Das seltenste Item von WoW Classic ist so rar, dass Ihr’s wahrscheinlich nicht kennt

In WoW: Classic gibt es einige seltene Gegenstände. Doch das seltenste davon dürfte eines sein, das ihr gar nicht so genau auf dem Schirm habt …

Seltene Gegenstände gehören in World of Warcraft wie bei allen anderen MMORPGs zur Tagesordnung. Manche Gegenstände haben eine sehr kleine Dropchance von 1% oder weniger. Das macht das Farmen nach diesen Items besonders mühselig. Doch egal, an welches Item ihr gerade denkt – es wird nicht so schwer zu bekommen sein, wie diese Hosen aus Stoff.

Um welche Hosen geht es? Die Rede ist von den „Spellshock Leggings“ oder auf deutsch die „Zauberschock-Gamaschen“. Diese Hose sind für Stoffklassen lange Zeit extrem gut und sogar auf Stufe 60 noch recht solide. Aber gerade für PvP-Twinks im Bereich von Stufe 49 sind sie perfekt. Die Hosen haben Intelligenz, Ausdauer und eine solide Menge an Zauberschaden (und Heilung).

Der YouTuber vaulty zeigt in seinem Video die seltensten Items – darunter sind auch genau diese Gamaschen:

Warum sind die so selten? Die Hosen sind ein absolutes Kuriosum in World of Warcraft. Denn obwohl sie ein „Bind on Equip“-Item sind, also erst beim Anlegen gebunden werden, können sie nur von sehr wenigen Gegnern in der Instanz Zul’Farrak droppen – nämlich bei den beiden Bossen „Antu’sul“ und „Häuptling Ukorz Sandscalp“. Jeder von ihnen hat aber nur eine extrem geringe Wahrscheinlichkeit, diese Hosen zu hinterlassen – ungefähr 0,01%. Im gesamten Dungeon gibt es also nur 2 Mobs, die eine sehr geringe Chance auf das Item haben.

Dagegen sind legendäre Items wie die Bindungen des Windsuchers mit 3% schon fast häufig.

Spellshock Leggings trans

Viele Gerüchte ranken sich um die Hosen: Die Zauberschock-Gamaschen sind sogar so selten, dass sich viele Gerüchte darum ranken. So sind sich Spieler auch heute noch nicht einig, bei welchen Gegnern exakt die Gamaschen droppen können. Vereinzelt sagen Leute, sie hätten die Gamaschen als Drop von Trash-Gegnern bekommen, doch wirklich bestätigt sind bisher nur die beiden Bosse. Das Item ist einfach zu selten, um das verifizieren zu können.

Absurde Stories gibt es noch viele in Classic – kennt ihr die Geschichte mit dem entführten Tauren?

Wenn ihr also in den Besitz dieser Gamaschen kommt, dann schätzt euch glücklich. Sie sehen nicht nur stylisch aus, sondern dürften auch zu den exklusivsten Gegenständen in der World of Warcraft gehören.

WoW Zul Farrak Loading Screen

Übrigens: In der „Retail“-Variante sind die Hosen nicht mehr so selten. Dort wurde durch viele Abwandlungen und Skalierungen verändert, wie Beute generiert und verteilt wird. Auf normalen WoW-Realms sieht man diese Hosen also häufiger im Auktionshaus.

Habt ihr die Zauberschock-Gamaschen in WoW: Classic schonmal gesehen? Oder hört ihr zum ersten Mal von ihnen?

In WoW Classic enttäuscht das PvP gerade viele Spieler – sie fordern Schlachtfelder

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet Ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Deine Meinung?
7
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mio Krause
Mio Krause
25 Tage zuvor

Es ist auch entscheident wo etwas droppt.
Für Windfury zb braucht man zwei verschiedene drops aus nem 40er raid mit einer Woche Cooldown.
Das Item für die öffnung von Ahn’Quirai brauchte unzählige dropps, um die man sich zusätzlich noch mit dem ganzen Server prügeln musste. Weltbosse waren damals meist hart umkämpft.

Für die Hosen kann man den Dungeon solo machen in einer kurzer Zeit. Über 100 runs am Tag sind kein Problem.

Salti 1337
Salti 1337
26 Tage zuvor

Ich denk mal, das seltenste item ist/war/wird ashbringer sein. Ist/wird bei den 4 horsemen gedropt, wurde/wird aber wieder rausgepatched auf grund der lore. Diejenigen, die es bekommen hatten, durften es aber behalten.

Mon Typhon
Mon Typhon
26 Tage zuvor

Talisman of Binding Shard und Fluorescent Green Mechanostrider bleiben die seltensten item in ganz wow.
Warum? Ganz einfach jedes der items gibt es in ganz wow nur 1 mal.

Cortyn
Cortyn
26 Tage zuvor

Stimmt – der Beitrag bezieht sich aber auf Gegenstände, die gerade auch tatsächlich erhältlich sind.

Martin Mayrhofer
Martin Mayrhofer
25 Tage zuvor

Fluorescent Green Mechanostrider gibt es nicht mehr, der Spieler hat versucht den Account zu verkaufen und Blizzard bekam davon Wind, bannte den Account und entfernte das Mount

Zindorah
Zindorah
25 Tage zuvor

Könnte man bis 3.0.2 Farmen also wird es nicht selten sein smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.