World of Warcraft: Seltene und lukrative Items – Habt Ihr Schätze auf der Bank?
WoW Fanart Chenbo Blood Elf Deathknight

Im Laufe der Zeit sind viele Gegenstände in World of Warcraft verloren gegangen. Wir haben einige der seltensten Items für Euch aufgelistet und verraten, woher sie eigentlich stammen.

Über die Jahre im Datennirvana verloren

Mit seinen bisher 5 Erweiterungen hat World of Warcraft viele Änderungen und Wandel durchlebt. Da ist es nicht verwunderlich, dass einige Gegenstände, die man nur in Classic erbeuten konnte, inzwischen das Zeitliche gesegnet haben und nicht länger im Spiel erhältlich sind. Viele “Neulinge” wissen auch gar nicht, woher man diese Gegenstände eigentlich bekommen kann oder welchen Zweck sie einmal erfüllten. Wir haben für Euch eine Handvoll Leckerbissen (mit einigen Anregungen von Kotaku) zusammengetragen, die man nur selten in WoW findet.

Manche davon können sogar für viel Geld verkauft werden. Vielleicht seid Ihr ja reich und wisst es gar nicht?

Verfluchtes Andenken (Haunted Memento)

Wer damals das Startevent zu Wrath of the Lich King mitgemacht hat, der wird sich noch an die Verfluchten Andenken erinnern. Die gab es bei der Invasion der Geißel damals hinterhergeschmissen und jeder Spieler hatte wohl mehrere davon. “Früher” konnte man diese Gegenstände auch noch zu seinen Mitspielern werfen und so in deren Inventar übertragen. Den Effekt haben viele Spieler erst spät bemerkt: Hatte man das Andenken dabei, wurde man von einem kleinen, durchsichtigen Schemen verfolgt, der einem immer auf Schritt und Tritt im Rücken lauerte.

WoW Rare Items Haunted Memento

Inzwischen wurde das Andenken mehrfach verändert: Man kann es nicht länger zu Mitspielern werfen und auch der Schemen erscheint nur noch selten, bleibt oft für wenige Sekunden bestehen. Gerüchten zufolge hat der Gegenstand zum Start von Warlords of Draenor einige Serverabstürze hervorgerufen – ob da etwas dran ist?

Inzwischen sieht man es nur noch selten, wenn einige Rückkehrer es verkaufen oder sich langjährige Besitzer davon trennen wollen. Im Grunde nutzlos, aber vielen Spielern doch mehrere Tausende Goldstücke wert.

Auf der zweiten Seite findet ihr eine besonders seltene Robe und den wohl begehrtesten Drachen im Spiel.

Quelle(n): kotaku.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Wartog

Ach was war das damals schön, als ich diesen kotzgelben Drachen am Himmel erblicke und sehe es ist ein rar mob … Ab aufs Reittier, das Vieh angelockt und umgehauen … Und dann der Loot, ich muss dazu sagen ich hatte keine Ahnung das es den protodrachen überhaupt gibt. Als ich mein Loot dann im gildenchannel gepostet hab sind erstmal alle ausgerastet, ich wusste immernoch nicht wirklich warum, bis es mir jemand erklärt hat …. Und da stand ich nun mit dem seltensten und wahrscheinlich hässlichsten Flugtier was es wohl jemals gab … Aber die Geschichte dahinter war immer super um Leute zu nerven die tagelang das Gebiet abgesucht haben um dann enttäuscht aufzugeben weil der blöde Drache einfach nicht spawnen wollte.

mmogli

Ich brauch kein fliegen in WoW

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x