WoW: Maue Gamescom – Es wird wohl kein neues Addon angekündigt

Die Gamescom startet heute und für World of Warcraft sieht es mau aus. Gehen WoW-Fans ohne neue Infos nach Hause?

Blizzard hat gestern (21.08.2017) im Vorfeld der Gamescom ein kleines Vorschauvideo veröffentlicht, welches die Highlights der Gamescom kurz anteasert oder gar umfassend vorstellt. Darunter war die Enthüllung von Kel’thuzad als neuen Helden in Heroes of the Storm, aber auch die neue Karte Junkertown für Overwatch.

Für World of Warcraft sah es jedoch mau aus. Schon im Video erklärte Ion Hazzikostas, der Game Director von WoW, dass es auf der Gamescom „komplett um Patch 7.3 gehen wird“.

WoW Argus MacAree Fields

Wer auf der Gamescom in Köln ist, kann sich auch an einen der Rechner bei Blizzard setzen und den neuen Dungeon „Sitz des Triumvirats“ zocken. Hier geht es um den ehemaligen Machtsitz der Eredar, bevor sie sich in felverdorbene Man’ari und die Draenei aufteilten – quasi der Regierungssitz von Kil’jaeden, Archimonde und Velen.

Das Problem an der Sache: Der neue Dungeon ist schon seit einer Weile auf dem PTR von Patch 7.3 verfügbar. Wer wirkliches Interesse daran hat, den Dungeon bereits vor der Veröffentlichung zu spielen, der hat das schon lange auf dem öffentlichen Testserver getan und wird dafür sicher nicht zur Gamescom anreisen.

Geheime Ankündigung oder Enttäuschung?

Es wäre möglich, dass die Gamescom in diesem Jahr einfach schlecht in den Zeitplan von World of Warcraft gefallen ist und die Entwickler einfach das Beste daraus machen, um zumindest ein solides Community-Event auf die Beine zu stellen. Ein bisschen enttäuschend dürfte es aber dennoch werden, wenn wir ganz ohne neue WoW-Ankündigung auskommen müssten.

WoW Jaina Proudmoore Veil of Shadows Final

Gegenwärtig sieht es wohl danach aus, als hebe man sich die Enthüllung des nächsten Kapitels von World of Warcraft für die BlizzCon im November auf.

Eine klitzekleine Hoffnung besteht aber noch, dass es eine spontane Enthüllung geben wird – denn mit „Legion“ hatte im Vorjahr auch niemand so richtig gerechnet. Und im Vorschauvideo wurde Ion Hazzikostas (nicht ganz ernst) gefragt, was denn auf der Gamescom geschehen wird:

„Haben wir die Chance, einen Titanen zu bekämpfen? Können wir die Brennende Legion endgültig besiegen? Oder gibt es etwas mit Jaina-Proudmoore – vielleicht eine Romance-Option?“

Hazzikostas reagiert darauf, dass es „zumindest eines dieser drei Dinge“ geben wird. Und da wir – technisch gesehen – den Titanen nur als letzten Endboss des Raids besiegen und auch erst damit die „Brennende Legion endgültig vernichten“, bleibt nur Jaina. Aber das ist schon ein Klammern an einen Strohhalm.

Cortyn meint: Nach all den Leaks und Theorien der vergangenen Monate ist das Setup von Blizzard auf der Gamescom ein bisschen enttäuschend. Allerdings kann ich die Zurückhaltung auch verstehen. Wenn man nur wenige Monate später eine Hausmesse veranstaltet, würde ich auch nicht alles Pulver im Vorfeld verschießen. Aber wer weiß – vielleicht kommt noch die große Überraschung. Die Chancen sehen allerdings eher schlecht aus.


Habt ihr schon von dem Spieler gehört, der alle 36 Herausforderungen im Magierturm bewältigt hat?

Quelle(n): buffed.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nirraven

Ich glaube es läuft ganz gut mit Legion, sodass sie jetzt noch nicht neu Infos raushauen müssen. Da ist die Blizzcon vermutlich früh genug.

Real

Was soll diese kack klickbait headline? Das große revealevent ist erst morgen 18:00Uhr!
Aber Hey, erst mal künstlich drama schaffen um billig klicks zu generieren…

Sunface

Ich fand die Resonanz des Publikums beim letzten Addon auch einfach unglaublich verhalten im Gegensatz zum Blizzcon Publikum. Würde auf der gamescom auch nichts dickes mehr ankündigen. Will ich den Leuten aber gar nicht vorwerfen, andere Länder andere Sitten. Ist halt typisch für uns Deutsche. Eher kühl und reserviert. Ey und mir wäre deutlich lieber was vom Mobile Game zu hören als ein neues Addon

Cortyn

Da gabs letztes Jahr viel Diskussion drüber. Ich glaub das lag auch stark daran, wie die Kameras und Mikrofone ausgerichtet sind. Bei der BlizzCon ist das ja extra auf “Stimmung der Leute einfangen” getrimmt. Und war es nicht so superheiß bei der Legion-Ankündigung? Hab da irgendwas im Hinterkopf.

Ectheltawar

“Verhalten” ist nicht unbedingt das richtige Wort in diesem Fall, die Reaktion auf die Ankündigung war schlicht “ehrlicher” als es bei einer Hausmesse der Fall ist. Zur Gamescom kommen viele Menschen und ein Großteil davon hat eher ein allgemeines Interesse an Spielen, als einen reinen WoW Fokus. Ich bezweifel das jemand einzig und allein die Gamescom besucht weil er ein gewaltiger WoW-Fan ist.

Daher bestand das Publikum bei der letzten Ankündigung eben aus 10% reine WoW-Fans, 40% Blizzard-Liebhaber, 40% Neugierige Besucher und dann vermutlich noch 10% die sich entweder verlaufen haben, oder simpel gerade dort waren, weil es in den persönlichen Terminplan passte. Auf der Blizzcon hingegen finden wir nur eingefleischte WoW-Fans sowie Blizzard-Liebhaber ode rhalt Fans anderer Spielreihen von Blizz. Dementsprechend fällt die Reaktion dort natürlich anders aus. Selbst wenn die Ankündigung von der breiten Masse als “schlecht” empfunden würde, dürfte man damit auf der Blizzcon noch euphorische Anfälle auslösen. Logisch wenn wir hier 80% reine WoW-Fans finden und lediglich im Höchstmaß 20% aus anderen Gruppen besteht.

Will ich eine ehrliche Publikumsreaktion, wäre die Gamescom der richtige Ort, will ich einfach nur das euphorische Geschrei der Hardcorefans hören, macht sich die Hausmesse sicherlich besser. Aus Sicht der Entwickler kann ich natürlich verstehen das mir die Variante Hausmesse besser gefällt.^^

Gorden858

Vielleicht kündigen sie ja die Ankündigung auf der Blizzcon an 😉

luda

Wozu auch. In nicht mal 3 Monaten ist die BlizzCon.

KohleStrahltNicht

Ich glaube auf der BC kommt auch kein Feuerwerk……
Bin da skeptisch was Blizzard angeht…

cortees

Du hast völlig Recht, WoW kam wie immer viel zu kurz – alle anderen Brands erhielten viel mehr Aufmerksamkeit, ganz besonders Diablo … oh wait!

Jeff Have

kann mir vorstellen das es eine teaser ankündigung gibt und später dann die infos

Fayt89

glaube wenn sie es schon for Patch7.3 ankündigen verlieren die Leute eventuell die Lust. Vorallem verkauft man dann ja keine Blizzcon Tickets mehr und da ist so eine Ankündigung viel bombastischer denke ich. JainaXArthas ist das for ever Warcraft paar

Cortyn

Die BlizzCon-Tickets sind doch schon ausverkauft, soweit ich weiß.

Caldrus82

Wie du selbst schreibst, Blizz wäre ziemlich dämlich ein WoW-Addon nicht auf ihrer eigenen Messe zu revealen.
Die Gamescom interessiert Blizz, milde ausgedrückt, meiner Meinung nach einen feuchten Kehricht.
Und warum auch ? Sie haben ihre eigene Messe, bei der GC geht’s nur um sehen und gesehen werden.

DrBuhmann

Ist das so? Ich glaube du irrst dich da.
2015 wurde Legion auf der GC angekündigt. Wenn es sie einen feuchten Kehricht interessieren würde, hätten Sie das sicherlich nicht gemacht.

Caldrus82

Da war eventuell das Timing grade optimal.
Aber vielleicht hast du auch Recht. Wer weiss mittlerweile schon noch, was denen wichtig ist und was nicht^^

Sunface

Also ich finde den Aufwand zur Gamescon zu fahren ohne echte News nur mit “alten” Spielen auch recht hoch für Blizzard. Die OW Map und der HOTS Hero hätten gleichen Fame auch mit einer normalen Ankündigung erhalten. Jetzt ist 7.3 ja auch im Grunde durch und wird sicher noch vor der Blizzcon erscheinen. Da MUSS eigentlich irgendwas interessantes auf der Blizzcon kommen. Ich denke da wird es einen neuen OW Helden und mindestens ein neues WoW Addon geben. Aber was ist mit Diablo? Weiter im Wartungsmodus? Ich glaube(hoffe) da kommt noch mehr.

Nirraven

Aber bei vor Legion war WoW auch extrem schwach was die Spielerzahl betrifft, ich glaube die wollten so früh wie möglich einen Hype aufbauen.

Cortyn

Geht es nicht auf jeder Messe um “sehen und gesehen werden”? Ich dachte dafür sind Messen da 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x