WoW: Lasst euch von Ymiron beleidigen – Poke Lines kommen wieder!

Lange mussten Spielern aus World of Warcraft nicht warten. Schon bald können sie sich von NPCs wieder beleidigen lassen. Die Poke-Lines kommen wieder, das sind Sprüche der NPCs, die man herauskitzeln kann, wenn man sie häufiger anklickt.

Erst gestern hatten wir darüber berichtet, dass World of Warcraft aus Versehen den Spaß aus dem Spiel gepatcht hatte. Grund dafür war, dass die „Poke Lines“, die NPCs von sich geben, wenn man sie ausdauernd immer wieder anklickt, mit dem Patch 7.3.5 verschwunden waren. Das war offensichtlich ein Fehler, den Blizzard im nächsten Hotfix beheben wird. In Amerika ist das Update bereits live, bei uns wird es vermutlich in der heutigen Nacht (24.01.2018) auf die Server aufgespielt.

Abgesehen von den Poke Lines bringt der Patch auch einige Fehlerbehebungen an der Quest „Verlorene Post“ sowie kleinere Anpassungen an den verschiedenen Klassen und weiteren Quests.

https://www.youtube.com/watch?v=cVpUrnCnaO0

Das bringt der Hotfix am 24.1. zu WoW

Im folgenden findet ihr die kompletten Patch Notes für den Hotfix vom 24. Januar:

Erfolge

  • Der Erfolg Eilsendung und der Postmeister-Titel sind nun accountweit.
  • Nicht-Draenei-Charaktere können nun den Erfolg Quests auf den Blutmythosinseln absolvieren.
  • Der Erfolg Eiskrone: Das letzte Ziel überprüft nun nach der korrekten Version der Quest Es kann der Böseste nicht in Frieden ruhen…“

Charaktere

  • NPCs sollten wieder Geräusche von sich geben, wenn man sie anklickt (das enthält auch die „Poke Lines“).
  • Die Geräusche eures Charakters sollten wieder deutlicher zu hören sein als die Effekte anderer Spieler, besonders in Dungeons und Schlachtzügen.

Klassen

Wow priest healer
Priester

  • Kraftvolle Seele wird nicht mehr von Machtwort: Barriere ausgelöst.

Schurke

  • Vergiftete Dolche verstärkt den Dolchfächer wieder wie vorgesehen.

Klassenordenshallen

  • Es wurde ein Fehler behoben, der manchmal die notwendigen Ordensressourcen für eine Mission drastisch steigerte.

Dungeons und Schlachtzüge

  • Es wurden mehrere Fehler behoben, bei denen Flächeneffekte fehlerhaft ausgeführt wurden.

WoW 5 Quests Das Richtige Tun 1
Quests

  • Verlorene Post erscheint nun wie vorgesehen bei einem zufälligen Briefkasten in Dalaran (und nicht nur bei einem einzigen).
  • „Korok der Koloss“ kann nun bei Todeswache Prodrig abgegeben werden, wenn Vorpostenkommandant Ansturm bereits gestorben ist.
  • „Gute Neuigkeiten… und schlechte Neuigkeiten“ kann nun von Matookla angenommen werden, wenn man sie abgebrochen hat.
  • Spieler ab Level 91 und höher können nun die Quest annehmen, die den Jadewald freischaltet.
  • Boss-Gegner für „Die Luft steht still“ haben nun weniger Lebenspunkte und die helfenden NPCs verursachen mehr Schaden.
  • Die fehlenden Schlummerblüten sind zurückgekehrt.

Vor allem die NPCs dürfen nun wieder durchatmen – im wahrsten Sinne des Wortes – und die Spieler ordentlich beschimpfen. Zumindest, sobald das Update ab morgen auch bei uns aktiv ist.


Habt ihr schon Blizzards Antwort zu den Änderungen an „Werbt einen Freund“ gesehen? Das passt nicht allen …

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x