WoW: Item Spotlight – So fies ist der Seeleninhalierer

Heute stellen wir euch den Seeleninhalierer aus World of Warcraft vor. Mit diesem Spielzeug demütigt ihr eure Mitspieler – oder neckt sie etwas.

In der World of Warcraft gibt es viele zehntausende Gegenstände. Manche sind nett, andere sind niedlich und einige nur besonders fies und gemein. Um genau so einen fiesen Gegenstand soll es heute gehen. Denn ihr könnt euren Mitspielern die Seele entreißen und ihre Körper schänden. Zumindest ein bisschen. Zeit für das Item Spotlight: Seeleninhalierer.

Was ist das Item Spotlight?
Das Item Spotlight ist ein neues, regelmäßig wiederkehrendes Format auf MeinMMO. Alle paar Wochen wollen wir ein besonderes Item aus einem unserer betreuten Spiele genauer beleuchten und dabei die wichtigsten Fragen klären. Wo kommt der Gegenstand her? Was für einen Nutzen hat er? Was ist seine Geschichte? Wir hoffen, euch so auf ein paar coole Items hinzuweisen, die ihr bisher vielleicht übersehen habt.

Was ist der „Seeleninhalierer“? Der Seeleninhalierer ist ein Spielzeug mit 5 Minuten Abklingzeit. Ihr könnt die Leichen von fast allen Kreaturen im Spiel anwählen – auch von Spielern – und danach den Seeleninhalierer benutzen.

Schwarze Flügel sprießen dann aus dem Rücken eures Charakters, während er einen Zauber zu kanalisieren beginnt. Die Seele des toten Opfers wird aus dem Körper gerissen und fliegt langsam auf euren Charakter zu, der sie verschlingt. Dabei schrumpft der Leichnam immer weiter zusammen, während ihm zugleich die Farbe entzogen wird. Am Ende schreit euer Charakter von Macht erfüllt auf, während die Leiche nur noch ein klitzekleines Häufchen Elend ist.

Was bringt das Seeleninhalierer? Grundsätzlich bringt der Seeleninhalierer keinen spielerischen Vorteil. Er eignet sich aber perfekt, um einem nervigen Boss nach dem Sieg zu zeigen, wie ätzend er eigentlich ist. Nur wenig ist so befriedigend, wie die Seele von einem Boss zu verschlingen, an dem man zuvor viele Male gestorben ist.

Allerdings kann man den Seeleninhalierer auch gut auf Freunde, Bekannte und Feinde anwenden. Der Magier im Dungeon ist mal wieder in der Voidzone stehengeblieben? Klaut ihm seine Seele, um ihn noch ein bisschen zu demütigen.

Dieser eine Krieger im PvP versucht zum wiederholten Mal, euch zu ganken und scheitert daran? Raubt ihm die Seele, um ganz klar zu zeigen, wer hier eigentlich die Hosen (oder den Rock) anhat.

Der Seeleninhalierer ist einfach eine kleine, aber optisch coole Spielerei. Vor allem, da viele Spieler es nicht mögen, wenn mit ihrem Charakter eine Änderung gegen ihren Willen vorgenommen wird – aber das kennt ihr ja schon vom Reflektierenden Prisma.

WoW Soul Inhaler Draenei
So finster wird euer Charakter, wenn ihr jemandem die Seele ausreißt.

Gibt es auch Beschränkungen? Ja. Der Seeleninhalierer kann nicht auf Spieler angewandt werden, die ihren Geist bereits freigelassen haben, da es dann kein gültiges Ziel gibt.

Außerdem ist der Seeleninhalierer seit einigen Jahren in Schlachtzügen gesperrt. Das liegt daran, dass einige Bosse nach ihrem Tod zur Umgebung werden und den Pfad für die Spieler ebnen – wie etwa Tortos. Schrumpft man Tortos’ Leichnam, dann passt der angezeigte Weg nicht mehr mit dem Modell des Bosses überein und Spieler laufen gegen unsichtbare Wände, was ein Vorankommen schwieriger macht.

Seeleninhalierer farmen – Wo spawnt es?

Wie bekommt man den Seeleninhalierer? Den Seeleninhalierer könnt ihr im Frostfeuergrat auf Draenor bekommen. Er droppt vom seltenen Feind „Tor’goroth“. Er befindet sich bei den Koordinaten 44 / 9 – also ganz im Norden auf einer kleinen Insel. Beachtet, dass Tor’goroth einen schwankenden Spawntimer von rund einer Stunde hat und daher manchmal nicht anzutreffen ist. Außerdem ist es nicht garantiert, dass er das Spielzeug beim ersten Mal hinterlässt. Die Drop-Chance liegt nämlich nur bei rund 14 %.

Wie bei allen Draenor-Rares könnt ihr die seltenen Feinde auch nur einmal pro Tag plündern. Wenn ihr mehrere Charaktere habt, könnt ihr es mehrfach versuchen.

Bedenkt darüber hinaus, dass es von jedem Gebiet zwei Phasen gibt – einmal im Kriegsmodus und einmal ohne. In beiden kann Tor’goroth stehen, was die Wartezeit drastisch verkürzen kann.

Benutzt ihr solche Spielzeuge häufig? Oder findet ihr es zu mies, eure Mitspieler damit noch ein wenig zu necken oder zu demütigen?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x