Neues Survival-Game kommt exklusiv für PS5 – Schürt schon Angst im Trailer

PlayStation hat ein neues Survival-Game exklusiv für die PlayStation 5 angekündigt. Abandoned soll die Leistung der Next-Gen-Konsole ausnutzen und mit dem neuen DualSense-Controller für mehr Immersion zu sorgen. Das Spiel erscheint noch 2021 und es gibt bereits einen ersten Trailer.

Was ist das das für ein Spiel? Abandoned ist ein Story-Shooter und eine Survival-Simulation in First Person, der stark auf Realismus setzt. Das Gameplay soll langsam sein und sich taktisch anfühlen, nicht schnell wie in einem Action-Shooter.

Abandoned wird von den Blue Box Game Studios entwickelt, die sich bereits zuvor an Horror-Games wie The Haunting versucht haben (via IGN). The Haunting wird mittlerweile allerdings von einem anderen Studio entwickelt und vertrieben und soll am 27. April erscheinen (via Steam).

Abandoned erscheint im vierten Quartal 2021 exklusiv für PlayStation 5. Ein genaues Datum für den Release ist noch nicht bekannt.

Worum geht es da? Die Geschichte entfaltet sich um den Protagonisten Jason Longfield, der alleine in einem Wald aufwacht und dort überleben soll. Ihr findet heraus, dass ihr entführt wurdet und einem „düsteren Zweck“ zugeführt werden solltet, der jedoch noch nicht näher beschrieben wird.

In einem ersten Trailer versucht die Erzählerin bereits, dem Zuschauer Angst zu machen. Sie suggeriert Einsamkeit und Hilflosigkeit, fragt, was man tun würde, wenn man zur Beute wird und irgendwie überleben muss. Bildgewaltige Optik unterstützt die Immersion:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Tatsächliches Gameplay ist noch nicht viel zu sehen. Der Game Director Hasan Kahraman verspricht aber, dass „bald“ ein volles Gameplay-Video erscheinen wird.

„Realismus durch Immersion“

Was macht Abandoned besonders? Bereits im Trailer ist zu sehen, dass Abandoned auf Optik und Bildgewalt setzt. Die Umgebung ist detailliert und realistisch. Die Szenen erinnern mehr an eine Überlebens-Simulation als an ein gewöhnliches Survival-Game.

Die Grafik soll durch die Leistung der PS5 unterstützt werden. Das eingesetzte Motion Capture soll auf 4K-Auflösung mit 60 FPS spielbar sein. Die Entwickler wollen sicherstellen, dass „die Umgebungsqualität so nah an der Realität wie möglich“ ist. Ladescreens sollen dabei minimal gehalten werden.

Außerdem möchten die Entwickler den neuen DualSense der PlayStation 5 ausnutzen. Jede Interaktion soll durch den Controller spürbar sein, etwa wenn ihr von einer Kugel getroffen werdet.

Wenn ihr den Abzug betätigt, sollt ihr einen Unterschied zwischen geladenen und ungeladenen Waffen spüren. Versucht ihr, zu schießen, während ihr außer Atem seid, wird das Zielen ungenauer.

Gibt es einen Multiplayer? Aktuell gibt es noch keine Informationen dazu, ob Abandoned ein reiner Singleplayer-Titel wird oder ob ihr es auch zusammen im Koop oder sogar gegeneinander im Multiplayer spielen könnt.

Die ersten Bilder mit einem einzigen Protagonisten deuten auf einen Solo-Titel hin, allerdings spielt The Forest mit einem ähnlichen Setting. The Forest kann mit Freunden gespielt werden, also ist es auch möglich, dass Abandoned ebenfalls einen Koop-Part besitzt.

Der Nachfolger von The Forest, Sons of the Forest, gehört übrigens zu den 7 neuen Survival-Games, auf die ihr euch 2021 noch freuen könnt.

Quelle(n): PlayStation Blog
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Shin Malphur

Lest meine Worte: Das Ding wird unter Garantie verschoben 😀

Zur Exklusivität: Falls sie hier voll auf die Funktionen des DualSense setzen und das Spiel dadurch einen deutlichen Mehrwert erhält, bzw. manche Gameplay-Elemente nur darüber funktionieren, dann darf es gerne exklusiv sein. Wenns aber nur ein bisschen andere Vibration ist, dann…meh

Vom Studio selbst erwarte ich jetzt kein Wunderwerk. Das wird sicher kein Hype-Kandidat.

Orchal

Yay exklusiv Titel……..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x