Anthem feiert nun doch Geburtstag – Großes Update bringt 5 Geschenke

Spieler dachten schon, dass Anthem seinen Geburtstag nicht feiert. Doch jetzt gibt’s für euch Geschenke und das große Update 1.7. Was steckt drin?

Das ist die Situation: Am 22. Februar 2019 hatte der Shooter Anthem seinen offiziellen Release. Nun wartete man auf eine Feier zum ersten Geburtstag am 22. Februar 2020, doch eine Ankündigung blieb aus.

Spieler dachten schon, dass das Spiel seinen Geburtstag gar nicht feiern würde – vielleicht würde die große Überarbeitung von Anthem einfach zu viele Ressourcen fressen.

Darum feierten Spieler den Geburtstag schon auf ihre eigenen Weisen.

Etwas verspätet, am 25. Februar, kündigte Anthems Twitter-Account dann aber an, dass es jetzt doch etwas zu holen gibt. Und zwar wartet ein Jubiläumsgeschenk auf euch.

Holt euch jetzt 5 Geschenke zu Anthems Geburtstag

Was gibt es geschenkt? Ihr erhaltet jetzt in Anthem vier exklusive „Verstärkt“-Folien. Eine für jeden Javelin-Typen. Dazu gibt es das neue Material „Lackierte Metall-Flocken“.

Um diese Geschenke zu sichern, müsst ihr nichts weiter tun, als euch einzuloggen. Eine besondere Freischaltung ist nicht nötig.

Der Reddit-Nutzer CptnCASx stellte in einer Grafik die vier neuen Vinyls vor:

Anthem Vinyl legendär Reddit
Quelle: Reddit

Um euch die Anzüge und das Material abzuholen, müsst ihr im Spiel einfach nur die Schmiede aufsuchen.

Wie lange bleiben die Geschenke? Ihr habt jetzt bis zum 24. März Zeit, euch diese fünf Geschenke zu sichern.

Selbst, wenn ihr über EA Access oder Origin Access spielt und ihr das Spiel selbst nicht gekauft habt, stehen euch die Geschenke im Spiel zur Verfügung.

Was bringt Patch 1.7? Die Patch-Notes

Das änderte sich: Mit dem neuen Update 1.7 zieht eine Rotation von sechs Herausforderungen ins Spiel ein. Dazu kommen drei wöchentlich rotierende Meta-Herausforderungen und drei monatlich rotierende Meta-Herausforderungen.

Außerdem werden saisonale Gameplay-Modi und Features mit in die normalen Event-Rotationen aufgenommen.

Das sind:

  • Cataclysm-Kreuzungen
  • Cataclysm-Nexus
  • „Saison der Schädel“-Nexus
  • Eisflut-Zeitprüfungen
  • Wöchentliche Eisflut-Zeitprüfungen
  • Legendäres Schmieden

Die rotierenden, wöchentlichen Gameplay-Modi sind:

  • Wöchentliche Festung: Die versunkene Zelle
  • Wöchentliche Festung: Herz des Zorns
  • Wöchentliche Festung: Mine der Tyrannin
  • Wöchentliche Festung: Der Tempel der Skar
  • Beschleunigungsfeld

Der „wiederholende Zeitplan“ soll euch das ganze Jahr über eine regelmäßige Rotation mit Herausforderungen, Store-Angeboten, Inhalten, Spielmodi, Münzen- und Währungsbelohnungen, Gameplay-Inversionen und Mini-Feiertagen bescheren, erklärt Anthem.

An Feiertagen will Anthem Mini-Events veranstalten, die einzigartige Herausforderungen mit sich bringen. Je nach Feiertag dauern die Challenges dann eine bis vier Wochen an.

Welche Fehler behob das Update? In den Patchnotes werden eine Menge von Fehlern angesprochen, die jetzt behoben sein sollen.

  • Es soll zu weniger Abstürzen kommen
  • Außerdem sollen Spieler nach dem Verlassen der Gruppe jetzt wie geplant die Schwierigkeit ändern können
  • Die Schnellspieloption für eine Festung soll nun korrekt nach Abschluss einer wöchentlichen Festung freigeschaltet werden
  • Der Fortschritt beim Javelin-Wahnsinn soll jetzt korrekt festgehalten werden

Die vollständigen Patchnotes findet ihr in der Anthem-News auf EA.com.

Anthem ist für EA und BioWare offenbar „too big to fail“ – Und das ist gut für uns
Quelle(n): EA
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!

14
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sveasy
4 Monate zuvor

Ich bin Schwabe, was umsonst zieht immer 😁

Jackfu
4 Monate zuvor

Hmm, noch für 8,99 bei Amazon mitnehmen und aufs rework warten oder später lieber zu Origin Premier greifen?
9 Euro sind halt schon verlockend 😁

Alexander
4 Monate zuvor

Wenn du das Spiel noch nicht gespielt hast machst mMn für den Preis nichts verkehrt. Eine Weile wird es dich auf jeden Fall beschäftigen und dann gibt’s irgendwann den Rework.

Jackfu
4 Monate zuvor

Doch, ich habs nach Release für einen Monat ungefähr gespielt und hatte damals Origin Premier, also das große Abo.
Hab zwar immer wieder Lust gehabt neu reinzuschauen, aber ich weiß das danach wenig Contenct kam^^

Hugo
4 Monate zuvor

Habs mir auch für 9€ geholt, ich habe einfach Hoffnungen auf 2.0
Falls es auch nix wird, tun die 9€ halt kaum weh^^

Jackfu
4 Monate zuvor

Bekomme nur komischerweise die Fehlermeldung bei Amazon.de:
Bitte beachten Sie
Es gab ein Problem mit einigen Artikeln Ihrer Bestellung (weitere Informationen siehe unten):
Anthem – Standard Edition | PC Download – Origin Code
Dieser Artikel ist aufgrund von geographischen Beschränkungen nicht zum Kauf erhältlich

Hugo
4 Monate zuvor

Wieso überhaupt den Umweg über Amazon? Kauf es doch einfach direkt über Origin, 8.99€ (vllt noch Rabatt durch Mitgliedschaft falls vorhanden). Zumindest vorgestern war es dort noch zu diesem Preis erhätlich.

Jackfu
4 Monate zuvor

Hab ich nicht gewusst smile das letzte mal als ich dort geschaut habe, waren es 59,99 😄
Hab’s über n Kumpel gelöst.

Tronic48
4 Monate zuvor

Geht doch, besser als nichts, bis das Rework kommt.

SapiusDC
4 Monate zuvor

Dann wollen wir es mal wieder installieren, hab seit dem Monat nach Release nicht mehr gezockt ^^

Bamelowsky
4 Monate zuvor

Dann hoffe ich, dass du deinen Spaß findest (ehrlich gemeint). Lass doch mal ein Kommentar da, ob es dich mitgenommen hat. Würde mich interessieren

huhu_2345
4 Monate zuvor

Wenn du seit Monaten nicht mehr gespielt hast, dann gibt es durchaus kleinere Neuerungen und ein bisschen mehr Content.
Wenn dir das Gameplay zusagt kannst du ruhig wieder reinschnuppern aber grössere Änderungen wirst du nicht sehen.
Und falls du mit dem Kerngameplay Unzufrieden warst dann kannst du ruhig auf das 2.0 Update warten.
Verpassen tut keiner was.
Ich spiele es zwischendurch immer mal wieder und wie gesagt grosse Änderungen gab es nie.
Mit der Rotation gibt es jetzt immerhin ein bisschen Abwechslung.

Protocol_Zer0
4 Monate zuvor

ja bei mir genau so hatte in den ersten wochen nach release richtig gesuchtet mit 2 freunden und die story durchgekloppt und dann irgendwann den faden verloren. Kann nicht sagen das ich mit dem spiel kein spaß hatte aber bin mal gespannt wie es jetzt 1 jahr nach dem release ist und ob es die wende wie No man Sky hinbekommen hat. grin

Mohjoe
4 Monate zuvor

Die Wende wie bei No Man Sky wird Bioware wahrscheinlich, hoffentlich, eventuell mit Anthem 2.0 erreichen. Aktuell sind nur paar QoL Änderungen und Events nachgereicht worden (nach Release). Erwarte also nicht zuviel wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.