WoW: Die „Heritage Armor“ der 6 neuen Rassen – So bekommt Ihr sie

Die 6 neuen Völker aus WoW: Battle for Azeroth bekommen jeweils ein ganz besonderes Ausrüstungsset: Heritage Armor.

Die nächste Erweiterung für World of Warcraft, Battle for Azeroth, befindet sich seit einer Weile in der Entwicklung. Auf der BlizzCon 2017 gab es jede Menge Informationen zum nächsten Kapitel von Azeroth. Eine der größten Neuerungen wird die Implementierung von sechs neuen Völkern sein. Jeweils drei für die Horde (Hochbergtauren, Nachtsüchtige, Zandalari-Trolle) und drei für die Allianz (Leerenelfen, Lichtgeschmiedete Draenei, Dunkeleisenzwerge).

Diese „verbündeten Völker“ müssen erst mit einem Hauptcharakter in der Geschichte freigespielt werden, damit die Spieler anschließend Charaktere dieser Spezies erstellen können.

WoW Battle for Azeroth Nightborne
Dank der neuen “verbündeten Völker” gibt es 6 neue Charakterslots!

Heritage Armor ist besonderer Level-Anreiz

Als besonderen Anreiz für das Leveln eines solchen Charakters gibt es ein exklusives, kosmetisches Rüstungsset. Diese Heritage Armor („Kulturerben-Rüstung“) ist ein spezielles Set an Ausrüstung, das entsprechend der Tradition dieser Völker aussieht. Bei den Nachtgeborenen sind das die typischen blau-lila Rüstungen mit Federn, bei den Zandalari sind es Rüstungsstücke, die stark an die Inka oder Maya erinnern.

Doch wie bekommt man diese Heritage Armor?

Für das Freischalten der Heritage-Armor muss man einen Charakter der verbündeten Völker von Level 20 (das Startlevel) bis auf 110 leveln.

WoW Battle for Azeroth Voidelves
Die Flügel sind Teil der Heritage-Armor.

Auf der BlizzCon klang es so, als müsste man den Charakter dafür händisch leveln – ein simpler Volkswechsel oder ein Charakterboost wäre damit ausgeschlossen.

Allerdings: Die Ausrüstung kann nur von den entsprechenden Charakteren transmogrifiziert werden. Ihr könnt also keinem Zwerg die Rüstung eines Leerenelfen anziehen. Nur ein Leerenelf kann auch die Rüstung der Leerenelfen tragen.

Freut ihr euch schon auf die verbündeten Völker und die Heritage Armor? Oder lässt euch dieses Thema komplett kalt?


Was haltet ihr eigentlich von der möglichen Content-Trennung zwischen Horde und Allianz?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Caldrus82

Öhm, ja das juckt mich wenig. Habe alle Klassen entweder auf 110 oder kurz darunter. Werde sicher nicht wegen so ‘nem Transmog was neu hochleveln, dafür ist mir meine Zeit zu schade 😉

cyber

Gut zu Wissen, dass mein Nightborn M.A.G.E gut aussehen wird. Dass passende Mount gibt es ja auch.

Corbenian

Als passionierter Twinker finde ich das Konzept genial. Mal sehen, vielleicht kehre ich mit WoA wieder zurück. Fürs Raiden habe ich keine Zeit mehr. Aber die Dungeons, Wüsten und PvP hat mir immer Spaß gemacht – klingt daher bislang nach meinem Addon ^^

Sturmius S

Das lässt mich vollkommen kalt ^^
Da es keine neue Klasse gibt und die Herigage Armor nur für diese Rasse gilt ist es uninteressant noch einen weiteren gleiche Char zu leveln.
Mag für die noch interessant sein die noch nicht alle Klassen hochgespielt haben. Aber wer schon läger spilet dürfte da auch wenig interess dran haben.
Außer es gibt dafür ein Archievment. dann werden es einige mehr machen. Was es bestimmt auch dafür gibt. Irgend ie muss ja Blizz zusätzlichen “Content” schaffen. Sonst wird die Durststrecke zwischen zwei Patches oder AddOns ja noch größer ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x