WoW: Legion – Die Artefaktwaffen der Magier

Wir stellen Euch die drei Artefaktwaffen vor, die Magier in World of Warcraft: Legion erbeuten können.

In World of Warcraft: Legion dreht sich sehr viel um die Artefaktwaffen. Diese werden den Spielern schon früh gegeben und wachsen danach über die Dauer der ganzen Erweiterung mit ihren Trägern. Jede Talentspezialisierung bekommt eine eigene Waffe spendiert, weshalb Magier insgesamt 3 Artefakte zur Verfügung stehen. Wir werfen einen Blick auf die einzelnen Waffen.

Arkan – Aluneth, Großstab der Magna (Artefaktwaffe für Arkan-Magier)
WoW Legion Artifact Mage Aluneth

Hintergrundgeschichte: Nur eine einzige Frau hat es jemals in den Rang der Wächterin von Tirisfal geschafft: Aegwynn, die Mutter von Medivh und eine der mächtigsten Magierinnen, die jemals gelebt hat. Sie ist die bekannteste Trägerin von Aluneth, der Stab hat seither den Beinamen “Großstab der Magna”. Noch bevor Aegwynn ihren Titel als Wächterin aufgab, legte sie den Stab nieder – doch niemand weiß, wo er seitdem schlummert.

WoW Legion Artifact Aluneth

Eigenschaften von Aluneth, Großstab der Magna: Arkanmagier sind auf die Verlangsamung von Feinden und das Verursachen von massiven Schadensspitzen spezialisiert. Da Magier reine Schadensmaschinen sind, sind auch viele der Eigenschaften stumpfe Stärkungen bestehender Zauber.

  • Alle Arkanmagier beginnen mit dem Mark of Aluneth: Im Zielbereich wird ein magisches Gefängnis erschaffen, das alle betroffenen Feinde für 6 Sekunden um 70% verlangsamt und ihnen im Verlauf der Zeit Schaden zufügt. Nach dem Ende des Effekts explodiert das Gefängnis und verursacht Schaden in Höhe von 15% des Maximalmanas des Arkanmagiers.
  • Der Touch of the Magi gewährt dem Arkanschlag eine Chance von 10%, den getroffenen Gegner zu markieren. 6 Sekunden lang wird der zugefügte Schaden des Magiers gespeichert, bevor 10% dieses Schadens dann in einem kleinen Bereich um das Ziel explodieren.
  • Die Rule of Three verleiht euren Arkanen Geschossen eine Chance von 33.3% insgesamt 3 zusätzliche Arkane Geschosse abzufeuern.
  • Zuletzt verbessert Arcane Rebound die Fähigkeit Arkanbeschuss: Wenn mehr als 2 Ziele von Arkanbeschuss getroffen werden, explodiert das primäre Ziel für zusätzlichen Schaden in einem kleinen Bereichseffekt.

Feuer – Felo’melorn (Artefaktwaffe für Feuer-Magier)
WoW Legion Artifact Mage Felomelorn

Hintergrundgeschichte: Felo’melorn, der elfische Ausdruck für “Flammenstoß” ist eine magische Klinge, die schon über viele Jahrtausende Ruhm gesammelt hat. Selbst im Krieg der Urahnen wurde sie schon von dem Hochelfen Dath’Remar genutzt, um die brennende Legion zu bekämpfen. Später, in Quel’thalas, war sie die Waffe der Familie Sonnenwanderer und leistete in den Trollkriegen gute Dienste. Das letzte Mal wurde die Waffe in den Händen von Kael’thas Sonnenwanderer gesehen, als dieser in Nordend mit Arthas die Klingen kreuzte – jedoch musste der Blutelfenprinz sich zurückziehen und die Waffe ging dabei verloren.

WoW Legion Artifact Felomelorn

Eigenschaften von Felo’melorn: Auch Feuermagier sind der Inbegriff eines Schadensverursachers und das spiegelt sich auch in den Eigenschaften der Artefaktwaffe wieder. Fast alle gewöhnlichen Eigenschaften steigern den Schaden von Fähigkeiten, jedoch kann auch “Blinzeln” so verbessert werden, dass es den Magier um 60% seiner Lebenspunkte heilt. Die spannenderen Eigenschaften schauen wir uns an:

  • Wie es sich für die Waffe von Kael’thas gehört, schleudert Phoenix’s Flames einen brennenden Phönix auf einen Feind, der Schaden verursacht und dann weiteren Schaden an allen Feinden in der Nähe hervorruft. Verfügt über bis zu 3 Aufladungen mit je 30 Sekunden Abklingzeit.
  • Phoenix Reborn sorgt dafür, dass Ziele, die von “Entzünden” betroffen sind, ein wenig mehr Schaden erleiden. Jedes Mal, wenn das geschieht, wird die verbleibende Abklingzeit von Phoenix’s Flames um 2 Sekunden reduziert.
  • Wer auf kritische Treffer steht, wird Pyretic Incantation lieben. Jedes Mal, wenn ihr aufeinanderfolgende, kritische Treffer verursachte, steigt der Schaden von kritischen Treffern um 5% an. Dies stapelt sich so lange, bis einmal kein kritischer Treffer erzielt wurde.
  • Die Eigenschaft Blast Furnace sorgt dafür, dass jeder “Infernoschlag” das Ziel zusätzlich mit einem DoT belegt, der im Verlauf von 9 Sekunden geringen Schaden verursacht.

Frost – Schwarzfrost (Artefaktwaffe für Frost-Magier)
WoW Legion Artifact Mage Ebonchill

Hintergrundgeschichte: Alodi, der erste Wächter von Tirisfal, führte die Waffe Schwarzfrost. Fast ein Jahrhundert lang diente der Stab seinem Träger in dieser Position, bevor Alodi von diesem Amt zurücktrat. Schwarzfrost behielt er jedoch bis zu seinem Tod bei sich. Erst danach wurde der Stab von den Kirin Tor geborgen und sicher aufbewahrt, denn wenn ein Magier mit weniger Erfahrung als Alodi den Stab nutzen würde, könnte das verheerende Folgen haben…

WoW Legion Artifact Ebonchill

Eigenschaften von Schwarzfrost: Auch beim Frostmagier sind die gewöhnlichen Eigenschaften der Artefakte eher unspektakulär. Kritischer Schaden steht hier im Vordergrund, der bei fast allen Frostzaubern deutlich angehoben werden kann.

  • Alle Frostmagier beginnen mit Ebonbolt, einem mächtigen Zauber, der massiven Schattenfrostschaden verursacht, dafür aber auch eine Abklingzeit von 45 Sekunden besitzt.
  • It’s Cold Outside ist eine Verbesserung des Wasserelementars. Dieses schießt fortan keine Wasserblitze mehr, sondern Frostsplitter, die ein wenig mehr Schaden verursachen und eine gewisse Chance haben, dem Magier einen Stapel von Frostfinger zu gewähren.
  • Mit Black Ice hat die Waffe eine Chance, den Schaden von Eiszapfen kurzzeitig um 100% zu erhöhen.
  • Zuletzt verbessert Chilled to the Core den Zauber Eisige Adern. Solange er aktiv ist, wird sämtlicher Frostschaden des Magiers um satte 20% erhöht.

Eine generelle Übersicht zu den Artefaktwaffen könnt Ihr hier einsehen.


Weitere Neuigkeiten und Artikel rund um Blizzards MMORPG findet Ihr auf unserer World of Warcraft-Spieleseite.

Quelle(n): us.battle.net/wow/en/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x