Xbox One Controller bekommt simples Feature – Spieler finden es großartig

Microsoft hat mit dem Xbox Insider-Programm eine Funktion wieder auf die Xbox One zurückgebracht, die viele Spieler noch von der Xbox 360 kennen. Viele hoffen, dass das Feature auch für die Xbox Series X kommt.

Um welches Feature geht es? Die Xbox 360 hatte damals die Funktion, dass man mit dem Y-Button des Controllers die Disk aus der Konsole auswerfen konnte. Nun steht bald der Release der neuen Xbox Series X an, welche die stärkste Konsole überhaupt werden soll.

Die Funktion klingt sehr simpel, aber viele Fans fordern schon lange, dass es diese Möglichkeit auch auf der Xbox One geben soll. Denn das ist bisher auf der Xbox One nicht möglich. Stattdessen muss man oft genug die Eject-Taste betätigen, bis die Disk endlich die Konsole verlässt.

Viele Spieler finden das nervig. Andere kritisieren außerdem, dass die Tasten der Xbox One irgendwann nicht mehr einwandfrei reagieren und wünschen sich daher die Funktion zurück.

Was steckt hinter dem Update? Mit einem neuen Update hat Microsoft nun auf die Spieler gehört: Nun gibt es mit dem Update die Möglichkeit, auf dem Startbildschirm der Xbox One die „X“-Taste des Controllers zu drücken. Dann wirft die Konsole die Disk aus. Auch Sony hatte jetzt ein interessantes Feature für seinen neuen Dualshock 5 – Controller verraten.

Xbox One Update bringt simples Feature zurück – Spieler begeistert

Das sagen die Spieler: Die Spieler zeigen sich auf Reddit begeistert. Viele haben diese Funktion von der Xbox 360 vermisst und loben jetzt den Schritt, diese Funktion zurückzubringen.

So schreibt der Reddit-User ChiMaste_Panda im offiziellen Thread:

Ahhh, zurück sind endlich die Zeiten der 360. Und ich liebe es, dass sie zurück sind!

Quelle: Reddit

Auch der User YungExodus schreibt im gleichen Reddit-Post, dass das Update zum richtigen Zeitpunkt kommt, nämlich „gerade rechtzeitig für die NextGen-Konsolen.“

Rockstarleopard erklärt, dass der Knopf der Xbox One irgendwann nur noch mäßig gut reagiere, hier könne das Update mit dem Auswurf der Disk helfen und Probleme lösen. Eine ganz neue Möglichkeit biete sich außerdem für Menschen, die den adaptiven Controller verwenden: Hier sei es zum ersten Mal möglich, eine Disk direkt auszuwerfen.

Es gibt aber auch kritische Stimmen. Einige User wundern sich über die Begeisterung und sagen: „Das ist ein Feature der Xbox 360 gewesen“ und verstehen den Hype der anderen User nicht.

Xbox One – Updates freischalten und Teilnahme am Insider-Programm

Die Xbox One bekommt ein Update, dass eine Funktion bringt, auf die viele User gewartet haben: Die Eject-Funktion mit dem Controller.

Ist das Update schon für alle erhältlich? Momentan ist das Update nur als Beta-Feature erhältlich. Das heißt: Nur Spieler, die am Xbox-Insider-Programm teilnehmen, können das neue Feature nutzen. Wer die Funktion jetzt schon nutzen will, der muss folgendes tun:

  • Navigiert in der Xbox auf den Xbox-Store.
  • Anschließend sucht man im Suchfeld „Xbox-Insider-Hub“ .
  • Auf der Produktseite des „Xbox-Insider-Hub“ wählt man nun Kaufen/Installieren.
  • Dann startet man die App und wählt „Insider-Inhalt“ aus.
  • Unter System wählt man dann die Option Xbox One Update Preview aus und wählt hier entweder Teilnehmen oder Verwalten.
  • Anschließend kann man den Preview-Ring auswählen.

Was ist ein Preview-Ring beim Xbox One Update Preview?

Wer am Xbox Insider-Programm teilnehmen will, der muss einen Preview-Ring auswählen: Man wählt also, welche Updates man erhalten möchte. Dafür gelten aber bestimmte Voraussetzungen, mit man auch dem offiziellen FAQ von Microsoft (via Microsoft.com) entnehmen kann:

  • Alpha: Hier können nur ganz enge Personenkreise und nur mit Einladung teilnehmen. Für die meisten Spieler ohnehin nicht relevant.
  • Beta: Ist man mindestens seit 3 Monaten Teilnehmer des Xbox-Insider-Programms und hat eine Erfahrungstufe von 5 oder höher, dann kann man an der Beta teilnehmen.
  • Delta: Seid ihr schon seit einem Monat dabei und habt mindestens Stufe 1 im Insider-Programm erreicht, dann könnt ihr an der Delta teilnehmen. Im Delta-Programm bekommt ihr Zugriff auf frühe System-Updates.
  • Omega: Hier ist es egal, wie lange man schon im Insider-Programm ist. Die Updates im Omega-Kanal stehen außerdem kurz vor dem offiziellen Release.

Gibt es andere Möglichkeiten, um an das Update zu gelangen? Mit dem Insider-Programm testet Micrsoft neue Funktionen für die Xbox One. Sollte das Update gut kommen, wird das Update auch offiziell werden. Bis dahin müsst ihr euch gedulden, wenn ihr nicht am Insider-Programm teilnehmen wollt.

Alles rund um die neue Xbox Series X findet Ihr in unserem Übersichtsartikel. Hier fassen wir alle wichtigen Informationen rund um die Xbox für euch zusammen:

Xbox Series X – Alles was wir über Microsofts „Project Scarlett“ wissen
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Psycheater

Für mich nicht interessant da Ich meine Spiele ALLE digital habe. Aber freut Mich dennoch das für die Spieler das Feature zurückkehrt

WhatzitTooya

Wenn Gyro Unterstützung ala Steam Controller dazukommt können wir weiterreden. Alles andere ist Pipifax und bringt kaum Mehrwert.

vanilla paul

Bei meiner 360 war die Funktion für mich extrem wichtig. Der Eject Button funktionierte nicht mehr. Auf der One brauch ich es nicht mehr, da ich eh nur noch Downloadspiele habe.

JoJoRabbit

Mir erschließt sich die „Freude“ und den Nutzen nicht?

Ich meine ich muss doch eh aufstehen um die Disk raus zunehmen 😅

vanilla paul

Andere kritisieren außerdem, dass die Tasten der Xbox One irgendwann nicht mehr einwandfrei reagieren und wünschen sich daher die Funktion zurück.

Steht so im Text. 😉

Incursio

Dem kann ich nur zustimmen ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x