Diese „Lootbox“ in World of Warcraft solltet ihr jeden Tag benutzen

In Nazjatar könnt ihr ein besonderes Item einmal pro Tag verwenden. Das solltet ihr auch tun, denn es gibt nette Belohnungen, die vieles in WoW erleichtern.

Nazjatar ist eines der beiden Gebiete aus Patch 8.2, dem aktuellen Update von World of Warcraft, und steckt voller Geheimnisse. Eines davon kann aber richtig lohnenswert sein. Es ist quasi eine „tägliche Lootbox“ die Ruf-Tokens, Erfahrungspunkte für Anhänger, Gold-Gegenstände aber auch jede Menge Müll enthalten kann. Die Rede ist von Mardivas’s weithin gepriesene Tragetasche.

Was kann alles in der Tasche stecken? Die Tasche hat eine relativ lange Beuteliste und bisher sind die Wahrscheinlichkeiten noch nicht genau bekannt. Bisher bestätigt sind:

  • Benthische Ausrüstungs-Abzeichen
  • Prismatische Manaperlen
  • Ruf-Token für die Nazjatar-Fraktionen
  • Eintausch-Gegenstände für Anhänger-XP
  • Uraltes Mana (Ja, das Suramar-Zeug)
  • Sämtliche Buffs aus Nazjatar (wird dann gerne mit „Nichts“ verwechselt)
  • Gegenstände der Murloc-Händler
  • Grauer Müll, den die Händler nehmen

Allerdings kann die Tasche nur ein einziges Mal alle 20 Stunden verwendet werden. Für eine zusätzliche Chance auf Bonus-Ruf oder Extra-Erfahrung für die Anhänger in Nazjatar ist das aber durchaus eine nette Dreingabe. Außerdem kann man aus der Tasche auch die verfluchten Items ziehen, die der Tortollaner-Händler will.

WoW: So levelt ihr eure Bodyguards in Nazjatar schneller

Wie bekommt man die Tasche? Aktuell gibt es zwei Wege, die Tasche zu erhalten. Sie ist einmal ein möglicher Drop von „Arkane Verschmelzung“, einen Gegner, den ihr einmal pro Woche in Mardivas‘ Labor (Koordinaten 60 / 34) beschwören könnt. Deutlich zuverlässiger erhaltet ihr die Tasche jedoch, wenn ihr alle 8 großen Truhen in Nazjatar öffnet, die von Mardivas verschlossen und versteckt wurden. In der letzten Truhe ist garantiert die Tasche enthalten.

Das sind die großen Kisten. Sie sind oft in Höhlen versteckt.

Wie öffnet man die Truhen? Die Truhen sind durch verschiedene Minispiele gesichert. So muss man entweder eine Runde „Bejeweled“ spielen und farblich identische Runen kombinieren oder ein Geflecht aus Fäden entwirren. Das dritte Minispiel ist ein bisschen schwieriger. Hier müsst ihr einen arkanen Kraftkern vor Angriffen beschützen, die aus drei Richtungen kommen. Dabei dürft ihr aber nur wenige Fehler machen, sonst müsst ihr das Minispiel erneut beginnen.

Wo sind die Truhen? Den genauen Fundort der Truhen könnt ihr der unten stehenden Grafik entnehmen. Die hat der Nutzer Rife_ auf Reddit veröffentlicht. Die grünen X-Markierungen zeigen, wo die großen Truhen sind, die benötigt werden.

Bildquelle: reddit/r/wow von Rife_

Wer jeden Tag seine kleine, persönliche Lootbox haben will und alle 20 Stunden das schöne Gefühl enttäuschter Vorfreude genießen möchte, wird mit Mardivas’s weithin gepriesene Tragetasche sicher glücklich.

Habt ihr Euch die Tasche schon geholt? Oder mögt ihr solche Zufallsbeute nicht?

Mit kostenloser Spielzeit will Blizzard euch wieder zu WoW verführen

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet Ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Quelle(n): reddit.com/r/wow/
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
karram
karram
4 Monate zuvor

Dieses Minispiel wo man den
Kraftkern vor Angriffen beschützen muss, kapier ich nicht.

Cortyn
Cortyn
4 Monate zuvor

Das ist auch nicht ganz so leicht.

Der Kraftkern wird aus 3 Richtungen angegriffen.
Du musst die angreifenden Kugeln abschießen, indem du die passende Taste drückst. Wird der Kraftkern von Norden aus angegriffen, musst du die Taste mit dem Pfeil nach oben drücken.

Der Haken an der Sache ist: Du darfst die jeweilige Taste nicht sofort drücken, sondern erst, wenn die Kugel schon die Hälfte der Strecke zurückgelegt hat. Andernfalls trifft dein Abwehrversuch nämlich nicht und das verbraucht Energie deines Kraftkerns (damit man nicht einfach alle Tasten spammt).

Scaver
Scaver
4 Monate zuvor

Leider ist eine der großen Truhen seit beginn an verbuggt.
Es handelt sich dabei um ein Defender Spiel. Hier werden Schüsse von einem ab und zu als Fehler gewertet, obwohl ein Gegner da ist. Ebenso laggt es dabei ziemlich oft.
Beide Probleme tauchen in der Regel in der letzten Phase auf, wenn sehr viele gegnerische Kugeln auf einmal spawnen. Das Problem wird von vielen berichtet und es ist mehr Glück als Können, wenn man es schafft (weil die Server sich dabei mal nicht verschlucken).

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.