WoW: So ändert sich jetzt eure Klasse – Alle Buffs und Nerfs aus Patch 8.3

Das nächste Update von WoW kommt in wenigen Tagen. Wir verraten euch, welche Klassen einen Buff bekommen und welche einen Nerf erdulden müssen.

In wenigen Tagen steht Patch 8.3 Visionen von N’Zoth für World of Warcraft vor der Tür. Da das Update jede Menge Änderungen an den Klassen mit sich bringt, sollte man sich über diese im Vorfeld informieren. Wir haben sämtliche Buffs und Nerfs, die am kommenden Mittwoch (15. Januar) ins Spiel implementiert werden, für Euch aufgelistet.

Alle Klassenänderungen aus Patch 8.3 Visionen von N’Zoth

WoW Allied Races Death Knights title 1140x445

Todesritter

  • Blut
    • Mal des Blutes kann nicht länger ein Ziel für mehr als 5% der maximalen Lebenspunkte des zaubernden Todesritters heilen.
  • Unheilig
    • Platzende Geschwüre erhöht nun die Heilungsabsorption von Nekrotischer Stoß.
    • Auferstandene Schleicher, die durch das Talent „Alle werden dienen“ herbeigerufen wurden, profitieren nun von Eisige Pfade.
    • Der Schaden und die Zauberzeit des Schießens eines Auferstandenen Schleichers wurde um 25% erhöht.

Druide

  • Gleichgewicht
    • Mondfeuer und Sonnenfeuer verursachen nun 10% weniger direkten und periodischen Schaden.
    • Schlag zwölf (Azerit-Eigenschaft) verursacht nun 11% mehr Schaden.
    • Macht des Mondes (Azerit-Eigenschaft) verursacht nun 11% mehr Schaden.
  • Wiederherstellung
    • Der Heilungsbonus von Meisterschaft: Harmonie wurde um 9% reduziert.
    • Schlag zwölf (Azerit-Eigenschaft) verursacht nun 34% weniger Schaden.
WoW Mage Artwork Artifact

Magier

  • Frost
    • Eislanze verursacht nun 20% mehr Schaden.
wow battle for azeroth brewmaster monk tank titel

Mönch

  • Braumeister
    • Der Ausdauerbonus wurde auf 30% reduziert (vorher 35%).
    • Die Wirkung von Staffeln wurde auf 90% der Beweglichkeit reduziert (vorher 105%).
    • Das Talent Nehmerqualitäten erhöht nun die Effektivität von Staffeln um 5% (vorher 8%).
  • Nebelwirker
    • Die Heilung von Belebung wurde um 12% erhöht.
    • Die Heilung von Erneuernder Nebel wurde um 15% erhöht und die Manakosten auf 2,5% des Manas gesenkt (vorher 2,8%).
    • Die Heilung von Beleben wurde um 6% erhöht.
    • Die Heilung von Einhüllender Nebel wurde um 10% erhöht.
    • Die Heilung von Aufziehender Nebel wurde um 33% erhöht und erhöht nun die Dauer von Heilung-über-Zeit-Effekten um 4 Sekunden (vorher 2 Sekunden).
    • Lebenskokon heilt das Ziel nun um 60% der maximalen Lebenspunkte des zaubernden Mönches (Betrug vorher 1100% der Zaubermacht).
  • Windläufer
    • Tritt der aufgehenden Sonne verursacht nun 25% mehr Schaden.
    • Blackout-Tritt verursacht nun 10% mehr Schaden.

Paladin

  • Heilig
    • Die Heilung von Lichtschimmer (Azerit-Eigenschaft) wurde um 12% reduziert und kann nun ein Maximum von 8 Zielen betreffen.
WoW Legion Priest Shadow

Priester

  • Disziplin
    • Die Grundheilung von Reue wurde um 25% erhöht und die Heilung ist nun korrekt von der Meisterschaft betroffen.
    • Die Heilung von Sühne wurde um 15% erhöht.
    • Schisma erhöht nun nur noch den Schaden von Priesterzaubern.
    • Der Schaden von Schattenwort: Schmerz wurde um 9% reduziert.
    • Der Schaden von Läuterung des Bösen wurde um 10% reduziert.
    • Der Schaden von Matchwort: Trost (Talent) wurde um 10% reduziert.
    • Die Heilung von Abbitte wurde auf 50% des verursachten Schadens reduziert (vorher 55%).
    • Die Wirkung von Meisterschaft: Gnade wurde um 12% erhöht.
  • Schatten
    • Refrain des Wahnsinns (Azerit-Eigenschaft) gewährt nun 25% weniger kritische Trefferchance.
    • Verheißungsvolle Geister (Talent) verursachen nun nur noch 25% zusätzlichen Schaden (vorher 50%).
    • Boshafte Erscheinungen (Azerit-Eigenschaft) fügen nun die korrekte Menge an Schaden zu, wenn der Priester das Talent Verheißungsvolle Geister besitzt.
    • Der Schaden von Vampirberührung wurde um 8% reduziert.
    • Der Schaden von Schattenwort: Schmerz wurde um 8% reduziert.
WoW Thex troll shaman asking title 1140x445

Schamane

  • Elementar
    • Urelementarist (Talent) hat nun individuell gespeicherte Auto-Cast-Einstellungen für jeden Begleiter.

Hexenmeister

  • Gebrechen
    • Die folgenden Begleiter werden nun unter dem Porträt des Spielers mit einem Timer angezeigt: Schreckenspirscher, Finsteres Scheusal, Grimoire: Teufelswache
    • Todesblitz (Talent) verursacht nun 20% des verbleibenden periodischen Schadens auf dem Ziel (vorher 30%).
    • Die Chance, dass Einbruch der Nacht (Talent) ausgelöst wird, wurde um 33% erhöht. Außerdem erhöht Einbruch der Nacht den Schaden des nächsten Schattenblitzes um 50% (vorher 25%).
    • Seelendieb (Talent) verursacht nun 50% mehr Schaden.

All diese Anpassungen werden nächste Woche mit dem Patch 8.3 Visionen von N’Zoth live gehen.

Seid ihr zufrieden mit den Änderungen an eurer Klasse? Oder ist eure Mal wieder die einzige, die es so richtig fies erwischt hat?

Kein War in World of Warcraft? Allianz und Horde schließen Frieden

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung?
8
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.