40 Tanks spielen „Wer überlebt am längsten?“ mit tödlichstem NPC von WoW

In WoW zeigt ein YouTuber, wie stark der NPC Orhan Ogerklinge tatsächlich ist. So werden nämlich 40 Tanks innerhalb von Sekunden besiegt.

Das sieht man: Der YouTuber Rextroy veranstaltet auf seinem Kanal eine Challenge. Er und 39 weitere Tanks wollen herausfinden, wie lange man gegen Orhan Ogerklinge überlebt.

Das ist Orhan Ogerklinge: Sie ist wohl der gefährlichste Gegner aus Azeroth. Dieser NPC ist die Chefin des Steinbrecher-Clans in Feralas. Der Schaden, den sie verteilt ist enorm und wohl so hoch, wie bei keinem anderen NPC.

So lief der Kampf gegen Orhan Ogerklinge

Das zeigt das Video: In dem Video von Rextroy sieht man, wie schnell der NPC die 40 Tanks ausschaltet. Danach zieht sich die Clan-Chefin wieder zurück und lässt die besiegten Tanks liegen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

So schnell ging es: Der YouTuber machte aus dem Ganzen eine Challenge: Wer schafft es am längsten zu überleben? Nach nur 5 Sekunden war das Spektakel aber schon vorüber. Jeder der 40 Tanks war problemlos besiegt.

So viel Schaden verteilt der NPC: Mit nur einem Schlag verteilt Orhan Ogerklinge 5 Millionen Schaden. Das überlebt dann wirklich niemand.

Selbst Tanks, die 300.000 HP besitzen, werden dabei mit nur einem Schlag besiegt. Es ist also schon fast ein Wunder, dass einige Tanks es 5 Sekunden geschafft haben zu überleben.

WoW Video Orhan Ogerklinge
Hier waren die 40 Tanks gerade im Kampf mit Orhan Ogerklinge

Das macht das Ganze so besonders: In der World of Warcraft ist es nicht üblich, dass ein NPC so viel Schaden verteilen kann. Umso besonderer ist es, dass gleich 40 Tanks versuchen sich der Clan-Chefin zu stellen. Ein solchen Kampf hat man wohl bisher noch nie gesehen.

Das steckt hinter der Challenge: Der YouTuber Rextroy veranstaltet immer wieder solche Kämpfe. So besiegte er auch schon Jaina zusammen mit 15 anderen Tanks.

Er vollbringt aber auch immer wieder Solo-Wunder. So hat er als Paladin auch Atal’Dazar +10 ganz alleine absolviert.

Dieser Streamer ist nicht mehr so überzeugt von seinen Videos:

Weltgrößter WoW-Streamer findet eigene Streams doof, hört erstmal auf
Quelle(n): Buffed
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Culus

Orhan xD so heißt mein türkischer Kollege xD lach mich weg.

Nath

Warum macht der NPC so viel Schaden? Das ist doch das eigentlich Interessante. Ist das ein Bug, kann mir irgendjemand den Kontext erklären?

Gerd Schuhmann

Wie Scaver unten vermutet, vielleicht ist da einfach was beim Stats-Squish schief gegangen. 🙂

Die haben wohl vergessen, bestimmte NPCs im Schaden runterskalieren. Das wäre eine Erklärung.

Scaver

Ahja. Sterben ist jetzt ne Leistung…. ok.
Der Dmg sieht für mich nach nem Fehler (Bug) aus. Dürfte wohl in den ganzen Squishes begründet liegen, welcher hier in die falsche Richtung ging.
Kann mir nicht vorstellen, dass das so gewollt ist.

Kraehe

Man kann sowas auch einfach… lustig finden. Ohne irgendwie Leistung zu suchen, weisst?
Rextroy ist ja nun nicht unbedingt dafür bekannt, der Beste der Besten sein zu wollen. Eher dafür, irgendwelchen absurden Quatsch zu machen (auch wenn das manchmal schon beeindruckende Ausmaße annimmt).

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x