WoW: Bei der nervigsten Fraktion lohnt sich das Ruffarmen bald wieder

Ve’nari ist bei den Spielern von World of Warcraft recht unbeliebt. Dabei gibt es bei ihr bald richtig coole Belohnungen – wenn ihr mehr Ruf farmt.

Ruf-Farmen gehört zu den Aktivitäten, die in World of Warcraft die Geister scheiden. Manch einer sammelt gerne immer wieder Ruf, um Paragon-Belohnungen und Gold abzustauben, andere Spieler können mit dem sich immer wiederholenden Abschluss von Weltquests einfach nicht anfreunden. Die wohl unbeliebteste Fraktion, Ve’nari, bekommt dabei bald neue Belohnungen spendiert. Sie bekommt eigene Paragon-Kisten.

Was sind das für Items? Grundsätzlich sind die Belohnungen für Sammler von Reit- und Haustieren interessant. Das sind:

Rook – Ein Kampfhaustier, das im Prinzip die Miniform eines schlundgebundenen Kriegers ist. Er besitzt die coole Fähigkeit „Dunkles Schicksal“, die Humanoid-Schaden in Höhe des letzten erlittenen Treffers verursacht, was ihn für viele Pet-Battles interessant machen dürfte.

Rook ist das niedliche Pet aus Ve’naris Paragon-Kiste. Bildquelle: wowhead

Soulbound Gloomcharger’s Reins – Ein neues Reittier, das im Grunde nur aus Rüstung und Stygia besteht. Optisch dürfte man das Reittier bereits kennen, denn es war zuvor ein seltener Gegner in Torghast.

Wie bekommt man die Belohnungen? Um die beiden Belohnungen erhalten zu können, müsst ihr nach dem Release von Patch 9.1 bei Ve’nari noch mehr Ruf farmen. Wenn ihr den maximalen Ruf erreicht habt, könnt ihr erneut 10.000 Rufpunkte sammeln, um dann eine Paragon-Belohnungskiste zu erhalten. Die enthält im Regelfall eine Stange Gold und – mit etwas Glück – eine oder mehrere der besonderen Belohnungen.

Es gibt keine Garantie, dass ihr die Items bereits beim ersten Versuch bekommt – wie bei allen Paragon-Belohnungen.

Warum ist Ve’nari so unbeliebt? Das Ruffarmen bei Ve’nari gilt als besonders nervig, da das nur im Schlund möglich ist. Hier sind – bisher – die meisten Reittiere verboten und pro Tag kann nur eine gewisse Menge an Aktivitäten erledigt werden, bevor das Auge des Kerkermeisters das Weiterspielen im Schlund verhindert. Mit Patch 9.1 gibt es hier zwar Lockerungen, ob dadurch das Gameplay im Schlund spaßiger wird, bleibt aber zu bezweifeln.

Wann ist das so weit? Erst mit dem Release von Patch 9.1 Ketten der Herrschaft. Der Patch hat noch kein Release-Datum. Aktuellen Schätzungen nach sollte aber niemand mit einem Release des Patches vor Mitte oder Ende Juni rechnen. Ihr habt also noch genug Zeit, um den Ruf bei Ve’nari bis dahin auf das Maximum zu bringen. Dann könntet ihr direkt nach dem Release an den Paragon-Belohnungen arbeiten.

Motivieren euch die beiden Items, um noch einmal Ruf bei Ve’nari zu farmen? Oder lasst ihr die nervige Mittlerin links liegen und vergesst, dass dort noch Belohnungen fehlen?

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Elder

Weiß nicht direkt, was so nervig an Venari ist. Ich persönlich mag sie, aber ich finde auch den Schlund super. Endlich mal was anderes und das Gating finde ich hier auch mal schlüssig in der Story verpackt. Da unten macht man eben keinen Urlaub, das ist loretechnisch momentan der schlimmste Ort aller Welten. Sollen da pupsiblaue Corgis rumrennen wie im Ardenwald und am Wegrand bunte Barden stehen?! Wohl ja eher nicht.??‍♂️

Aber so gehen Meinungen halt auseinander.

Dafür halte ich mich so gut es geht von Bastion fern, weil es auf mich farblich schon wirkt wie eine Mischung aus Nordkorea und dem Paradies der Zeugen Jehovas. Komm ich einfach gar nicht drauf klar. ?

Dreamcast

Venari Ruf farmen ist ein Genuss, verglichen mit dem Eingeschworenen grind.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Dreamcast
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x