WoW: Mönche laufen Amok, onehitten alle Spieler in der Arena

Mönche in World of Warcraft lachen sich gerade schlapp. In der Arena können sie ganz leicht Kills abstauben – und das nackt.

Die PvP-Skalierung von World of Warcraft ist seit Monaten ein großer Kritipunkt. Doch erst jetzt, gegen Ende der Erweiterung Battle for Azeroth, finden die Spieler immer mehr Möglichkeiten, um diese Skalierung auszunutzen. Ein neuster Fall sorgt dafür, dass Mönche in der Arena zu richtigen Killermaschinen werden. Die Fähigkeit „Berührung des Todes“ lässt feindliche Spieler augenblicklich platzen.

Was ist Berührung des Todes? Diese Fähigkeit der Mönche belegt getroffene Feinde mit einem Debuff. Nach Ablauf von 8 Sekunden erleidet das Opfer hohen Schaden. Bei normalen Feinden entspricht dieser Schaden 35% der maximalen Lebenspunkte des Mönches, im PvP ist es eigentlich weniger. Doch mit einem (ziemlichen simplen) Trick kann der Mönch dafür sorgen, dass die Berührung des Todes für über 600.000 Schadenspunkte trifft. Auf mehreren Clips und Screenshots präsentiert das der Reddit-Nutzer Phellxgodx.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Wie funktioniert das? Der Trick ist, dass der feindliche Mönch nach Benutzung der Berührung des Todes sofort auf Distanz geht und seine Ausrüstung ablegt. Nun tritt nämlich die PvP-Skalierung in Kraft, die den Schadenseffekt der Fähigkeit deutlich erhöht – um über 200%. Ist der Mönch also nackt, wenn die Berührung des Todes ausläuft, dann erleidet das Opfer massiven Schaden. In vielen Fällen genügt das, um Spieler sofort hinzurichten und damit einen Feind auszuschalten.

WoW Touch of Death Kill
632.000 Schaden mit einem Angriff – keine Chance.

Ganz sicher ist die Methode übrigens nicht. Der Mönch-Spieler muss so nämlich für einige Sekunden nackt ausharren und überleben, was in der Arena mitunter schwierig sein kann. Wenn das jedoch gelingt, dann ist ein Feind in Windeseile bezwungen.

Eine gute Ausrüstung ist übrigens trotzdem notwendig. Vor allem der Verderbnis-Effekt, der die Vielseitigkeit erhöht, ist besonders nützlich. Das erhöht den Schaden der Berührung des Todes nämlich noch weiter, selbst wenn die Ausrüstung danach abgelegt wurde.

Etwas ganz ähnliches hatte der Paladin-Spieler Rextroy erst vor einigen Tagen herausgefunden. Er hat Gegner so getötet, ohne dabei vom Reittier abzusteigen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Wird Blizzard das beheben? Inzwischen scheint es außer Frage zu stehen, dass Blizzard spätestens mit der neuen Erweiterung Shadowlands gehörig etwas an der PvP-Skalierung verändern muss, um solche Situationen zu vermeiden. Denn nach und nach werden nun sicher immer mehr Kombinationen und Fähigkeiten gefunden, die man mit der fragwürdigen PvP-Skalierung auf unfaire Weise ausnutzen kann.

Bis Shadowlands werden die Entwickler sicher einen Fix parat haben – aber vielleicht verabschieden sie sich ja auch vollkommen von der PvP-Skalierung.

Quelle(n): reddit.com/r/wow/, wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Linkl

Ich les die artikel über wow sehr gerne, auch wenn ich nicht mehr spiele aber die vielen Bugs die derzeit auftreten und das ganze drumherum was blizzard sich in letzter zeit erlaubt, da kannst du nur noch mitn kopf schütteln.

Wie man so ein cooles franchise so in die einbahnstraße lenken kann, werd ich niemals verstehen.

Kernunnos

Solche Meldungen kommen gerade gefühlt jeden Tag. Und für so ne verbuggte Sch*** zahlt man monatliche Gebühren…. Zeigt mir dass meine Entscheidung vor vielen Jahren zu anderen MMORPGs zu wechseln richtig war.
Und nein, dass bald Shadowlands kommt ist keine Rechtfertigung alles andere schleifen zu lassen!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x