100 Kills in CoD: Warzone – Squad stellt erneut Weltrekord auf

Ein australisches Team hat im Battle Royale von CoD: Warzone einen weiteren Kill-Rekord aufgestellt. 100 Spieler wurden vom Squad regelrecht platt gemacht.

Was ist passiert? Das australische Squad-Team, bestehend aus den Spielern Nimble, Lymax, Zepaㇱ und micka, haben am 10. April einen Weltrekord in CoD Warzone aufgestellt. Die vier Spieler haben in einer einzigen Runde im Battle Royale 100 Spieler platt gemacht und den Sieg geholt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Beeindruckend, da im Battle Royale gerade mal 150 Spieler gegeneinander antreten, die dank cooler Respawn-Funktion aber auch eine zweite Chance kriegen können.

Wer steckt dahinter? Hinter dem australischen Squad stecken kleinere Streamer, die jedoch zu den besten Spielern in Warzone gehören. Sie haben bereits zuvor mit ihren Kill-Rekorden für Schlagzeilen gesorgt. So haben sie im März erstmalig 76 Kills im Trio geholt und Anfang April 85. Gezockt wird auf der PlayStation 4.

Die Kills teilten sich wie folgt im Team auf:

  • Der Kill-Leader war Lymax mit 32 Kills und 8.622 Punkte Schaden
  • Zepaㇱ belegt den zweiten Platz mit 29 Abschüssen und 9.776 Punkten Schaden
  • Nimble ist neu im Team und hat 25 Kills erreicht. Dabei hat er 8.763 Schaden angerichtet
  • micka schaffte es in dieser Runde nur auf 14 Kills mit 8.873 Punkten Schaden

Weltrekord wohl übertroffen – Community verlangt Beweise

Ein weiteres Team meint zwar, sie haben 113 Kills erreicht und bieten einen Screenshot als Beweis, aber die Community verlangt mehr.

cod-warzone-113-kills
113 Kills, aber ohne Video-Beweis.

Ohne einen Videobeweis glaubt die Community nicht daran, dass dieses Team 113 Kills gesammelt hat. Unter dem Twitter-Post erscheinen Kommentare wie „Definitiv Fake“, „Ohne Videobeweis glaube ich das nicht“ oder „Einfach, wenn man Hacks benutzt“.

Das australische Team hingegen liefert und zeigt in einem eindrucksvollen Video die etwa 20-minütige Runde mit den 100 Kills.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Der Videobeweis mit den 100 Kills ist wirklich eindrucksvoll.

100 Kills in einer einzigen Runde sind wirklich bemerkenswert. Die Jungs werden sicher weiterhin versuchen, ihren Weltrekord zu brechen.

Möchtet ihr hingegen auch viele Kills im Battle Royale sammeln, haben Experten 10 Tipps für euch, die ihr vermutlich noch nicht kennt.

Quelle(n): Gamerant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
RedSpirit

Also ich spiele einige Shooter auf Konsole und am PC und ich bin der Meinung das es am PC viel leichter ist. Meine Freunde sind der gleichen Meinung und spielen lieber am PC OHNE Controller. Man hat einfach für jede Aktion einen Knopf, während man am Controller oft dafür Knöpfe länger drücken muss, was dir schon einen Nachteil gibt. Man hat mit der Maus eben die Möglichkeit, viel leichter genau da hin zu Zielen wo man möchte, da man eben einen viel Größeren BEwegungsradius hat als mit einem kleinen Stick, weswegen es den Aim Assist überhaupt gibt.
Ihr solltet mal alle nicht so dagegen hetzen, kauft euch doch einen Controller, könnt ja damit auch am PC spielen, dann seid ihr doch unbesiegbar oder? Habt dann die VIEL BESSERE Leistung als ne Konsole UND den AIM BOT vom Controller. Aber ich denke wenn ihr einen Controller in die Hand nehmt, dann reisst ihr genau so wenig wie mit Maus und Tastatur, ist natürlich einfach es dann auf etwas anderes zu schieben, als einzusehen dass man einfach schlecht ist.
Bei Destiny zum Beispiel, hate auch mit allen Waffen viel weniger Rückstoß als auf der Konsole, komisch das da alle Profis am PC spielen?
Also mein Fazit, ihr seid einfach nicht gut in dem Game und schiebt es auf die Controller Spieler, weil ihr einfach einen Sündenbock braucht.
Noch ein Tipp, stellt doch das Crossplay aus, dann sind zumindest die Bösen Cheatenden Konsolen SPieler weg.

Cameltoetem

Schon interessant das gerade bei CoD viele gute Spieler auf der Konsole spielen. Die Call of Duty League ist doch auch rein PS4 oder? Wenn ich da an Valorant z.B. denke. Als nächstes großes Ding geplant ignoriert das Spiel aber die Konsole und Controller Spieler.

Alzucard

gut so. Aim assist ist halt einfach etwas das am pc nichts zu suchen hat.

Mal davon abgesehen ignorierst du grade csgo, rainbow six und im grunde jeden wirklichen esl shooter.
Shooter gehören einfach nicht auf die Konsole. Vor allem nicht im kompetitiven Bereich.

Cameltoetem

Hä? Ich hab doch nur behauptet das bei CoD viele gute Spieler auf der Konsole sind und ich mich wundere das Valorant das ignoriert. Von Aim Assist habe ich schon mal gar nichts geschrieben. Aim Assist ist kein Aimbot. Deine Bewegung um das Ziel herum wird ab einem bestimmten Bereich verlangsamt. Zielen musst du dann schon noch selber und es ist dennoch möglich über das Ziel hinaus zu schiessen. Deine Meinung was Shooter auf der Konsole betrifft kann ich nicht teilen. Es gibt übrigens eine gute RSS Szene auf der Konsole.

Alzucard

Der aim assist ist nur meist zu stark.

Wenn es komplette yt videos darüber gibt wie du deinen aim assist ans limit bringen kannst um besser zu werden, dann ist etwas falsch. Es sollte halt nicht darum gehen wie gut die settings eistellst.

Ich hab controlle rin verschiedenen Spielen getestet und fand ihn in den meisten Fällen zu stark.
Jeder bob setzt sich da hin und kann etwas treffen.
Setzt sich ein vollkommener noob an den pc erreicht er weniger als ein controller spieler.

Cameltoetem

Das möchte ich hart anzweifeln. Nicht nur meine eigene Erfahrung sondern auch die mehrerer Freunde hat gezeigt das man eben mit einem Controller definitiv zunächst deutlich schlechter(selbst mit AimAssist) als mit Maus ist. Man muss schon ein ziemlich grob-motoriger Mensch sein wenn man mit der Maus nicht besser ist. Und in dem Fall ist man auch mit einem Controller nicht gut. Also Hardcore Shooter Fan der seit 1999 Shooter spielt hatte ich große Probleme mit einem Controller zurecht zu kommen als ich 2016 auf die Konsole umgestiegen bin. Ich bin teilweise verzweifelt weil ich wirklich nichts getroffen habe. Ich bin aber auch der Typ der Motivation daraus zieht schwere Dinge zu meistern. Mittlerweile bin ich gut mit dem Controller. So gut das nicht mehr die pure Bedienung des Controllers das größte Problem ist. Ich habe auch Maus Adapter getestet und mit diesen konnte ich ohne Probleme rasieren. Aber das befriedigt mich nicht wenn ich weiß das ich unfaire Methoden benutzen muss um gut zu sein. Also hab ich mit dem Controller gezockt bis es gut funktionierte. 4 Jahre insgesamt um konstant auf den oberen Plätzen zu erscheinen. Aber ich bin immer noch nicht so gut wie die Jungs hier. Beeindruckend finde ich wie sicher sie mit dem Controller jede Situation angehen. Das ist keinesfalls Standard. Ich behaupte sogar das Gegenteil von dir. Aus meiner Erfahrung heraus. Wer also mit einer Maus schlechter gegen Controller Spieler ist, der ist generell einfach ein schlechter Spieler. Da hilft nur üben.

Incursio

Wayne

Henky

Ist nicht schwer wenn man seinen Account low boosted und dazu noch auf der console spielt.
Im Video sieht man eindeutig wie schlecht die Leute waren, rennen frei übers Feld werden von niemanden abgeschossen, pushen Gebäude und die gegner spucken die nicht mal an sondern lassen sich einfach umbringen, auch pushen die auf Gebäude und niemand schert sich ein dreck ihn dafür zu punishen.

Jeder kann diese 100 Kills easy machen wenn man sein Account tief genug boosted um in der Iron Elo zu landen.

PabloPicante

Immer diese nichtsgönner.

Dwal1n

Schöner Rekord 🙂 Nicht zu vergleichen mit dem von Marcel Scorpion. Der saß fast nur im LKW und hat Roadkills gemacht. Das der sich noch traut so eine schäbbige Spielweise auch noch hochzuladen. Und dann haben die noch mit Zweit Account gespielt. Meiner Meinung nach müssen die sich nichts auf ihren Weltrekord einbilden, der ja nun zum Glück gebrochen wurde ^^

Brezel

Dieser Aim-Assist 😀 😀 Es ist halt so dermaßen lächerlich, diese kleinen Konsolen Plebs.

FitForAKing

Es ist lächerlich, wenn PC-Spieler denken, der Aim-Assist wäre ein Aimbot und so unfair.
Die VIELEN Vorteile am PC,
Mehr FPS
Mehr FOV
Mehr präzision durch Maus und Tastatur
dazu zählt auch das sofortige hinlegen mit einem Tastendruck und aus dem stand einen gesprinteten Sprung der mal locker 4-5 Meter weit geht,
sind natürlich nicht der Rede wert.
Ihr PC-ker seid natürlich die „Verlierer“ vom Crossplay 😂

Dwal1n

Dem kann ich nur beipflichten. Auf PC hat man immer mehr Vorteile als auf Konsole (current Gen). Ich habe Warzone erst auf der PS4 angefangen und war frustriert von den Frame Drops und wunderte mich manchmal, dass ich obwohl ich auf dem Gegner war trotzdem gekillt wurde. Das liegt an den PC Spielern mit hohen Frames. Nicht umsonst wirbt Nvidia mit dem Slogan „Frames win Games“. Bin dann auf PC mit Controller umgestiegen und werde meinst in Konsolen Lobbies gemached und siehe da, läuft deutlich besser.

Henky

Dann spiel doch am PC wenn es SO VIELE Vorteile am PC gibt oder ist dein Aim einfach so schlecht das du diesen Aim-Assist benötigst? Console ist dreckig und wird es immer bleiben. Spiele die Aim-Assist haben sind genau so dreckig. Crossplay ist bei mir immer aus, genau wegen Aim-Assist. Fortnite hat gezeigt wie schlimm Aim-Assist ist.

Dwal1n

Hast du meinen Post überhaupt geselen?!?! Ich schrieb, dass ich auf PC gewechselt bin!
In Fortnite oder auch anderen Games ist nicht der Aim Assist so krass wie du schreibst, es ist cronusMax. Schau dir mal Videos dazu an.

FitForAKing

Ja, mein Aim ist nicht mehr der beste, bin aber auch nicht mehr der jüngste. Ich muss nicht mehr immer auf Platz 1 sein oder die meiste K/D haben. Aber ja, um halbwegs gegen PCler konkurrieren zu können, brauch ich den AimAssist.
Aber Gegenfrage, warum spielst du nicht mit Controller und AimAssist, wenn es so gut ist???

Alzucard

Ihr wisst garnicht wie es am pc ist gegen Controller spieler zu spielen. Probierts aus und nicht nur einige stunden, sondern mehrere hundert. jeder Pc Spieler, der viel gespielt hat sagt fast das gleiche und das will was heißen. Stimmen dagegen kommen nur von der Konsole.

Ich weiß wie stark der aim assist in vielen Spielen ist und es gibt einen Vorteile, die man nicht vernachlässigen darf.

Ein gute Controller spieler ist durch seinenn Aim assist besser als 98% aller pc Spieler. Fragt mich nciht woher ich die 98% habe ich wollte damit nur die masse an spielern verdeutlichen, die im Nachteil sind.

Man sollte Controller und Maus + Tastatur nicht mixen. Entweder hat der eine oder der andere einen Vorteil. Wer ist hierbei egal. Punkt ist, dass man es nicht ausstellen kann. Das Matchmaking sollte über Eingabe laufen. Super simpel. Sie könnten es machen genug Spieler haben sie.

Ich selbst kann keinen Controller spielen, da ich es nur ein paar mal probiert habe bzw. nicht lernen möchte.

Ich hänge aber auch mal einieg Beispiel an was aim assist in spielen angeht. Es sit einfach nur dumm wie stark aim assist ist, es darf nicht so stark sein.
https://www.youtube.com/watch?v=1GjshIrHlmo
https://www.youtube.com/watch?v=9f1Pk_di6xw
https://www.youtube.com/watch?v=FwbcsS1n9dY

A big porobelm with aim assist is that you dont have to see the enmy clearly. Aim assist sees the enemy and ignores visual stuff like thermite a little bit of dirt and stuff.

Alzucard

Netter Weltrekord, aber da das mit Controllern gemacht wurde ist es für mich keine Aufmerksamkeit wert.

Ich will es mal so ausdrücken. Spieler am pc sind besser als spieler auf Konsolen, da das skill unterschied viel größer ist als auf pc. Schaltet man dann. Crossplay aus wirds ziemlich easy für gute Controller Spieler.

Ich halte generell nichts von Controller. Controller und Shooter passt für mihc nicht zusammen. Sie brauchen meistens ihre aim hilfen, da es sonst kaum möglich ist ordentlich damit zu spielen. Gibt außnahmen. Einige sind auch ohne aim assist gut, aber der da im video hatte defenitiv an.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x