Twitch-Streamer sagt, Blizzard verspottet ihn mit hässlichem NPC in WoW

Bei WoW gibt es seit einiger Zeit einen Mob in Battle for Azeroth, Grozgore. Der Twitch-Streamer Gross Gore glaubt, der sei ihm nachempfunden, und regt sich passend zum Release von WoW Classic darüber auf.

Was ist das für ein NPC? Es ist ein „named“ Trogg im Gebiet Drustvar in WoW Battle for Azeroth. Das ist ein ziemlich hässliches Ding mit einer großen Nase. Er heißt „Grozgore“.

WoW-Grozgor

Streamer will König in WoW sein, kein „Troll“

Das sagt der Streamer jetzt: Passend zum Hype um WoW Classic, meldet sich der Twitch-Streamer Gross Gore zu Wort. Er hat etwa 380.000 Follower auf Twitch und ist als streitbarer Streamer von Runescape bekannt.

In einem aufbrausenden Clip bei Twitter gibt er sich verletzt und behauptet, zum Hype um WoW Classic, will er das rechte Licht auf Blizzard rücken.

Er sagt: Der NPC ist ein „Troll“ und hat eine riesige Nase. Er selbst hätte ebenfalls eine riesige Nase gehabt – die hat er mit einer kosmetischen Operationen korrigieren lassen.

Er hat jetzt eine Beschwerde gegen WoW und Classic, dass dieser NPC ihn veralbern und verpotten würde. Blizzard würde hier seinen Ruf beschädigen. Gross Gore sagt aber, er würde Blizzard vergeben, wenn sie aus dem Trogg einen menschlichen König machen.

Streamer kennt den NPC seit mehr als einem Jahr

Das steckt dahinter: Gross Gore regt sich hier passend zu WoW Classic über etwas auf, das im Februar 2018 schon ein Thema war, damals entdeckte Twitch-Streamer Asmongold diesen NPC und sagte sofort: „Gross Gore hat einen eigenen NPC.“

Auch Gross Gore hat wiederholt die Ähnlichkeit zu diesem NPC kommentiert – mittlerweile ist ein solcher Tweet von früher aber gelöscht.

Nun will er sich offenbar zum Release von WoW Classic noch mal ins Gedächtnis rufen und ins Gespräch bringen mit einem komödiantisch überhöhten „Rant“ auf Twitter.

Ein Insider-Gag bei Blizzard oder Zufall?

Was ist da mit Gross Gore? Der NPC ist tatsächlich etwas seltsam. Der Twitch Streamer Gross Gore hat eigentlich wenig mit WoW am Hut, er ist eher für League of Legends und Runescape bekannt.

Gut möglich, dass sich da ein Blizzard-Designer einen Scherz erlaubt hat und da privat einen Hieb austeilte, der vielleicht gar nicht so mit anderen Mitgliedern im Entwickler-Team abgesprochen war.

Oder es ist tatsächlich ein absurder Zufall. Zu allgemeinen Namensgebung von Troggs passt der Name aber auch.

So sind die Reaktionen: Allgemein amüsiert man sich auf Twitter über diesen Wutausbruch. Viele halten ihn für gespielt, um sich zum Release von WoW Classic noch mal ins Gespräch zu bringen.

Viele posten auch Bilder von Gross Gores Nase oder stellen ihn absichtlich hässlich dar.

Heute startet WoW Classic – Alles, was ihr zum Launch wissen müsst
Autor(in)
Quelle(n): dexertoesport-news
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (9)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.