Hab ich hier irgendwo „süß“ gelesen ? Guckt euch die Dinger doch mal genauer an. Wenn mir sowas mitten in der Nacht übern Weg läuft brauch keine 2 Sekunden und es heisst kehrt marsch. Und dann noch diese Zähne. Die sehen für mich nicht wie Herbivoren aus.

JimmyVoice

Also die Ohren sind süß

JimmyVoice

Hab genauer hingeschaut
Sind ja gar keine Ohren, sind Federn
Also sind es ja
Indianer-Klauninchen

Leya

Sie fressen auch Fleisch und könnten einem Freelancer ohne Javelin das Bein abbeißen! Aber Wölfe fressen auch Fleisch und wurden domestiziert.

Ich finde die Klauninchen super süß, mit ihren Öhrchen, den coolen Insekten-Augen und das bunte Fell ????

Bienenvogel

So ein Riesenvieh wäre ja echt cool. Ich weiß noch wie ich den Skagzilla in Borderlands 1 gefeiert habe. 😀 Grabzilla is coming!

Getötet habe ich tatsächlich keins von den Viechern in der Beta. ???? Die Theorie das die ausrasten klingt ganz interessant. Oder die haben irgendwas in ihrer DNA was hilft das Anthem Ding zu verstehen. Vielleicht trollt Bioware auch nur oder will uns den Spiegel vorhalten wie sorglos wir mit friedlichen Wildtieren umgehen, die nur zum Spaß getötet werden. Keine Ahnung. Könnte alles sein. Oder auch nix.

JimmyVoice

Werden meine Kills der Klauninchen übernommen? Nicht dass ich die Klauninchen umsonst getötet habe.

BigFreeze25

Kann es mir nicht vorstellen, es war die Rede davon, das sämtlicher Fortschritt aus der Demo zurück gesetzt wird.

JimmyVoice

Es war ja auch Spaß

BuckyVR6

Ganz einfach
When in doubt frag out:D
Je mehr ich jetzt ausm weg Räume desto weniger können mich angreifen 😀

BigFreeze25

Na, dann ist es ja gut das es bei Release des Spiels einen Fortschritts-Reset gibt. Vielleicht kriegt man auch nur was, wenn man penibel darauf achtet, kein einziges dieser Klauninchen zu töten 😉
Ich schätze mal die Anzahl der Kills wird auf jeden Fall eine Rolle spielen, andernfalls gäbe es wohl kaum einen Kill-Counter.

Dukuu

Ich zitiere mich mal selbst aus einem anderen Kommentar:

Klauninchen-Schutzgesetz (KlSchG), §1:
Wer Klauninchen tötet oder verzehrt, oder die Tötung und den Verzehr von Klauninchen unterstützt, wird mit einem Downgrade der Ausrüstung nicht über Level 10 bestraft.

Also, seid nett zu den Klauninchen, sonst geht’s euch ans Level 🙂

RalfRolle

Das war in deinem anderen Kommentar auch schon nicht Lustig.

Foxx382

Gut, dass man sich Humor nicht vorschreiben lassen kann und dass Du nicht darüber entscheidest, was lustig ist und was nicht.

Ich hab gegrinst :D!

Wrubbel

Meine Stimme hast du✌????

BuckyVR6

Ich werde das noch als richtiges Kommentar schreiben aber wie in so vielen Dingen gilt auch hier: When in doubt FRAG out !

vanillapaul

Pff, dann fall ich halt immer wieder auf Level 10 zurück. Mir doch egal. Dann hab ich auch kein Endgamecontent Problem, wenn ich das Endgame eh nie erreiche… ????

masterfarr

Gegen mich werden sie antreten müssen, und sie werden STERBEN!

Klauninchen sind die größte Gefahr, früher oder Später werdet auch ihr dies Akzeptieren müssen!

Luriup

Sind mir gar nicht aufgefallen die Klaunickel.
Nur beim Kommentar im Stronghold hab ich mich gefragt,
was der mit Klaunienchen meint.
Auf mein Konto geht also kein Abschuss. ????

Ohhh

Es sind die Gajalakas aus Monster Hunter, nur ohne Maske. Machst du Stress, machen sie Stress.

Der Vagabund

Ne nicht dem groß Jagras xD einen Kampfgrhärteten Daora xD

Mr TarnIgel

Ein Klauninchen Event wird kommen das ist schonmal klar.Und ich werde auf der Seite der Klauninchen kämpfen bis zur unentgeltlichkeit und noch viel weiter.

Ich würde es ziemlich genial finden wenn man sich für eine Seite entscheiden könnte.

Bodicore

Scheiss auf Waffen und Kampfanzüge… Der Endcontent ist Klauninchentamagotchi

Loken

Vielleicht sind die Klauninchen ja aus der Hymne der Schöpfung( Anthem of Creation) entstanden.
Wäre cool wenn es mehr und vor allem stärkere Mischwesen geben würde, gegen die man auch richtig kämpfen muss.
Wer weis was für Kreuzungen da sonst noch so entstanden sind 🙂

Primipilaris

Diesen Gedanken weiter gesponnen und die Klauninchen sind die zurückentwickelten „Schöpfer“ der Hymne. Etwas ging schief und die gesamte Rasse wurde in ihrer Evolution zurückgebildet. 😉

extrem 2507

Vernichten..ausrotten…natürliche Selektierung und das Problem is gelöst????

Willy Snipes

Ich sag doch: es war letztens Notwehr. Die Viecher kamen auf mich zu, da hat mein rechter Zeigefinger aus Instinkt reagiert.

Serphiro

ich glaub das hab ich gesehen. Das war ein ganzes Rudel von min 10 stück und mal ehrlich die Dinger sind so groß wie Hunde, wenn mir 10 Hunde entgegenkommen fühl ich mich auch beklemmt.

DerFrek

Die waren immer in der Nähe, wenn ich die Waffe wechseln wollte. Aber der Colossus schlägt immer auf den Boden ^^ Blöde Angewohnheit

Andy Peter

Ich tippe auf ne geheime Loothöhle oder sowas, abalog zum Gold/Schatzgnom in Diablo 3 der einen in die Goldhöhle brachte

Gothsta

Ich denke eher an ein Special Level wenn man wie bei den Goblins aus Diablo 3 in dem Fall nen besonderes Klauninchen erwischt.

vanillapaul

Das war auch schon meine Idee. Wobei ich eher an das Kuhlevel gedacht hatte.
Die haben den Konami Code drin, hinterm Wasserfall eine Höhle mit einer Truhe und vllt. noch mehr Referenzen an die gute alte Zeit.

Andy Peter

Die Schatzhöhle hatte ich, dank.meiner miesen Unterwassernavigationskills, auch gefunden. Wo war denn der Konami Code?

vanillapaul

Im Startbildschirm. 😉

Andy Peter

Versammt, voll übersehen. Danke für den Hinweis, muss uch dann zu gegebener Zeit mal schauen. 🙂

vanillapaul

Da siehst du nichts. Den muss man eingeben. 😀

Andy Peter

Ok…auf die Idee wär ich im Leben nicht gekommen. Nochmal Danke für drn Hinweis 🙂

vanillapaul

↑↑↓↓←→←→BA. Den kannst du eigentlich mal in so jedem Startbildschirm von Spielen ausprobieren. Gibt etliche die das als Easter Egg haben.

Andy Peter

Den Code kenn ich, als Kind der 80er gehört dass zum Basiswissen 😉

Bodicore

Macht euch keinen Kopf, die Klauninchen gehören zu mir.
Die müssen mir den Loot nachtragen damit ich Ihre Brutstätten nicht abfackle.

Und wenn die mir mehr bringen als dropt bekommen sie einen Bonus

Gothsta

wir sind hier doch ned in nem Koreanischen Spiel gelandet oder? 😛

Serphiro

Das Geheimnis liegt im Namen KLAUnichen, die haben Gegenstände oder Loot die irgendwo gelagert werden. Vielleicht gibt es irgend einen Weg den zu bekommen.
Zum Beispiel töte 100 und du bekommst ein Versteck mitgeteilt oder Streichle/füttere/rette 100 und du bekommst etwas.

Blackfox702

Wäre ein schönes Prinzip wenn man für die klauninchen Aufgaben erledigen könnte und man dann etwas bekommt. Vielleicht klauen sie ja auch Star Technologie oder haben kleine gänge zu geheimen räumen oder uralter Erschaffer Technologie.

EliazVance

Ubisoft hatte doch damals nen Zähler mitlaufen, wie viele Autotüren geschlossen wurden. Leider bliebt die Autotür als Raidboss dann aus 🙁

Aber mit der Aussage von Bioware man könne quasi im Handumdrehen Dinge an der Spielwelt verändern, ist es ja denkbar dass sie son Vieh mal eben ums 150fache vergrößern und auf die Map stellen.

Leya

Es gibt auch immer einfach zufällige, bescheuerte Statistiken. Aber ich denke, sie sagen immer wieder zu viel zu den Klauninchen und machen da Andeutungen. Da wäre ich überrascht, wenn nichts kommt 😀

Mc Fly

Dann fallen mir doch gleich wieder Karniggel aus Shadow Warrior ein ????

old dog

Zukungt ist ja gar kein richtiges wort, das hast du erfunden. 😉 trotzdem ist der Artikel witzig

Leya

Hups, ist ausgebessert – Danke!

Ainz

Ich fänd ein zweigeteiltes Event interessant
Wer sie tötet wird früher oder später von ihnen gejagt und bekommt ep und Drops was den Jäger zufrieden stellen würde

Wer sie in Ruhe läst beschützt ect bekommt von den „geklauten“ Sachen von ihnen Geschenke als Dankeschön
Somit hätte auch der Beschützer einen Erfolg

Wenn ich das richtig verstanden habe kann ja jeder seine Stadt anders aufbauen also könnte es zumindest eine Möglichkeit sein

huhu_2345

Also ein Event zu starten wenn eine Bestimmte Anzahl erlegt ist spricht nicht gerade für die Klauninchen.
Fetter Boss = Fetter Loot.
Für sowas erlege ich dann aber jedes Klauninchen das mir begegnet, sogar einen Umweg nehme ich mit freude in kauf.

NoSFa

Ich sage es noch mal die Klauninchen sind die Ratten von Anthem! Glaubt es mir…

P. Kaiser

Auf ihn!!!!!!! Er verbreitet Fakenews!!!!!!!!!!

NoSFa

Ich prophezeie!
Zuerst kommt die Klauninchenplage dann
kommt die Klauninchenpest!

Und man muss in ein Klauninchenbau hinein, denn da sind die Zutaten für ein Impfstoff

Da wartet allerdings der Klauninchenboss! 😀

P. Kaiser

Wär ein witziges Event zu ostern

NoSFa

Ja wäre lustig^^

Jeff Have

zu ostern dann

Leya

Omg, das wäre perfekt 😀

Psycheater

„Dieser Boss würde natürlich Rache nehmen an den Spielern, die seine Brüder und Schwestern getötet haben.“

Das könnte dann aber niemand spielen der die Viecher in Ruhe gelassen hat. Macht für mich also keinen Sinn

Leya

Einen großen Boss-Gegner könnte ich mir schon vorstellen. Aber ja, wäre dann die Frage, wie man das dann als Klauninchen-Freund händelt 😉

chrizQ

Naja ganz einfach, die Klauninchen sind entweder extrem in schubladendenkende Kreaturen, die alle Freelancer über einen Kamm scheren, sich also jeden Spieler vorknöpfen, egal ob dieser ihnen etwas getan hat oder sie halten den Spielern, die sie nicht angegriffen haben vor, dass sie die „bösen“ Spieler nicht abgehalten haben, frei nach dem Motto: Das Böse hat viele Gesichter und eins davon ist für mich das fürchterlichste und das ist die Gleichgültigkeit guter Menschen, wobei die lieben Spieler den Klauninchen ja nur nicht helfen können, weil es kein PvP gibt.

NurEinGast

The Boondock Saints ! Als Hirte, erlaube mir zu Dienen mein Vater Dir. Wir watten durch ein Meer von Blut, dafür gib uns Kraft und Mut!
Passt.

chrizQ

In der Tat. 😉

vanillapaul

Da ich aktiv an dem Klauninchen Counter gearbeitet habe und es weiterhin tun werde könnt ihr mir nachdem erreichen des Ziels später danken! #mehrendcontent

EinenÜbernDurst

Danken? Wofür? Das ein riesiges Klauninchen aufkreuzt, uns platt macht und anschließend den ganzen Loot klaut?

Leya

Wer weiß, vielleicht sitzt es dann wie ein Golddrache auf dem ganzen Loot und gibt nur Spielern was ab, die immer nett zu Klauninchen waren 😀

EinenÜbernDurst

Naja, so ganz unschuldig war ich auch nicht. Aber mein Klauninchen body count ist noch einstellig…

vanillapaul

Pff, Anfänger.

EinenÜbernDurst

He, das erste habe ich aus Versehen gekillt, die anderen waren einfach zur falschen Zeit am falschen Ort.
Und psst, aus ganz sicheren Quellen weiß ich, dass nach 1Millionen Kills das Spiel in die 2D Perspektive wechselt, ein riesiges Betonklauninchen vom Himmel fällt und die halbe Map zerstört!

vanillapaul

2D? Bitte in 8-Bit.
Deine Denkweise gefällt mir.

EinenÜbernDurst

Klar, richtig schön old-school!

vanillapaul

Da würde mir schon was einfallen um da ran zu kommen. Aber deine Idee ist cool. 😀

vanillapaul

Ich trigger halt den Endcontent. Für eure schwache Gegenwehr kann ich doch nichts.

Belpherus

Eins ist schon mal klar, Klauninchen werden gegessen. Im Kodex wird ein Eintopf erwähnt.
Außerdem werden sie als Haustiere gehalten, und sie haben die Eigenart Dinge zu stehlen.
Aber die Tierwelt in Anthem bring auch sowas wie den Schwarmtyrannen hervor, also zu denken das irgendwas da Harmlos ist wäre unvorsichtig.

Coreleon

Naja bei „Schwarmtyrannt“ muss BW aber vorsichtig sein, GW hat da Copyright drauf und die sind da erbarmungslos. Entweder Zahlt BW nun schon dafür oder wird es oder die Spinne hat zum Launch plötzlich einen neuen Namen. 😀

€: Wer damit nix anfangen kann:
http://wh40k-de.lexicanum.c

Psycheater

Also Ich hab bisher nur eine Tyrannin gesehen ;-P

Belpherus

Heißt nicht das es noch mehr gibt. Wäre komisch wen Skorpoden nur eine Königin hätten

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

78
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x