Pre-Event in WoW enttäuscht viele Spieler – „Das war’s schon?“

Der Krieg der Dornen, das Pre-Event, in World of Warcraft gefällt nicht allen Spielern. Viele beklagen: Das war einfach zu wenig.

Das offizielle Pre-Event von World of Warcraft: Battle for Azeroth ist gestartet. Der „Krieg der Dornen“ erzählt von Sylvanas‘ Angriff auf den Baum Teldrassil, der letztlich in der Vernichtung der Hauptstadt Darnassus endet. Die Quests dafür strecken sich über mehrere Wochen, die ersten Quests sind nun zugänglich. Zahlreiche Spieler sind darüber enttäuscht, denn sie finden: Das ist zu wenig Content.

WoW Horde Alliance

Nur eine Handvoll Quests. Die erste Phase des Events ist relativ schnell abgehandelt. Nach rund 10 Quests kommt es zum Stillstand, die übrigens Quests werden erst in der kommenden Woche freigeschaltet. Als Lückenfüller zwischendurch gibt es ein paar Weltquests an der Dunkelküste, die zumindest bei frischen Charakteren auf 110 ein nettes Upgrade bedeuten. Wer allerdings schon gute Ausrüstung hat, der hat von den neuen Weltquests wenig.

Früher war irgendwie mehr los

Legion hatte mehr zu bieten. Vor allem der direkte Vergleich mit dem Pre-Event von World of Warcraft: Legion wird oft gezogen. Hier gab es nicht nur eine Questreihe, sondern permanente Angriffe der Brennenden Legion auf der ganzen Welt. Alle paar Stunden gab es neue Angriffe und Hunderte Spieler strömten zu den Zonen, in denen sich die Legion tummelte.

Fans wollen Twink-Boni. Am häufigsten hört man die Beschwerde, dass „Legion“ mit den Invasionen eine einfache, effektive Möglichkeit lieferte, um Twinks schnell auf die Maximalstufe zu befördern. Dadurch haben viele Spieler ihre Zweit- und Drittcharaktere noch auf Stufe 100 gebracht, bevor das Addon startete. Mit Battle for Azeroth fehlt eine Möglichkeit, es gibt lediglich „Catch Up“-Ausrüstung durch die Weltquests – und die auch nur auf der Maximalstufe.

WoW BfA Krieg der Dornen Orcs

Auf Reddit und in den offiziellen Foren kommt es daher zu vielen sarkastischen und zynischen Aussagen, im Stil von „Wow, 30 Minuten Quests und dann wieder eine Woche Langeweile – tolles Pre-Event!“

Für manche ist das Event ein stimmungsvoller Auftakt zu Battle for Azeroth

Es gibt auch positive Stimmen: Allerdings muss man auch sagen, dass vielen Spielern das Pre-Event bisher durchaus gefällt, da es Erlebnisse von zwei Seiten beleuchtet und „stimmig“ in die neue Erweiterung einführt. Zumal die Angriffe der Legion damals auch einige Spieler störten, die „normal“ in den alten Zonen leveln wollten. Dieses Mal ist alles eben etwas ruhiger. Die Ruhe vor dem Sturm.

Ebenfalls zu beachten ist, dass die Quests in den kommenden Wochen noch fortgesetzt werden und für Vorbesteller sogar in dem Angriff auf Unterstadt münden.

Wie gefällt Euch der Krieg der Dornen als Pre-Event bisher? Eine maßlose Enttäuschung? Oder ein stimmungsvoller Auftakt, der erst zur Hälfte entfaltet wurde?

Die Story von World of Warcraft bis heute – die ganze Lore zusammengefasst
Quelle(n): reddit.com/r/wow/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!

27
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ectheltawar
Ectheltawar
1 Jahr zuvor

Ich fand den jetzt nicht verkehrt den Einstieg und weiß nicht ob ich zB eine längere Questreihe eher negativer wahrgenommen hätte. Fand das schon passend und das nun auch noch Weltquests an der Dunkelküste stattfinden ist halt dem Umstand geschuldet das dort eben gerade die Front ist, an anderen Stellen würde es aktuell wenig Sinn machen.

Auf jeden Fall hat mich der Krieg der Dornen gut auf BfA eingestimmt und ich gehe nun mit einem echten Hass auf Hordler in das neue AddOn. Sehr schön auch die passenden neuen Werbetrailer von Blizzard dazu, gerade nach allem was man bisher an Infos hat und wie sich der Krieg der Dornen aus Allianzsicht spielt, muß ich wirklich gestehen das ich mich beid em Gedanken erwische darüber nachzudenken welche Menschen jetzt noch Horde spielen können….Es ist nur ein Spiel, aber die Horde ist schon verdammt „böse“. wink

Corbenian
Corbenian
1 Jahr zuvor

Kennst du nur die Allianzversion? Es wäre interessant, ob du dir die Frage ebenso noch stellen würdest, wenn dem die Hordenversion gespielt hast.

Ectheltawar
Ectheltawar
1 Jahr zuvor

Mittlerweile hab ich auch die Hordeversion durch und so sehr ich darauf gehofft hatte das es eine irgendwie „verdrehte“ Erklärung für diese Greueltaten gibt, finde ich es schade das es auch nach dem Szenario nicht besser wird. Ich werde vermutlich bis zu Sylvanas ableben oder verschwinden meine Hordetwinks erst mal links liegen lassen.

Caldrus82
Caldrus82
1 Jahr zuvor

Ich fand den Auftakt gestern recht ansprechend smile Klar , verdammt kurz, aber langsam spüre ich den Hype in mir hochkommen^^
Ich zocke momentan ja eigentlich garnicht WoW, logge mich nur sporadisch mal ein und schaue bisschen auf den twinks wegen Talentänderungen etc. Von dem her stresst mich die Dauer des pre-Events auch nicht, BfA ist eh bald draussen.

Twenty7
1 Jahr zuvor

Ka… Ich finde das Event eigentlich ganz in Ordnung. Es leitet langsam, Schritt für Schritt den wechsel des AddOns ein. Ich finde es ok so. Mir geht das ewige Genörgelt durch verschobene Erwartungshaltungen langsam auf den Nerv :-/

Drakuul
Drakuul
1 Jahr zuvor

Das es aufgeteilt wird ist ja gar nicht so Schlimm, aber wie schnell das ganze mal eben beendet ist, ist doch erschreckend, man wurde schnell durch das Gebiet gescheucht und das war es dann.

Ich dachte ja noch „Hey, immerhin gibt es ja danach Weltquests mit Ausrüstung und damit Skins zum sammeln“ . Was bekam man dafür – Skins die man durch das erstellen eines Testchars eh direkt bekommt, Klassen gebunden und damit völlig nutzlos, nichts gegenüber den alten Addons, die zumindest mal andere Farben etc. boten, und für alle Klassen zugänglich waren. Als hätten bei Blizzard gerade alle Kreativen Köpfe Urlaub.

Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Man muss es auch mal in Relation sehen. Legion war DAS AddOn schlecht hin. Der finale Kampf gegen den Feind der ersten Sekunde, der brennenden Legion.

BfA wird zwar sicherlich ein gutes AddOn, aber mehr ein Lückenfüller ala MoP/WoD.
Denke im AddOn danach geht es dann eher um alte Götter, die Leere usw.
Daher ist es klar, dass das Event auch etwas kleiner ausfällt und zudem muss man ja auch die Story glaubwürdig rüber bringen. Das muss man bei BfA nun mal auch anders machen, als bei Legion.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

So können sich Meinungen unterscheiden. Ich fand Legion eher mau und bin zum ersten Mal froh, dass ein Add-on nun vorbei ist. Für mich wird BfA schon das Beste nach WotLK werden, da man die Möglichkeit hat aktiv im Feld Strukturen aufzubauen es also eine Art Fortsetzung von Warcraft III sein wird.

Corhak
Corhak
1 Jahr zuvor

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was jetzt alle haben. Es war nun länger bekannt, dass „Krieg der Dornen“ in zwei Teilen aufgeteilt wird..

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Ich fand es schade, dass dieses Pre-Event nur für Maximalstufe ist da ich gerne mit meinem Lvl 60 Druiden die Heimat verteidigt hätte. Naja was solls mache ich es halt mit meinem Menschenwarlock. Ansonsten fand ich es schade, dass man in der Horde keine Blutelfen gesehen hat. Nicht Mal etwas von den Blutrittern. Ich meine sollte bei so einer wichtigen Aktion der Kriegshäuptling neben seinen Verlassenen nicht auch ein bischen Elite aus dem benachbarten Silbermond mitgebracht haben?

Gorden858
Gorden858
1 Jahr zuvor

Kann bestätigen, dass auch sie anwesend sind. Habe ein paar zwischen meinen Klauen vorgefunden. wink

Namma
Namma
1 Jahr zuvor

Mich hat’s gefesselt irgendwie, aber ein ohhhh Effekt war es jetzt auch nicht, aber es geht ja noch weiter.

Ja das Legion Event war klasse, erst recht konnte man von lvl 10 an schnell auf Max lvln. Aber sowas in einer Zeit , in der man aggressiv versucht die lvl Phase zäher zu gestalten um mehr Boosts zu verkaufen , wohl unwahrscheinlich smile

Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Denke der richtige Ooohh Effekt kommt nächste Woche mit dem Teldrassil Event. Gibt ja nen Grund, wieso man das in der Beta nicht spielen konnte ^^

Das Legion Event war einmalig mit Leveln für Twinks. Das gab es davor nicht und wird es auch in Zukunft erstmal nicht mehr geben. Ist halt so.
Dafür kann man aber Twinks gut mit Gear ausrüsten. Da habe ich noch 2 Chars, die davon profitieren können.

Aber ich glaube kaum, dass Blizzard durch die zähere Levelphase mehr Boosts verkauft. Dazu sind die zu teuer. Wenn sie das wollten, würden sie sie für 25-30 € anbieten und dann würden sie unterm Strich wesentlich mehr verkauft.
Leveln gehört einfach dazu und die jetzigen Entwickler besinnen sich in einigen Punkten einfach wieder auf die Grundlagen… zumindest etwas.
War halt damals das Problem, dass viele Entwickler von WoW nach Titan sind und die neuen dann meinten, WoW für alle einfacher machen zu müssen. Ne Zeit lang war das auch in der Masse gut für WoW, aber jetzt nicht mehr. Jetzt muss mal wieder etwas mehr für die alte Basis her, sonst wandern die alle ab.

Jyux
Jyux
1 Jahr zuvor

Das Legion Pre-Event war in der Tat ziemlich cool.
Krieg der Dornen schaue ich mir heut Abend mal an. Wenn’s enttäuscht ist das halb so wild. Bin eh noch mit twinks leveln beschäftigt razz

Phinphin
1 Jahr zuvor

Das hat mich schon bei Argus extrem gestört, dass man genau dann, wenn die Story bzw. das Gameplay richtig Fahrt aufgenommen hat, auf den künstlich hinausgezögerten Release des restlichen Contents ein paar Wochen darauf vertröstet wird. Wenn die einzelnen Contenthäppchen wenigstens groß oder interessant genug wären, sodass man die gesamte Zeit bis zum nächsten Häppchen gut unterhalten wird, wäre das ja halb so schlimm. Wenn ich nach 5 Spielstunden aber alles gesehen habe, wirkt das einfach nur frustrierend.

Zumal man sich dabei ja denken kann, dass der tiefere Sinn darin steckt, dass die Spieler ihr Abo möglichst lange aufrecht erhalten, in dem bereits fertiggestellter Content über Wochen hinweg in mehreren einzelnen Minipatches veröffentlicht wird. Hindert mich zwar nicht daran weiterzuspielen, aber ich heiße diese Praktik nicht gut.

PingPong
PingPong
1 Jahr zuvor

Witzig, Du heißt diese Praktik nicht gut, aber es hindert Dich nicht daran weiterzuspielen… Ergo Blizzard bekommt sein/ihr Geld und sie denken, hey, irgendwas haben wir richtig gemacht, also weiter so.

Bonebanger
Bonebanger
1 Jahr zuvor

Momment mal du vergleichst Äpfel mit Birnen, nur weil dir ein Teilaspekt eines Produktes nicht gefällt beukotierst du es ja nicht gleich. Mir geht auch das Bordcpmputermenu in meinem Mercedes auf die nerven, deswegen hab ich aber nicht den kompletten Wagen zum Hersteller zurück gebracht.
Es kann halt nun mal eben nicht alles Perfekt sein, aber genau dafür gibt es ein Forum oder die vorschlagsfunktion ingame.

Ich sehe das Problem mit den Fillerquest ganz genau so, aber ich zocke Abends nach der Arbeit trotzem gerne 1-2 Bgs bevor ich mich aus Ohr haue, soll ich jetzt deiner Meinung nach mein Hobby aufgeben nur weil mir eine handhabe der Entwicklers nicht gefällt?

Das ist genauso banane wie wenn die Wahnsinnigen heutzutage einen Shitstrom lostreten weil ihnen ein Spruch auf einem Pullover nicht gefallen hat.

Ich putsche ja auch nicht gleich den deutschen Bundestag weil mir das neue Tempolimit auf meiner Landstraße ums Eck nicht gefällt.

Phinphin
1 Jahr zuvor

Also soll man Spiele nur dann spielen, wenn man alles 100% super findet, was einem geboten wird? Du spielst entweder keine Videospiele oder du bist von denen, die du spielst, so begeistert, dass du rein gar nichts an ihnen kritikwürdig findest.
Dieser Fanatismus heutzutage ist echt anstrengend. Entweder ist alles so mega geil, dass jeden Hauch von Kritik niedermachen muss. Oder es muss automatisch so mega scheiße sei, dass man sofort Boykott, Mord und Totschlag verkündet.

Jyux
Jyux
1 Jahr zuvor

Jo das ist echt zum kotzen. Das merkt man nicht nur daran, dass es alles in Häppchen gibt sondern auch an der Art und Weise wie mittlerweile die Questreihen gestaltet sind. Schön die Kampange der Ordenshalle machen und auf einmal bekommste ne Quest mit „Schließe 2 Missionen an deinem Missionstisch ab“
Ja geil, wieder 2 Tage warten bis man weiterquesten kann. ^^
Und genau hier wird deutlich, dass es diese Fillerquests nur zum Spielzeit strecken gibt, da sie einfach spielerisch üüüberhaupt keinen Mehrwert haben.

Youmoku
Youmoku
1 Jahr zuvor

Es war ganz nett für die 30 min die man benötigt hat… aber das wars dann auch schon wieder mit ganz nett. Manchmal muss man sich echt fragen wer für sowas nen vollen Gehalt bekommt. Ich meine wie schwer kann es denn bitte sein mehr als Quests zu erstellen die aus „töte“ oder „klick“ an bestehen.

Cortyn
Cortyn
1 Jahr zuvor

Werde Spieleentwickler und finde es heraus! ^.~

Daxter
Daxter
1 Jahr zuvor

Das sind nur Leute die nur meckern können und selbst nicht wissen wieviel Arbeit Spieleentwicklung ist, ist aber im Handel genauso, nur meckern aber selbst nichts geschissen bekommen .

IchhassePvP
IchhassePvP
1 Jahr zuvor

Ich glaube dass man kein Spieleentwickler sein bzw. werden muss um eine gewisse Vorstellung von einem guten bis sehr guten pre-Event zu haben.

Wer z.B. das WotLK-pre-Event miterlebt hat weiß wie sowas aussehen kann, nur gibt es ja leider genug Leute die sich durch sowas bei ihrem Weg vom Briefkasten zur Bank und zum AH gestört fühlen, was wohl einer der Gründe ist warum es sowas nie wieder gab.

Das war jedenfalls ein pre-Event bei dem alles und jeder wusste da kommt eine riesige schier unaufhaltsame Bedrohung auf uns alle zugerollt!

Saigun
Saigun
1 Jahr zuvor

Ja ich muss gestehn, das WotlK pre-Event war richtig nett.^^
Das jetzige finde ich irgendwie seltsam. Nicht im Sinne von schlecht oder so. Sondern… Naja ich bin seit Anfang an Allianzler und nachdem ich die paar Quests heute erledigt habe, hatte ich nurnoch einen Wunsch: Malfurion, wenn dein Baum brennt, stürz dich einfach mit in die Flammen! DU NERVST! mad

Schnicker
Schnicker
1 Jahr zuvor

Malfurion ist eine lebende Legende!

Saigun
Saigun
1 Jahr zuvor

Nein, eine digitale.
jajajaja.. Klugscheisser und so..^^

Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Ok, jetzt zeige mir EIN MMORPG, wo es anders ist!
Das Event soll a) eine Story erzählen und das tut es und b) Chars mit schlechtem Gear für die Level Phase ausstatten.
Andere Events haben auch nicht viel anderes gemacht. Nur das WIE änderte sich immer mal wieder!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.