WoW: Das Winterhauchfest 2016 hat begonnen! Neue Belohnungen

Das Winterhauchfest in World of Warcraft läuft – neue Belohnungen gibt es auch in 2016.

Es ist die Zeit der großen Weihnachtsevents. Nachdem in Heroes of the Storm, Overwatch und Hearthstone schon kräftig gefeiert wird, zieht nun auch World of Warcraft nach. Seit heute, dem 16.12., läuft das Winterhauchfest in Azeroth. Bis zum 2. Januar 2017 haben alle Spieler mit ihren Charakteren Zeit, an den verschiedenen festlichen Aktivitäten teilzunehmen und sich die zahlreichen Belohnungen abzuholen, die es nur während des Winterhauchfestes gibt.

Für das Jahr 2017 gibt es eine Handvoll an Neuerungen. Zum einen lassen sich in den großen Hauptstädten (Dalaran, Eisenschmiede und Orgrimmar) nun Schneekugeln finden, die das Fliegen erlauben und den Spieler kurzzeitig in einen Winterhauchgnom verwandeln. Aber auch für Spielzeugsammler gibt es Neuerungen, denn eine Kiste mit „Winterhauchwegwerfkleidung“ erlaubt es dem ganzen Raid für kurze Zeit in festliche Kleidung zu schlüpfen – auch außerhalb des Events.wow-winterhauch-altvater-winter

Denkt auch daran, dass die Geschenke unter dem Winterhauchsbaum (Orgrimmar und Eisenschmiede) erst am Nachmittag des 25. Dezembers geöffnet werden können. In diesem Jahr gibt es, zusätzlich zu den Geschenken der Vorjahre, einen „Endothermischen Strahler“, der mehr als nur ein bisschen an Mei aus Overwatch erinnert.

Der neue Raid „Nachtfestung“ hat nun übrigens einen Releasetermin.

Autor(in)
Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.