So sehen Analysten WoW, Destiny 2, Anthem und Red Dead Redemption 2

Die Analysten von Piper Jaffray haben ihre Einschätzungen über den wahrscheinlichen kommerziellen Erfolg von großen Spielen in 2018 und 2019 bekanntgegeben. Es geht um Dinge wie: Wie viele Abos hat WoW noch? Gewinnt Red Dead Redemption 2 gegen Call of Duty und Battlefield V? Wie stark werden Destiny 2 „Forsaken“ und Anthem?

Woher kommen diese Zahlen? Die Analysten Michael J. Olson und Yung Kim arbeiten für Piper Jaffray. Das ist eine amerikanische Investment-Bank. Sie haben jetzt ihre Einschätzungen für folgende Firmen vorgelegt:

  • Electronic Arts
  • Take Two
  • Activision

Das sind zusammen mit Ubisoft und den Plattformbesitzern (Microsoft, Sony und Nintendo) die größten Publisher für Games im Westen.

Red Dead Redemption 2 Ballerei

Wofür sind die Daten eigentlich gedacht? An diesen Einschätzungen hängen zum Teil die Aktienkurse – das sind Informationen, die Investoren benutzen, um zu entscheiden, in welche Firma sie ihr Geld pumpen möchten.

Was bedeuten die Daten für uns? Für uns Gamer sind das keine Investment-Tipps, sondern interessante Diskussionsthemen. Sie zeigen, wie Profis die Lage einschätzen. Und die werden immerhin dafür bezahlt, mit ihren Einschätzungen richtig zu liegen. Unfehlbar sind sie aber sicher nicht.

Die Analysten stellen immer einen „schlechten Fall“ (Bad Case) und einen „guten Fall“ (Good Case) vor, also eine Ober- und Untergrenze für ihre Einschätzung. In den Blättern sind die „verkauften Einheiten“ in Millionen angeben. Für Call of Duty glaubt man etwa, dass zwischen 19.4 und 23.7 Millionen Einheiten verkauft werden.

Activision-Zahlen

Wie viele kaufen noch Destiny 2 „Forsaken?“ Die große Erweiterung Forsaken im Herbst, sollten noch zwischen 7.2 und 8.8 Millionen  Destiny-2Spielern kaufen. Das wäre schon sehr ordentlich.

Allerdings dachten andere Analysten vorm Start von Destiny 1 noch, da würden 20 Millionen Einheiten verkauft werden. Wie viele es letztlich bei Destiny 1 und Destiny 2 genau waren, weiß man nicht.

Activision war mit den Verkäufen von Destiny 2 allerdings sehr zufrieden, bevor dann nach den ersten Monaten die Kritik einsetzte.

Anthem Titel4

Wie erfolgreich wird Anthem? Dem Shooter von BioWare, der 2019 starten soll, trauen die Analysten keinen großen Verkaufserfolg zu. Mit zwischen 4.1 und 5 Millionen verkauften Einheiten wäre Anthem für EA eher ein Spiel aus der 2. Reihe. Hier wäre dann die weitere Monetarisierung als Games-as-a-service entscheidend.

Mehr zum Thema
Alles, was wir über Anthem wissen: Release, Beta, Kauf, Features

FIFA 19 halten die Experten übrigens für einen sicheren Hit eingeschätzt.

EA-Zahlen

Wie viele Spieler mit Abo hat WoW noch?

Wie viele Abos hat WoW noch? Dem MMORPG-Klassiker World of Warcraft traut man zwischen 5.4 und 6.6 Millionen Abonnenten zu. Merkt aber an, dass die steigen können, wenn die Erweiterung reinhaut.

Von den Rekordzahlen zu Lich King ist WoW damit weit entfernt, aber die Analysten glauben, dass World of Warcraft seit 2015 stabil geblieben ist. Da hatte Activision Blizzard aufgehört, die Abo-Zahlen öffentlich zu nennen und lag so bei 5.5 Millionen etwa.

WoW Jaina Daughter of the Seas Cinematic 2

Mit diesen Abo-Zahlen wäre WoW weiter ein Cash-Garant für Activision Blizzard. Allein die WoW-Abos würde höhere Einnahmen als das riesige Overwatch einspielen. In Hearthstone sehen die Analysten ebenfalls ein unheimlich lukratives Projekt.

Für „Battle for Azeroth“ prognostizieren die Analysten 3.6 bis 4.4 Millionen verkaufte Einheiten.

Take-2-zahlen

Wer gewinnt 2018? Laut den Analysten werden sowohl Call of Duty: Black Ops IIII und Battlefield V deutlich mehr Einheiten absetzen als Red Dead Redemption 2. Das liegt aber wohl vor allem daran, dass Red Dead Redemption 2 nicht für den PC erscheint; Call of Duty und Battlefield V aber schon.

Ob die Analysten mit all ihren Einschätzungen richtig liegen oder ob da noch Bewegung reinkommt, werden wir in den nächsten Monaten erfahren. Kaum zu glauben bei der aktuellen Hitzewelle, aber schon in wenigen Wochen startet das Weihnachtsgeschäft für die großen Firmen, die wichtigste Zeit des Jahres.

Mehr zum Thema
Alles zu Destiny 2: Forsaken – Release-Date, Features, Season Pass
Autor(in)
Quelle(n): gamingbolt
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (9)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.