WoW: Legion Release-Datum ist geleakt

Das Release Datum von Legion, der nächsten World of Warcraft Erweiterung, scheint schon geleakt zu sein. Danach erscheint die nächste WoW-Erweiterung spätestens am 21. September 2016.

Update am 22.04.2016: Hier seht ihr nun das offizielle Release-Datum von WoW Legion.

Auf einer Seite des Battle.Nets wurde jetzt das Release-Datum der Erweiterung entdeckt: „Das erwartete Release-Datums des Spiels ist am oder vor dem 21. September 2016“, heißt es da. Bei der Seite handelt es sich um eine Vorverkaufsseite. Sie ging wohl irrtümlich zu früh ins Netz, ist seitdem wieder entfernt worden.

Im Bild sind zudem allerlei Vorverkaufs-Boni zu sehen: Darunter ein Lvl100-Boost für einen Charakter oder ein früher Zugang zur neuen Klasse Dämonenjäger.

Die Preise für Legion liegen bei 50 Dollar für das Standard-Spiel. Eine Deluxe-Edition mit Mount, Pet und Zusatzinhalten für DIablo 3 und Starcraft 2 soll 70 Dollar kosten.

WoW Legion Wallpaper small

Die Erweiterung Legion wurde von Blizzard auf der Gamescom vorgestellt. Neben der neuen Klasse Dämonenjäger, wird Illidian seine Rückkehr feiern. Es wird ein „Dämonen“-AddOn. Mit Klassenhallen und Artefaktwaffen hat man zahlreiche Ideen aufgegriffen, die schon länger auf der Wunschliste der Community stehen.

Ob das alles so kommt, werden wir die nächsten Tage erfahren. Die Erweiterung erst im September 2016 wäre wohl eine herbe Enttäuschung. Viele hatten gehofft, sie würde zusammen mit dem Kinofilm im Sommer 2016 erscheinen, nicht erst im Herbst.

WoW Demon Duo

Eine Hoffnung bleibt – das Datum könnte der spätmöglichste Termin zum Ende des Sommers sein

Wobei die Hoffnung bleibt, dass der Termin sozusagen der „Worst Case“ ist und man eigentlich schon einen früheren Termin ins Auge gefasst hat, das gibt zumindest die Formulierung „oder früher“ her.

Der 21. September ist der letzte Tag des Sommers – das könnte dann heißen „Wir bringen es noch im Sommer.“ Bei Warlords of Draenor hatte man eine ähnliche Taktik, sagte: „Wir bringen es noch im Herbst“ und gab den 20. Dezember als Termin aus mit „an dem Tag oder früher.“ Warlords of Draenor erschien dann am 13. November 2014.

Quelle(n): gamespot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
45 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jepa

Nein lohnt sich nicht … das Spiel ist lächerlich einfach geworden, voller Bugs und Blizzard intressiert sich einen scheiß dafür. Spiel einfach mal einen Char hoch und erlebe diese ganzen kleinen Bugs, völliges fehlen von einer Balance zwischen den Klassen oder auch den Questmobs …. man kann mittlerweile an einer Hand seine Tode bis zum Max Level abzählen … einfach f2p Acc erstellen und ein paar der ersten Instanzen gehen … sterben ist dort ein Fremdwort … kein Wunder dass das Spiel den Bach runtergeht bei dem Anspruch

Gerd Schuhmann

Bitte keine Diskussion über Privat-Server von Spielen, die noch aktiv vom Hersteller betrieben werden.

mmogli

Ich bin nur froh das sie Ironforge nicht verändert haben ! Wenigstes die Zwergen Stadt ist mir noch geblieben .

Zunjin

Andersrum hätte es vielleicht noch 3 Monate länger gedauert. 😉

Koronus

Also wenn noch ein Raidtear wäre müssten wir noch drei Monate zusätzlich warten meinst du?

Gerd Schuhmann

Final Fantasy XIV – Letzter Patch ARR – 3 Monate Pause – Heavensward – 4 Monate Pause – 1. Patch Heavensward.

Sowas kann und sollte man, meiner Ansicht nach, auch von WoW erwarten können.

Es ist mit Sicherheit schwierig, aber dafür müssten sie wirklich genug Ressourcen haben.

Zeuso

Meiner Meinung nach,wollen sie aus dem ausgelutschten WoW noch so viel Kohle wie möglich ziehen,bis die Spielerzahlen ganz futsch sind. Ich habe mit WotLk aufgehört und zwischen durch mal die Testversionen gespielt.
Ich muss sagen das Spiel ist seit dem Lichking so dermaßen schlecht geworden , da wundern mich die zurück gehenden Abos kein Stück und Blizzard weiss das auch.
Zudem wenn ich mir mal die Kommentare so durch lese, hier und in irgendwelchen Foren, bestätigt das meine Ansicht zu dem Spiel noch mehr.

Und weil der Mensch ja immer neugierig auf neue Spielinhalte etc ist, werden es bestimmt noch viele lange Spielen.
Ich bin mir aber sicher wenn Blizzard weiter diese Schiene fährt, wird irgendwann Schluss sein.

Den Erfolg von WoW spricht ihnen keiner ab, aber meiner Meinung nach sollten die mal ne komplette Überarbeitung vornehmen und wieder zurück rudern zu Classic oder BC.

Dann würde ich vllt auch nochmal reinschauen.

Aber so wie es jetzt läuft nicht ;D

Koroyosh

Bin Schweizer, da ist Gamestop nichts XD

Gerd Schuhmann

Das Problem ist, dass du von den Erweiterungen zwischen Lich King und der aktuellen wahrscheinlich nix sehen wirst.

Also ich hab gerne diesmal von 90 auf 100 gelvlt, weil das schöne Zonen waren, weil das einfach Spaß gemacht hat.

Danach fand ich’s nicht so. Ich glaube nicht, dass es sich für dich lohnen wird.

Koroyosh

Der Händler meines Vertrauens behauptet März 2016. Zudem wollte man es vermutlich schon dieses Jahr veröffentlichen (hatte Release 2015 stehen, neu März 2016).

Ich würde die Hoffnung noch nicht aufgeben 😉

Gerd Schuhmann

Zudem wollte man es vermutlich schon dieses Jahr veröffentlichen (hatte Release 2015 stehen, neu März 2016).
—–
Wer? Dein Händler hatte Release 2015 stehen? 😛 Also ich glaub nicht, dass da einer von Blizzard anruft und sagt: Hör mal, haben es doch verlegt, sorry!

Das werden einfach wilde Spekulationen des Händlers sein, die dann auf eigenes Gutdünken korrigiert werden.

Koroyosh

Könnte sein, da es allerdings einer der Grössten ist, könnte auch etwas Wahrheit dahinter stecken.

Mir persönlich macht es nichts aus, bin mit ESO + GW2 momentan mehr als ausgelastet 😀

Larira

Nö, die machen alles richtig. Mit minimalen Aufwand trotzdem noch Millionen an Abos abgreifen. So lange sich die Kundschaft das bieten lässt …

Grüße

mmogli

Was macht die Kundschaft jetzt in WoD ?! Da gibt’s doch jetzt nur noch die Raids…..sonst gibt’s doch nichts in WoD. Mich lockt bis jetzt nix um eine WoW -Gamecard zu re- aktivieren !!

Koronus

Also ich wüsste noch was ich mit ner GTC machen kann, all die Quests der vorherigen Addons nachholen, Zeit ist ja genug. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, welcher Charakter wird dann mit Legion auf Lvl 100 gepusht.

Ciguminati

Also naja ich antworte mal als WoW kunde xD
Ich zieh jede klasse auf 100 und dann versuch ich einen GS von mind. 300 zu erreichen das ist meine Aufgabe bis zum release von legion^^

Erwin

Da muss ich dir leider widersprechen. Ich spiele nur PvP in WoW und da wird mir irgendwie nie langweilig. Es gibt also auch etwas neben den Raids zu tun, auch wenn es nicht jedermanns Sache ist.

mmogli

Seit wann spielst du WoW-PvP ?

Gorden858

DAS wäre ja wirklich mal eine herbe Enttäuschung. Dann wäre der Abstand zwischen dem letzten Content und dem neuen Addon ja wieder genauso lang wie bisher auch immer (sogar einen Monat länger als zwischen SoO und WoD) nur dass es im Grunde genommen nur einen Major Patch anstatt zwei kleinen und zwei großen wie bei MoP zuletzt gab. Und gleichzeitig werden die Addons immer teurer… Also dafür dass sie angeblich immer mehr Leute einstellen, geht das Preis Leistungs Verhältnis irgendwie immer weiter in den Keller.

Ich bin gerade wirklich fassungslos. Im September könnten sie ja auch nichtmal mehr den Hype um den Film mitnehmen :-0. Dass sie bisher oft nur das nötigste getan haben, kann ich ja wirtschaftlich noch nachvollziehen. Aber wenn das wirklich dann erst kommen sollte, kriegt man ja den Eindruck, sie geben das Spiel wirklich langsam auf, anstatt zu versuchen, das Ruder nochmal rumzureißen oder sich zumindest auf hohem Niveau zu stabilisieren.

Und was zum Teufel soll Early Access für Demon Hunter bei Vorbestellung bedeuten? (Gibts das Bild auch in höherer Auflösung ohne Überschrift davor, damit man lesen kann, was da bei Fußnote 1 steht?)

Gerd Schuhmann

Es kann ja sein, dass es noch im Sommer kommt – ich denke mal, das heißt nur „Sommerquartal.“

Aber so oder so, wird’s noch mindestens 7 Monate dauern.

http://mein-mmo.de/magazin/

Gorden858

Scheint „Demon Hunter class will be available at least 7 days before Legion launch with pre-purchase“ zu lauten. (Damit nicht alle ihre Augen quälen müssen 😉 )

Andreas Fischel

selbst wenn es nur 7 Monate sind ist es ziemlich hart man hat doch jetzt außer noch Mystic raiden nichts zu tun wenn die gilden übehaupt noch bestehen auf Antonidas haben jetzt schon 3-4 „normale gilden den raidbetrieb eingestellt einfach weil die spieler keinen bock mehr auf hfc haben und das noch 7 monate (28 id’s) raiden zu müssen ist ziemlich wenig dafür das es generell weniger kontent in Wod gab

Gerd Schuhmann

Bei mir rennst du da offene Türen ein.

Ich halte die Entwicklung mit den Content-Dürren bei WoW seit Ewigkeiten für ein riesen Problem, das man unbedingt lösen müsste.

Und in den letzten Jahren ist es einfach noch viel schlimmer geworden. Mit dem Höhepunkt jetzt, wie Gorden richtig sagt, dass man einfach die Pausen beibehält und die eigentlichen Strecken mit neuem Content verkürzt.

Andreas Fischel

frage mich da leider immer nur wo sie die arbeiter reinstecken wenn sie mehr einstellen usw. weil WoW kann es ja nicht sein

Zunjin

Einfach EverQuest 2 Spielen. Da gibt es Content für Jahre (inkl. richtig gut erzählter Questreihen + Dungeon) und schnellere Updates. 🙂

Koronus

Oder Final Fantasy XIV.

Ciguminati

Hey cool hab mir heut grade EQ2 bei steam gezogen^^

Aber mal ne frage dazu hab mir heute so n paar Reviews durchgelesen während es installiert hat, und da waren viele negative Reviews dabei unter anderem das die dlc`s noch so viel kosten für das das es schon relativ alt ist, dann stand noch so einiges da wie das man oft bei den offizielen Servern nich reinkommt ist das wahr ? Ist das alles wkl soooo schlimm oder kann man drüber hinwegsehen ? Oder ist dem garnicht so ?

KohleStrahltNicht

Negative Reviews findest du für fast alle MMOs.

Zu den Erweiterungen….du kannst die ersten 7!! Erweiterungen f2p spielen.
Die 8te Erweiterung “ Age of Discovery “ müsste auch noch f2p sein.
Einige Features daraus sind aber nur durch einen Kauf im shop erhältlich.
Zum Beispiel die Klasse des Bestienfürsten.
Die letzten 3 Erweiterungen von insgesamt 11 kaufst du quasi mit der letzten vom November 2014!
Es gibt auch eine deutsche fanseite für EQ2!!
eq2.sam11.de

Aber bis zur 8ten Erweiterung hast du Monate zu tun.

Der deutsche Server “ Valor “ ist sehr gut besucht.
Als f2p Spieler bekommst du leider nicht die Möglichkeit dir eine Gilde zu suchen.
Gegenüber WoW ist Norrath riesig…also sehr viel zu entdecken.

Eine neue Erweiterung ist auch schon wieder angekündigt.

Ich empfinde das Einloggen als normal und nicht lang in EQ2.
Schätze 1 Minute…..

Mache dir erst mal ein eigenes Bild vom Spiel.
Kleiner Tip , zum Sololeveln am besten einem Magier mit pet ;o)

Ciguminati

Okay also erstmals vielen Dank für dies ausführliche Antwort !
Okay also ich habe als als f2p sehr viel Content das ist gut^^
Ich werde auf jeden fall auch mal bei der Fanseite vorbeischaun, und danke das du mir auch gleich einen gut besuchten Server empfohlen hast dazu aber auch eine kleine frage also ich habe angst das da EQ2 schon solange existiert nur mehr high lvl chars rumgammeln und das wenn ich jz am lvln bin niemand andren antreffe kannst du mir hier zu auch was berichten ? Und zu deiner Klassen Empfehlung Mage mit Pet hm wird ich mal ausprobieren da es ja soviele Klassen gibt, aber wie findest du den Shadowknight und den Necromancer ?

KohleStrahltNicht

Du triffst in dieser riesigen Welt auch in den Startgebieten noch Spieler.
Die triffst du auch in WoW und Everquest2 ist nur ca 2 Monate älter ;o)

Der Elementalist und der Nekromant erleichtern als reine DDs das Solospiel sehr.
Vegleichbar mit dem Jäger in WoW .

Es besteht aber auch als Abozahler auf einen der beiden “ offiiziellen Classicserver “ zu gehen und Everquest zu erleben wie es Begann.
Also ein PvP und einen PvE Server.Leider sind diese beiden Server im Launcher nur per US-Server spielbar.
Also komplett auf Englisch aber Rappelvoll.
Dort wird seitens Daybreak alle 3 oder 4 Wochen per Ingamemail abgestimmt ob das erste Addon installiert werden soll.
Was aber noch nicht der Fall ist.

Ciguminati

Okay thx nochmal für die antwort.
Also damit ich das richtig verstehe nur als abospieler kommt man auf die Classicserver ?
Und danke für Empfehlung des Elementarlisten und des Necro =)
Könntest du mir evtl sagen welche dds am besten solo sind also deine Meinung ? Hab zwar schon auf der Fanpage nachgesehen aber würde gerne auch deine Meinung haben.
Und das mit den spielern meinte ich so, das bei EQ2 ja wsl mehr Veteranen unterwegs sind.

KohleStrahltNicht

Ja , nur als Abospieler kommst du auf die Classicserver.
Aber um sich das Spiel anzuschauen reicht ja die f2p Variante.
Ich habe einen Berserker aus Unwissenheit bis auf Stufe 92 gequält und nach einem Tip aus meiner damaligen Gilde doch einmal den Elementalisten auszuprobieren.
Auf einmal klappt es auch mit damage ;o)
Also ist der Ele eine super DD soloklasse.
Aber auch der Necro auf der bösen Seite spielt sich ähnlich.

Ciguminati

Cool danke für die Mühe mir so ausführliche antworten zu geben^^
Dann wird wsl der Necro genommen.
Wünsche einen Angenehmen Abend !

Larira

Leider ist EQ2 technisch eine mittlere Katastrophe und es wundert mich nicht, dass es trotz besserer Grafik gegen WoW keine Chance hatte. Die Charaktererstellung ist grottig, die Animationen eine richtige Katastrophe, die Engine hat plötzlich massive Slowdowns, die Gegner greifen mit Nahkampfangriffen aus gefühlt 20m Entfernung an etc.

Grüße

KohleStrahltNicht

Die Charaktererstellung in WoW ist aber viel grottiger.
In WoW hast du noch viel weniger Möglichkeiten deinen Char individuell zu erstellen.
SOE bzw. daybreak hat leider auf ein zu hohes Grafikniveau gesetzt , welches schnell altert wie eben auch Lotro.
Aber das empfinde ich persönlich nicht als negativ.
Dafür sieht in WoW alles gleich aus und in EQ2 hast du mehr Atmosphäre.
Die Animationen sind in EQ2 nicht viel schlechter als die in WoW vor WoD.
Zumal es in EQ2 optisch schon viel früher eine Modernisierung der Charaktermodelle gab.

Du hast Recht in EQ2 greifen NPC-Gegner noch an , sind folglich eine Herausforderung im Vergleich zu WoW.
In WoW gibt es kaum noch Herausforderungen im Kampf , es ist nun mehr eine Laufanimation während ich im Lauf Gegner onehitte.
Kämpfe sind das schon lange nicht mehr….sorry

KohleStrahltNicht

Bitteschön ;o)

KohleStrahltNicht

Und?
Noch am spielen oder schon deinstalliert ;o)

Zunjin

Noch eine Ergänzung zum dem was KohleStrahltNicht geschrieben hat… wenn du nach einiger Zeit des F2P Spielens merkst, dass es dir so gut gefällt, dass du evtl. sogar in eine Gilde gehen willst, dann bietet Daybreak / SOE auch ihr All Access Abo.

Dieses gilt für alle ihre Spiele von EQ über DCUO und Planetside 2 bis hin zu Landmark und irgendwann EQNext. Neben Ingamewährung bietet es für jedes Spiel andere Vorteile. Bei DCUO schaltet es z.B. alle Addons frei deren Content inkl. neue „Klassen“ usw. man mit Abo quasi gratis nutzen kann. Es bietet also einige Vorteile.

Und falls sich noch ein Kumpel, ex Gildie oder sonst wer bewegen lässt… zu zweit macht jedes Spiel gleich doppelt Spaß. 🙂

Ciguminati

Okay dank dir werde natürlich in betracht ziehen wenn mir das Spiel so sehr gefällt auch mal ein Abo zu machen ^^

mmogli

September 2016 ! O ha…….also noch ca.11 Monate warten .

Koronus

Wie lange geht jetzt eigentlich schon WoD? 1 Jahr? 2 Jahre?

Nirraven

1 Jahr

Koronus

Ah achso dann erscheint Legion eh erst zwei Jahre nach dem letzten Addon also alles wie immer abgesehen davon, dass WoD verdammt wenig Content hatte.

mmogli

Es könnte auch Nov-Dez.2016 werden…..man weis bei Schneesturm nie 😉

Koronus

Trotzdem sind es nur ungefähr 2 Jahre.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

45
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x