3 MMORPGs für PvE-Fans, in denen PvP kaum eine Rolle spielt

Final Fantasy XIV – Riesiges MMORPG mit viel PvE und wenig PvP

Genre: MMORPG | Entwickler: Square Enix | Plattform: PC, PlayStation | Release-Datum: 30. September 2010 | Modell: Abo

Was ist das für ein Spiel? Final Fantasy XIV hat eine ungewöhnliche Entstehungsgeschichte. Denn einst zum ersten Release war das Spiel ein übelster Flop. Doch das wollte Square Enix nicht akzeptieren und so wurde es dann 2013 gründlich überarbeitet und neu veröffentlicht.

Durch regelmäßige Content-Updates und Erweiterungen wie Shadowbringers wurde das Spiel dann immer mehr erweitert und wurde immer besser. Inzwischen gehört es neben WoW und ESO zu den größten MMORPGs.

FF14 erinnert vom Stil her an klassische japanische RPGs. Es legt starken Fokus auf die Story und Atmosphäre. Das Kampfsystem ist klassisches Tab-Targeting und etwas statisch und umständlich.

Anzeige von GameStar Inhalten widerrufen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Was sind die Features? Final Fantasy 14 bietet euch eine riesige Spielwelt. Dank mehreren Updates wurde sie noch weiter vergrößert. Daher gibt es mittlerweile eine riesige Welt, die nur darauf wartet, dass ihr sie mit euren Charakteren erkundet.

Ein weiteres Highlight ist die komplexe Story, die mit einer Vielzahl von immer wieder kehrenden Charakteren aufwartet und so manche überraschende Wendung bringt. So kann es auch mal vorkommen, dass eure Krieger des Lichts plötzlich Seiten der Finsternis kämpfen müssen, um ein Gleichgewicht der Kräfte zu gewährleisten.

Hinzu kommt noch ein tiefgreifendes Crafting-System. Damit könnt ihr euer Gear nach Herzenslust zusammenstellen und aufmotzen. Dieser Tiefgang gilt auch für die Charaktere selbst und nur wenige Spiele bieten ähnlich viele Möglichkeiten, eure Helden anzupassen und zu optimieren.

Wie viel PvP steckt im Spiel? PvP in Final Fantasy XIV findet weitgehend abgekoppelt vom Rest des Spiels statt. Ihr schaltet das PvP ab Level 30 frei. Von da an ist es dann möglich, spezielle Schlachtfelder für PvP aufzusuchen.

Im PvP selbst gibt es dann mehrere Modi, darunter eine 4vs4-Arena, ein Scharmützel zwischen je 24 Spielern und große Schlachten mit bis zu 72 Spielern. Der PvP-Modus hat zwar durchaus seine Fans, doch der Großteil der Spieler von Final Fantasy XIV tummelt sich im PvE-Modus.

Für wen ist FFXIV ideal? Ihr seid Fans von Final Fantasy oder anderen J-RPGs? Dann solltet ihr euch FFXIV nicht entgehen lassen. Das Spiel bietet die von der FF-Reihe gewohnte Story-Qualität und Settings und legt viel Wert auf ein komplexes und tiefgreifendes Charaktersystem.

Außerdem kommen Rollenspieler hier nicht zu kurz, die sogar heiraten können und dann womöglich ein Problem mit Stalkern haben. Der Fokus liegt hier stark auf PvE und PVP ist rein optional und kann getrost ignoriert werden.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
30 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bodicore

Es ist noch immer eine völlig unterschätzte Marktlücke.

Namma

Ja das glaube ich auch, sieht man auch gut an new world, so gut wie jeder rennt da rum und macht sein pve Kram mit deaktiviertem pvp.
Ich auch, und mir gefällt es so schon ganz gut, die pvp Kämpfe werde ich eher wie bgs ab und zu mal machen

Andy

Unterschätzt würde ich nicht sagen,sondern eher Kostenintensiv. Damit meine ich aber jetzt nicht die Serverhaltung sondern Content..
Werden die Spiele nicht weiter gepflegt gehen sie zu Grunde.
Vor allem in Zeiten von Schnell schnell schnell alles gleich muss man haben gar nicht so einfach und günstig.

Bodicore

Absolut richtig.

Andererseits wäre ein gut gemachtes PvE MMO auch eine Goldgrube.

Ich würde da wieder mit Abo arbeiten am besten mit Jahresaktionen und dann noch ein Shop mit Skins Reittieren und Housinggegenständen so wäre ein konstanter Geldfluss im Voraus garantiert und man weis in etwa wie sich die Laune der Community verändert.

Naja am liebsten wäre mir natürlich wenn New World dieses MMO wird.
Die haben sich ja mit dem farmintensiven Craftingsystem und der etwas längeren Levelphase etwas Luft erkauft, was die Abwanderung nach Release hinauszögert und Zeit für Content bringt.
.
Aber wahrscheinlich bleibt es am Ende beim Wunschdenken 😔

Xpiya

Solche Spiele spiele gab es doch schon, wie hier zu lesen, The secret World zb.

NW hat ein schlechtes PvE das kann garnicht ein gutes reines Story MMO werden. Selbst die Einleitung von AoC aus dem Jahre 2007 ist 10x besser was PvE und Story betrifft als NW

Andy

Ist in Secret World überhaupt noch was los?

Zord

Geht so. Hab vor kurzem mal wieder einen Char durch die Story gespielt. Für die low level Instanzen habe ich eigentlich immer recht schnell eine Gruppe bekommen, ab Elite ist wenigstens der Gruppen finder nutzlos, wird aber noch regelmässig im Chat nach gruppen gefragt.Für den Jubiläums Raid waren auch immer genug Spieler vorhanden
Das aber halt der Vorteil von einem PvE und Story Fokus. Selbst mit recht wenig Spielern kann man noch vernünftig spielen, bei einem PvP oder Raid lastigen MMO wird das schon deutlich schwieriger.
In zwei Woche sollte auch das Halloween Event wieder starten, wäre ein guter Zeitpunkt um (wieder) anzufangen

Ardyn

SteamDB sagt 110 Spieler Spielen das momentan ^^”
Höchste Peak in den letzten 24 Std. 114…

Andy

Naja also nicht die Burner

Xpiya

Als MMO ? Nein, lass die Finger davon.

Als SinglePlayer betrachtet, ist es bis heute Bombe wenn man auf HP Lovecraft steht… es ist wirklich besser im SinglePlayer als viele reinen SinglePlayer.

Xpiya

Das Spiel gibt es auch mit eigenem Client… zumindest früher.

Ich denke es ist aber wirklich recht tot. Aber zumindest kann man alles was Story betrifft solo spielen, selbst die Instanzen gibt es in sehr leicht für die Story.

Es sollte aber jedem klar sein, das Spiel ist seit dem ersten Tag des Relaunches tot, das war ein verzweifelter Versuch noch 2-3Euro aus dem Spiel zu quetschen… man hätte es anno in Würde sterben lassen sollen, diese Leichenflederei hat das Spiel nicht verdient.

Dennoch rein für die Story und als SinglePlayer betrachtet(so kann man es definitiv noch spielen) ist es das Spiel wert gespielt zu werden. Quests, NPCs etc. alles ist richtig gut umgesetzt und sucht in meinen Augen bis heute ihresgleichen.

Xpiya

So sehr ich TheSecretWorld liebe, ich hab es von der closed Beta bis zum über Nacht abschalten gespielt und wirklich alles gesehen.

Der Relaunch ist in vielen Belangen einfach schlechter.

was bleibt ist die Story und die Quests, die sind zwar zu sehr in ein Never Ending deprimierendes Setting eingebettet(was auf Dauer aufs gemüt schlägt) aber die Inszenierung das Storytelling schlägt alles was davor oder danach gekommen ist.

Leider hat das Konzept von TSW nie eine Reale Chance bekommen (monatliche Updates auf Storybasis), das Skillsystem hatte seine Schwächen aber war besser als 99% der anderen MMO s… genauso wie das komplett customized Gear und der Gearmanager. Funcom hatte schon immer geniale ideen(also als noch die guten Leute da waren)

Dennoch den Move den Funcom dort in einer Nacht hingelegt hat werde ich ihnen nie verzeihen… und das sagt ein Fanboi von Funcom MMOs (AO, AoC, TsW)… die Firma hat ihre gerecht Strafe erhalten und ist nur noch eine Hülle die recycelt.

voxaN

Meinst du den Switch auf Legends?

Die Quests in TSW waren einfach mit Abstand die besten in irgendeinem Spiel. Teilweise alleine nicht lösbar, aber dafür gab es auch Step für Step Lösungshilfen.

Das Ausrüstungssystem fand ich auch genial. Ebenso die Idee des Berufesystems.
Leider ist von dem Ganzen nicht mehr viel übrig und das Kampfsystem ist auch schlecht gealtert.

Xpiya

Jupp genau, den relaunch… das man auch da alle Veteranen maximal hart vor den Kopf gestoßen hat, das ganze mal so nebenher erwähnt und das originale TSW von heute auf morgen grillt.

Das Skillsystem war ja immer top(klar balancing braucht jedes MMO immer mal), das Kanpfsystem war mit tabtarget schon ok… es ist wie in NW und dem nachgepatchen PvE, man spürt es einfach wenn man was gravierendes rückwirkend verändert, so auch in TSW.

Was sie aus dem Skillsystem in Legends gemacht haben gehört verboten 😉

voxaN

Ja, finde das “neue” auch nicht wirklich prall.

Oh Long Johnson

Tbh kann man auch new world als 0ve Spiel spielen, oder Farm Spiel je nachdem. Einfach PvP nicht aktivieren und los gehts, PvP in dem Spiel ist ziemlich schlecht und die meisten laufen auch ohne PvP flag durch die Gegend

Xpiya

NW ist aber was PvE angeht einfach 3Ligen unter zb. The secret World.

NW ist als PvP Spiel konzipiert und hintenraus hat man Versuch PvE drauf zu patchen, ist besser als kein PvE aber gut ist es eben auch nicht.

Oh Long Johnson

Du kannst Bäume fällen und Steine abbauen, mehr pve geht fast nicht mehr (Joke)

Kampfpumuckel

Vielleicht braucht man auch einfach eine ganz simple Überarbeitung:
Unter einem Totem sind doch immer Kerzen, und wenn der Killer ein Boon-Totem zerstört, verschwinden die Kerzen darunter auch, sodass dieses Totem nicht mehr als Boon-Totem verwendet werden kann. Fluchtotems müsste man dann so bearbeiten, dass bei ihnen nicht die Kerzen, sondern das gesamte Totem brennt, damit Perks wie Noed weiterhin erscheinen kann

Schlachtenhorn

Im falschen Artikel verirrt? ^^

Leyaa

Schöner Artikel.

The Secret World habe ich in Bezug auf PvP anders in Erinnerung, aber das ist auch schon wieder 9 Jahre her 😄 Damals konnte man Skillpunkte in dem quasi offenen Massen-PvP Modus farmen, wo es Anima-Wells zu kontrollieren galt.
Bei The Secret World (Legends) sollte man vielleicht noch erwähnen, dass das Spiel ebenfalls im Maintenance Mode ist und von Funcom links liegen gelassen wurde.

Freut mich, dass HdRO hier Erwähnung findet 😊 Das Spiel ist wirklich super entspannt, um in die Tolkien Welt abzutauchen. PvP habe ich hier auch noch nie gemacht.

Xpiya

Ja aber am PvP hat sich ja in TSW nie was geändert, einzig die glaub Von ersten Tag an dabei sein sollten BergInstanz wurde irgendwann mal freigeschaltet mit speziellen Siegeln.

Das PvP in HdRO war zu Beginn echt ganz cool, sofern sich beide Seiten genug Raum gelassen haben und sich nicht von der Map gefarmt haben… Ich hatte da als Monster auf lvl 50 gut Spaß.

Ist halt leider schon argh in die Jahre gekommen… mich hatte das Spiel beim Isengart Update verloren… Moria war so genial und danach ging es eigentlich nur noch Berg ab. Aber so ist das wenn in MMOs Betreiber und Entscheidungsträger zu oft wechseln… der absolute HdRO Tiefpunkt war der Gaul/berittene Kampf für mich… das hätte niemals nie live gehen dürfen.

Aber sehe ich genauso, Tolkien zieht immer😉 Ein neues HDR MMORPG würde ich direkt wieder spielen…

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Xpiya
Leyaa

Ja HdRO ist wirklich nicht allzu gut gealtert und hat so seine Probleme.
Meine Erfahrung zu Isengart und Rohan ist allerdings eine ganz Andere. Ich habe Isengart wirklich positiv in Erinnerung. Die Liebesgeschichte zwischen Horn, dem Barden aus Rohan und einer Dunländerin habe ich noch wohlwollend in Erinnerung. Rohan selbst war zwar vom Ablauf recht systematisch, aber es gab auch liebevolle Nebenquests und die Main Story war auch toll gemacht.

Vor allem aber waren die Gebiete mit ihrer Atmosphäre echt klasse. Kaum in einem anderen MMO bin ich so beeindruckt von der Atmosphäre wie in HdRO. Das bekommen die Entwickler wirklich sehr gut hin. Von unterschiedlichsten Wäldern, idyllischem Auenland zu unheimlich, bedrohlichen Gebieten wie Angmar. Das ist einfach erste Klasse.

Beim Berittenen Kampf stimme ich dir zu. Das war einfach schlecht gemacht. Führt selbst nach kurzer Zeit einfach zu Motion Sickness.

Xpiya

Das stimmt die Atmosphäre ist top und die Landschaft hält sich extrem an das Buch… klar hier und da sind die weg zu kurz aber das würde sonst auch nicht so richtig funkrionieren(also tagesmärsche von Krikloch zum Eingang des alten Waldes).

Was mir an Isengart nicht gefallen hat war zum einen der berittene Kampf(wie erwähnt) sowie das man die Caps für die Stats rausgenommen hatte… und das die T2 NightmareMode? Keine Ahnung Instanzen viel auf Jump n run gesetzt haben bei der schwammigen Steuerung und dem nur im stehen casten können.

Story fand ich auch immer super. Klar HDR ist HDR … aber die Inszenierung ist bei Secret World schon eine andere Liga.

Anyway, beides Spiele mit tollen Erinnerungen für mich.

Daniel

HdRO war wirklich ein gutes Spiel, habe es von der Pre-order bis Moria gespielt und quasi im Spiel gewohnt. War auf Belegear und zu Anfang war es richtig gut, aber nach und nach haben uns die GMs damals die Massen Events verboten. Grund waren die Server. Lediglich hatte man uns erlaubt einen Gedenk SZ zu veranstalten, weil ein PvP Spieler verstorben ist. Danach war mit sowas Schluss.

Leyaa

Ab und an kommt HdRO immer mal wieder in die Schlagzeilen, wenn sich die Community irgendetwas rührendes ausdenkt, zum Beispiel zu Christopher Tolkiens Tod. Vieles passiert da aber auf englischen Servern. Laurelin, der englische RP Server, lässt sich auch gerne mal große Musik-Festivals einfallen oder ähnliches. Aber ist halt alles von der Community organisiert. Von offizieller Seite wird das wie du sagst schon lange nicht mehr gemacht.

Ich denke mal das was du beschreibst, war noch damals zu Codemaster Zeiten, als es für die EU noch einen eigenen Publisher gab. Heute ist das ja alles in der Hand der Entwickler. Und das Entwickler-Team ist über die Jahre auch geschrumpft. Da wird jegliche Ressource auf Content-Entwicklung verwendet, für anderes fehlt es halt leider.

HdRO hat aktuell auch vieles vor. Das seit Jahren versprochene Update für’s legendäre System kommt endlich im November, und dann sind da noch Sachen wie Cash Shop Überarbeitung und Grafik-Upgrade im Raum. Das wird wohl aber noch dauern, bis das live geht.
Nebenbei kommt im Oktober die neue Klasse, und bis Ende November sind alle Quest Packs gratis zu bekommen (und für immer zu behalten) und alle Erweiterungen bis Mordor gibt’s für läppische 99 Shop-Punkte.
Sie machen im Moment schon echt eine Menge, muss ich ganz klar sagen. Für so ein kleines Team echt top!

Xpiya

Muss ich wohl mal wieder rein schauen, hab glaub noch von meiner Sippe gesamt Zugangsdaten für 4-5 LTA Accounts…

Muss aber sagen trotz das das Spiel für mich um Isengart den Reiz verloren hat, hatte ich selten ein Spiel bei dem sich 150Euro so gelohnt hatten wir in LotRO.

Was soll das denn für eine Klasse sein? Vielleicht spiele ich mit meinem Bruder mal wieder ne Runde… und trage ne Runde Post aus in Froschmoorstetten😉

Leyaa

Ja ein Lifetime-Abo lohnt sich wirklich sehr in HdRO.

Mit der neuen Erweiterung – und für diejenigen, die sie vorbestellt haben schon am 13. Oktober verfügbar – kommt der Schläger (Brawler) ins Klassenrooster dazu. Inspiriert von Helm Hammerhand, der seine Feinde mit bloßen Fäusten zermalmt haben soll, nutzt der Schläger den Einsatz seiner Fäuste im Nahkampf – als Tank und DD – um seine Feinde niederzustrecken. Quasi eine Art Mönch-Klasse.
Kann von jedem Volk (außer dem Beorninger) gespielt werden. Leider, wenn du mich fragst. Passt überhaupt nicht zu den Elfen, und auch bei Hobbits sehe ich das eher kritisch, aber die Entwickler haben sich halt so entschieden.

Oh ja, das Auenland ist so toll gemacht! Bin da aktuell auch gerade unterwegs mit meiner kleinen Hobbit Dame 😊

Daniel

Ich weiß was du meinst, das Spiel hat eine tolle RP Szene und wenn man den will, findet man RP immer und überall.
Leider hat das Spiel für mich an Reiz verloren. Die Sippe ist auch nicht mehr, so weit ich weiß und auf der Monster Seite in den Ettenöden, findet sich auch keiner mehr. Zumal ich gelesen habe das der Clan Anführer verstorben ist.
War eine tolle Zeit und ich habe eine Menge toller Dinge erlebt. Aber die Spitze war halt der Gedenk SZ, wo tatsächlich keiner in den Ettenöden gekämpft hat. Monster und Freie Seite an Seite durch die Ettenöden, um einen wirklich guten Freund und Spieler zu verabschieden.

Leyaa

Klar, manchmal muss man die Dinge auch einfach ruhen lassen. Dafür hast du deine tollen Erinnerungen, in denen du auf ewig drin schwelgen kannst 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

30
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x