Mit diesem Trick habt ihr in WoW ein dauerhaftes Portal nach Stratholme

Spieler in World of Warcraft können ihre Reisezeit massiv abkürzen. Ein neues Portal nach Stratholme hilft vor allem der Allianz.

Wer in World of Warcraft rasch über die ganze Welt reisen will, der kann dafür auf Portale zurückgreifen. Allerdings gibt es noch immer einige Orte, die kaum erreichbar sind und viele Minuten Anreiseweg benötigen. Mit Patch 8.2 Azsharas Aufstieg gibt es die Möglichkeit für ein neues, nützliches Portal, das vielen Spielern entgangen sein wird. Wir verraten, wie ihr es freischaltet und eine dauerhafte Verbindung nach Stratholme habt.

Pet-Battle-Dungeon bringt neues Portal: Patch 8.2 brachte den neuen Pet-Battle-Dungeon Stratholme. Damit die Spieler nicht mühsam dorthin reisen müssen, kann der kleine Elementar Manapaff (Englisch: Manapoof) die Spieler auf Wunsch dorthin teleportieren. Dafür müsst ihr nur die Quest von Breanni annehmen und den Pet-Battle-Dungeon einmal abschließen. Im Anschluss könnt ihr Manapaff immer wieder ansprechen und er teleportiert euch auf Wunsch direkt nach Stratholme!

Die beiden haben eine Quest – sie stehen in Dalaran, Boralus und Dazar’Alor.

Was muss getan werden? Damit die Portalverbindung dauerhaft aktiv bleibt, müsst ihr den Pet-Battle-Dungeon Stratholme mindestens einmal im normalen Modus abschließen. Dafür braucht ihr einige Pets auf Stufe 25. Besonders Kleintiere eignen sich, da sie besonders effektiv gegen Untote sind. Wer sich mit den Pet-Battles noch gar nicht auseinander gesetzt hat, findet mit den Portalen jetzt einen netten Anreiz. Nachdem ihr den Dungeon einmal abgeschlossen und die dazugehörige Quest abgegeben habt, kann Manapaff Euch immer wieder teleportieren.

Wo findet man Manapaff? Manapaff kommt an insgesamt drei Orten in World of Warcraft vor. Einmal stehen sie in Dalaran (Legion) und je ein weiteres Mal in Boralus und Dazar’Alor. So haben Spieler beider Fraktionen Zugriff auf den kleinen Elementar.

In Boralus ist Manapoof etwas „abseits“, wie hier auf der Karte zu sehen. In Dazar’Alor ist er direkt beim Großen Siegel.

Was bringt das Portal? Ein Portal nach Stratholme ist besonders für die Allianz lohnenswert, weil hier keine Hauptstadt in der Nähe liegt. Von dort aus sind viele Dungeons sehr einfach zu erreichen, wie Stratholme selbst, aber auch die Scholomance, das Scharlachrote Kloster oder Zul’Aman. Wer gerne Transmog-Kleidung sammelt oder noch das eine oder andere Reittier braucht (wie das Skelett-Pferd vom Stratholme-Endboss), der wird das Portal wohl häufig verwenden.

Rivendares Reittier farmen? Mit dem Portal ganz leicht!

Weitere Portale gibt es übrigens zu den anderen Pet-Battle-Dungeons, also:

  • Die Höhlen des Wehklagens
  • Gnomeregan
  • Todesminen

Alleine für schnellere Reisemöglichkeiten sind die Haustierkämpfe also eine nette Option.

Habt ihr das Stratholme-Portal schon freigeschaltet? Oder ist euch das mit Pet-Battles zu umständlich?

Lohnt es sich, World of Warcraft mit Patch 8.2 zu spielen?

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x